KX250F 09 Motorentlüftung / Ölleckage

      KX250F 09 Motorentlüftung / Ölleckage

      Hallo, ich habe bei meiner KX250f das Problem, dass zum einen während der Motor läuft, Öl aus der Ventildeckeldichtung gedrückt wird (Dichtung neu und ordentlich eingedichtet!), und zum zweiten, dass das Öl beim Ölwechsel nicht ordentlich abläuft. Nur wenn mann richtig fest in den Entlüftungsschlauch pustet, läuft das Öl langsam ab bis der Druck wieder ausgeglichen ist. (Einfülldeckel öffnen hilft auch nicht)
      Im Handbuch finde ich keine guten Hinweise und in einem anderen Forum stand, dass die Entlüftung über eine Membrane im Motor funktioniert.
      Wer kann ein paar Tips zur Analyse bzw. zur Instandsetzung geben.

      Gruß und Danke im vorraus!

      Feuerstuhl schrieb:

      Hallo, ich habe bei meiner KX250f das Problem, dass zum einen während der Motor läuft, Öl aus der Ventildeckeldichtung gedrückt wird (Dichtung neu und ordentlich eingedichtet!), und zum zweiten, dass das Öl beim Ölwechsel nicht ordentlich abläuft. Nur wenn mann richtig fest in den Entlüftungsschlauch pustet, läuft das Öl langsam ab bis der Druck wieder ausgeglichen ist. (Einfülldeckel öffnen hilft auch nicht)
      Im Handbuch finde ich keine guten Hinweise und in einem anderen Forum stand, dass die Entlüftung über eine Membrane im Motor funktioniert.
      Wer kann ein paar Tips zur Analyse bzw. zur Instandsetzung geben.

      Gruß und Danke im vorraus!


      Hallo, hier kann Dir wohl keiner helfen:verwirrt:
      Hast du schon eine Lösung gefunden? So wie Du beschrieben hast,
      sollte es funktionieren, was für Öl fährst Du? Bei meiner hatte ich
      noch nie Probleme, fahre 10W-40 und es läuft immer gut ab.

      In meiner Lehre und früher hatte man zur Spülung, um alle Ölreste rauszubekommen,
      mit Diesel gespült, damit müsste es frei ablaufen. Wäre ein Versuch wert!

      Hatte bei mir nach der Kontrolle des Ventilspiels die alte Gummidichtung
      verwendet und es ist alles dicht geworden. Kann eigentlich nur an der Dichtfläche oder
      Dichtung (eingeklemmt) liegen.