Zulassung für Beta REV 3 Bj. 2001

      Zulassung für Beta REV 3 Bj. 2001

      Hallo zusammen,

      ich habe da ein kleines Problem, das sich wie folgt schildert:

      Habe mir vor ca. einem Jahr eine sehr gut erhaltene Beta REV 3 250 Bj. 2001 gekauft und bin seitdem im Trialfieber. Bis dato bewege ich die Beta auf unserem landwirtschaftlichen Grund und Wald und es ist eine Schau, wieviel Spaß man damit haben kann. Natürlich wäre es von Vorteil wenn man damit auch mal eine größere Runde drehen könnte. Ohne Straßenzulassung ist das jedoch auf die Dauer so eine Sache! Die Beta hat einen deutschen Brief, war jedoch in Deutschland noch nie zugelassen. Nach ersten Infos wäre der TÜV nicht das Problem, sondern die Zulassungsstelle. Hat jemand von euch Erfahrungen damit, wie man für ein älteres Bike noch ein Schild ergattern könnte?

      Eigentlich möchte ich mir die Beta behalten und nicht wegen dem Nummernschild eine neue mit bereits bestehender Zulassung kaufen müssen.

      Dank für eure Ratschläge.

      Arbeitet nicht einer von euch bei einer Zulassungsstelle und drückt für einen Trailer ein Auge zu?

      Grüße aus Lower Bavaria

      Schadstoffnorm

      Das Problem ist nicht die Zulassungsstelle an sich, sondern die Tatsache, dass die Eingabemasken bei der Zulassung die entsprechenden Schlüsselnummern und Codes für die Schadstoffnorm EURO 3 haben wollen. Dein Fahrzeug hat jedoch Schadstoff EURO1 und deswegen quäken die Systeme jeden an, der die alten Kennziffern eingeben möchte. Gemäss den gültigen Rechtsnormen ist die NEU-Zulassung eines EURO1 Fahrzeuges schon sehr lange nicht mehr möglich, ich meine seit 2004. Wenn Du 2001 einen Golf neu gekauft hättest, würdest Du den heut auch nicht mehr neu zugelassen kriegen.

      Aber im Autobereich macht sowas niemand und es sind zu 99% Trialer die so d... sind ihr Trialeisen bei Erwerb nicht zumindest mit ner Tageszulassung zu versehen. Ich komm mir da manchmal wie Don Q. vor und das Geplärr ist gross. Meiner Meinung nach 2 Optionen:

      1. Du erkundigst Dich nach einer Ausnahmegenehmigung durch das Regierungspräsidium, vielleicht mit der Einlassung, dass Du als armer, unwissender Endverbraucher usw., usw....

      2. Dein Schwager, Vetter, Kumpel beim TÜV verpasst dem Fahrzeugbrief an der richtigen Stelle die richtigen Schlüsselnummern...

      Frank

      P.S. Sonstige Fragen zur BETA oder Lösungsansätze vonnöten? Mail an betad@t-online.de
      Da trent' anni con BETA - competenza e passione:moped: