Straßen Renner

      Straßen Renner

      Hey Leute,
      hab grad mein Führerschein fürs Motorrad gemacht und suche jetzt natürlich eine Supermoto für die Starße. Bin für alle Marken zuhaben =). Welche Marke ist den auch was für die Straße, also es sollte eine Maschine sein die auch mal etwas längere Strecken fahren kann z.B. Berlin bis München und es sollte auch was größeres sein 450ccm oder besser noch mehr. Freue mich auf alle Antworten. :yeah:

      Gruß an alle
      Für mich ist Supermoto gleichzusetzen mit leicht, wendig und eben nicht langstreckentauglich. Alles in Einem geht eigentlich gar nicht, es ist immer ein Kompromiss, weil die quirligen leichten Einzylinder halt schön handlich sind, aber dafür viel zu unkomfortabel, um "mal eben" 500 oder mehr km am Stück zu reißen - wogegen die langstreckentauglichen Mopeten mit "Supermotostilanleihen" halt von der Laufruhe / Leistung und Komfort problemlos für lange Strecken gehen, aber dafür in der Regel sauschwer sind, was dann überhaupt keinen Spaß macht, wenn man es auf heimischen Passstraßen krachen lassen will.
      Ducati Hypermotard wäre evtl. noch was...die finde ich ganz hübsch :)

      Wobei Ducati ja eher wartungsintensiv sein soll, war der Grund für mich, damals ne R1 statt ner Duc zu kaufen....aber alleine das Flair von ner Ducati ist schon kaum zu schlagen;)
      Wenn du gerade erst den Führerschein gemacht hast, musst du doch sicherlich erstmal 2 Jahre 34PS fahren?
      Von daher fallen eigentlich alle Sportmotorräder, die dich dann auch noch angenehm von Berlin nach München bringen, für die nächsten beiden Jahre aus.

      Entweder jetzt ne günstige Möhre (mit 34PS)kaufen, womit du 2 Jahre Fahrpraxis sammelst, oder 2 Jahre sparen und dann was richtiges.
      Z.B. 950 SM :yeah:
      Wenn man denkt, ne 500er hat noch Kompression und nicht weiss wie das ist wenn die wirklich Kompression hat
      könnte das sein, das man denkt, die hat noch Kompression, obwohl die in Wirklichkeit nicht wirklich Kompression hat! Zitat: mtec

      Schlusi schrieb:

      Wenn du gerade erst den Führerschein gemacht hast, musst du doch sicherlich erstmal 2 Jahre 34PS fahren?
      Von daher fallen eigentlich alle Sportmotorräder, die dich dann auch noch angenehm von Berlin nach München bringen, für die nächsten beiden Jahre aus.




      Fahr mal ne auf 34PS gedrosselte 1000er, du wirst dich verjagen, wie die geht :biggrin:

      Ein Bekannter hatte ne 1000er GSX-R mit 34PS Kit - die hatte nur weniger Leistung, technisch habe ich keine Ahnung von sowas, aber scheinbar ging das über die Drehzahl o.ä., zumindest hatte das Ding natürlich "obenrum" keine Leistung, aber das Drehmoment untenrum war abartig. War ein sehr merkwürdiges Fahren, aber wenn ich an meine damalige DR350 zurückdenke und dann die mit der gedrosselten GSX-R vergleiche ist das wie Fiat Panda gegen Lambo Diablo :biggrin:


      Seitdem finde ich jedenfalls die reine PS-Beschränkung ziemlich idiotisch...
      Da haste was falsch verstanden...eine Drosselung ist das beste, was man machen kann - Fahranfänger sind teilweise mit 34PS schon ne Gefahr für alles, was sich in der Nähe einer Straße aufhält.

      Es macht nur keinen Sinn, das Ganze rein auf die Leistung zu beschränken, wenn es dann trotzdem Karren gibt, die allein wegen des Drehmoments schon bald 200 fahren und bis dahin auch nicht wirklich lange brauchen. Zwischen offener Leistung und gedrosselt liegen zwar auch bei der Beschleunigung Welten, aber langsam ist definitiv was anderes als die GSX-R, die ich da mal angetestet habe...das war eigentlich so schnell, dass ich der Meinung war, dass realistisch betrachtet nichtmal Nicht-Anfänger unbedingt mehr haben müssten.

      34PS sind halt nicht unbedingt das Gleiche wie 34PS...Sinn würde die Regelung an sich dann nur machen, wenn gleichzeitig Drehmoment und Vmax etc. beschränkt werden.
      Mit ner 640 LC4 von München nach Berlin ist aber jetzt auch nicht gerade Kindergeburtstag. Sicher machbar, aber angenehm ist was anderes...

      EDIT: In der aktuellen MOTORRAD ist übrigens ein Vergleichstest zwischen Aprilia Dorsoduro 750, Duc Hypermotard und Husky Nuda 900. Falls das Thema überhaupt noch aktuell ist...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Maxx-“ ()