KTM Freeride 350

      Ich hab das alles gemacht, anderen Krümmer und die Löcher.
      Es stimmt das Bein wird wärmer, aber ist alles zu ertragen.
      Das Benzin kocht immer noch, waren jetzt auch 30° Außentemperatur
      in Rumänien.
      Ich glaub durch das Ventil, im Tankbelüftungsschlauch, wird der Druck
      im Tank so hoch das der Sprit schneller siedet. Die Benzinpumpe kommt damit auch
      nicht richtig zurecht, hatte immer Aussetzer.
      Ich vermute die Pumpe saugt Bläschen an und dadurch entsteht das Problem.
      Neue Benzinpumpe????da das Motorrad schon mehr als 5000km auf dem Buckel hat,
      mal sehen.....
      VG
      Für den Pkw Bereich gibt's so isoliermatten. Ich meine das ist eine Bitumenmasse mit Alufolie drauf. Das Zeugs wird zwischen Auspuff und Karosserie geklebt und isoliert wirklich gut. Probier doch sowas an die Unterseite des Tanks zu kleben.

      Grüße Micha
      Krümmer hab ich umwickelt, keine Verbesserung.
      Die Hitze kommt vom Motor.
      Ich wollte noch einen Extraschalter für den Lüfter setzen,
      das ich den manuell schalten kann, auch nach dem abstellen des Motors.
      Gibt es eine größere Wapu?
      Thermostat entfernen find ich nicht gut, der Motor soll doch schnell Betriebstemperatur erreichen,
      und wenn die Temperatur erreicht ist, dauert dann ein wenig länger, wird das Problem wieder da sein.
      Andere haben auch das Problem mit dem kochenden Benzin, aber nicht das stottern.
      Was auch möglich ist: die Benzinpumpe fühlt sich vielleicht verarscht,
      "wenn der Druck im Tank so hoch ist(3 Bar damit die Einspritzdüse öffnet), brauch ich nicht arbeiten"
      Ich verstehe gar nicht was ihr habt mit der Hitze.
      Ich habe keinerlei Modifikationen um zusätzlich Hitze abzuführen. Weder Löcher noch große Wasserpumpe oder sonstiges. Ja selbst die KATs sind noch drin.

      Ganz im Gegenteil. Ich habe den Motorschutz noch hochgezogen bis unter den Kühler. Somit bekommt der Motor noch nicht einmal Fahrtwind von vorne, ABER
      das ist ja auch gar kein problem. Dort wo es richtig zur Sache geht steht man eh mehr als dass man Fahrtwind hat und Probleme habe ich auch nicht.
      Der Motorschutz ist so seit Stunde 0. Jetzt bin ich bei 70 und alles tutti.
      Keine Aussetzer keine Probleme. Oben im Kopf ist nichts angelaufen, es ist kein Nachteil beim Thema Verschleiß feststellbar o.ä.
      Benzin kocht und Lüfter läuft aber das war schon so bei meiner ersten Freeride. Und das ist auch so bei jeder Freeride ;-)
      Außerdem was glaubt ihr denn wie es mit dem Lüfter an meiner Trial ist....

      Die beste Modifikation am Motorrad ist noch immer die clake one light clutch.
      Das bringt euch tausendfach weiter ;P

      #Bild vom Motorschutz ist leider zu groß. Kann ich bei Interesse aber gerne noch einstellen#
      Das mit der Entlüftung und Kraftstofpumpe glaube ich nicht. Fahre im Urlaub immer den Acerbis Zusatztank auf dem Lenker. Der entleert sich über die Entlüftung des serienmäßigen Tanks. Läuft damit ohne Probleme. Bei mir ist auch keien Unterscheid zwischen der alten Entlüftung desTanks und der Nachrüstlösung von KTM mit dem Ventil.....
      Der Schalter überbrückt den Temperatursensor. D.h. Schalter "off" -> Temperatursensor arbeitet wie gewohnt. Schalter "on" -> Temperatursensor ist überbrückt. Dazu einfach den Schalter zwischen Temperatursensor (schwarzer Draht) und Masse legen.

      Unterschiede gegenüber einem kälteren Temperatursensor sind,
      • dass ich keinen anderen Sensor auswählen und einbauen muss, also nicht in die Elektronik eingreifen muss,
      • dass der Schalter auch noch funktioniert, wenn der Temperatursensor mal ausfällt und
      • dass ich es bestimme, wann der Lüfter laufen soll, mich also nicht auf eine vermeintlich unzuverlässige Technik verlassen muss.
      ​Ob das nun Vorteile sind, muss jeder für sich entscheiden.

      Neu

      Falls dafür jemand noch ein Schalter braucht ich hab noch 4 Kippschalter von meinem LED Projekt.
      Sind nagelneu und ich brauche sie nicht mehr.
      Hab rot, blau, gelb und Grau.
      Kabel ist 55cm lang

      Mit 2€ pro Schalter bin ich glücklich :)
      Dateien
    • Benutzer online 2

      2 Besucher