Beta Alp 200 - Seitenständer nach Fußrastenumbau

      Beta Alp 200 - Seitenständer nach Fußrastenumbau

      Hei,
      hab die kleine zum Trialen wie vorgesehen umgebaut, also auch die Rasten durch Seitenwechsel nach hinten verlegt. Passt insbesondere für Körperlängen über 1,90 m ganz gut.
      Problem: Der Seitenständer lässt sich nicht mehr montieren, weil die nach hinten ragenden Fußrasten nun im Weg sind.
      Lösung 1: Magnetschalter am Rahmen mit kleinem aufgeklebtem Magneten auf "Ständer eingeklappt" gestellt, funktioniert.
      Lösung 2: Fußbremsdreieck mit kleinem Loch auf dem Hebel nach hinten verlagert, funktioniert ganz gut, auch wenn der Winkel mehr Kraft erfordert.
      Lösung 3: Wie, wo den Ständer oder was Vergleichbares montieren, nicht überall stehen Bäume oder Verkehrsschilder??
      Danke für schlaue Ideen, Grebnell

      Beta Alp 200 - Seitenständer nach Fußrastenumbau

      Grebnell schrieb:

      Hei,
      hab die kleine zum Trialen wie vorgesehen umgebaut, also auch die Rasten durch Seitenwechsel nach hinten verlegt. Passt insbesondere für Körperlängen über 1,90 m ganz gut.
      Problem: Der Seitenständer lässt sich nicht mehr montieren, weil die nach hinten ragenden Fußrasten nun im Weg sind.
      Lösung 1: Magnetschalter am Rahmen mit kleinem aufgeklebtem Magneten auf "Ständer eingeklappt" gestellt, funktioniert.
      Lösung 2: Fußbremsdreieck mit kleinem Loch auf dem Hebel nach hinten verlagert, funktioniert ganz gut, auch wenn der Winkel mehr Kraft erfordert.
      Lösung 3: Wie, wo den Ständer oder was Vergleichbares montieren, nicht überall stehen Bäume oder Verkehrsschilder??
      Danke für schlaue Ideen, Grebnell


      Hi Grebnell,

      auch 191 cm, ebenso auf Trialbetrieb um- und die Rasten nach hinten gestellt.:biggrin:
      Beschrieben in http://www.offroadforen.de/vb/showthread.php?69009-BETA-ALP-200-quot-Editione-Speziale-quot/page22&highlight=beta+alp+200 #546#.:thumbup:
      Gruß Günni