Mein Reifenerfahrungsfred!! Für Reinschnupperer geeignet!!

      Mein Reifenerfahrungsfred!! Für Reinschnupperer geeignet!!

      Also eigene Erfahrung: MC4: Guter Schlammreifen oder Weichboden hat immer Grip, Vorderreifen neigt dich aus den Spurrillen zu ziehen! Neigt im harten zum Zahnausfall!

      MC5 Reifen baut runder. Große Stollen, gerade Durchgehend, neigt schneller zum driften ist aber gut kontrollierbar, hält im trockenen/Harten wesentlich länger als MC4 und ist dort besser zu fahren, bei mir keinen Stollenausbruch!
      Vorderreifen neigt in Spurrillen nicht zum klettern, Vorne geil zum driften durch die breiten Schulterstollen!
      Kombination des Michelin S12: War für mich einer der geilsten Reifen. Hinten immer Grip, egal ob gefroren, hart Matsch einfach ein geiler Reifen imer und überall Grip auch runtergenudelt. Verschleiß gut, außer es wurde hart dann Ohjeee!
      Vorne hat die Spur gehalten, solangs gerade aus ging. Kurve: Note 2
      Aber seitdem in Thailand produziert wird: GRRRXCXYS!!:mecker: Er ist einfach nicht mehr was er war!!
      Michelin M12: Super Reifen wenn es härter wurde. im Schlamm auch ne gute Nummer hinten der Ultimative Driftreifen hebt ewig in Schräglage einfach geil, Verschleiß echt in Ordnung!
      Michelin Enduro Comp IV: Einer meiner persönlichen Haßreifen. Dieser Reifen und mein Fahrstil= Krieg der Welten!!
      Verschleiß: Besser nicht drüber reden. Traktion im Schlamm=gut, aber wehe es kommt ne harte nasse Stelle, dann lieber gleich schieben! Oder es wird hart, dann auch nicht mein Ding! Verschleiß wie bei allen FIM Reifen die " herausragendste" Eigenschaft!;)
      Bridgestone M401/402: Geiler Schlammreifen spitzen Traktion Vorderreifen Spurtreu und Drifttauglich, meine Aktuelle Bereifung vorn taugt auch überall, nirgends Spitze aber überall gut. Verschleiß Vorsicht wenns hart wird, dann bricht gern ein Zahn weg vorallem hinten.
      Bridgestone M663/ 668: Der Beste FIM Reifen den ich gefahren habe, echt hat wirklich geil Grip Vorne super Spurtreue, hinten gute Traktion vorallem auch im harten und das will als Schlammreifen was heißen! Vom Verschleiß der Beste FIM´ler für mich!
      Pirelli MT32:. Jeder lobt ihn, ich komm damit nicht zurecht. Traktion ja, Seitenhalt nein. Stollenausbrüche wenns hart wird: Um des Himmls Willen::::
      mecker: Ist ein Schlammreifen für mich aber nicht der Beste!
      Pirelli Scorpion Pro: Guter FIM Reifen, meiner Meinung nach geiler Halt in Schräglage im Gras echt Spitze und im Schlamm gute Traktion. Verschleiß: FIM eben. Ist für mich besser zu fahren wie der eigentlich baugleiche Sixdays Extrem! Warum weiß ich nicht!
      Kyoto hinten: Keine Frage, für den Preis Guter Reifen, hat überall genügend Grip, Abstriche im Grass, da fehlt durch die großen Stollen der Biss. Verschleiß super ,in Schräglage geil zu fahren.
      Nun zu Mitas im Kurzdurchlauf: Stoneking C geile lange Stollen, gut wenns Schlammig ist oder die Tour länger geht! Sonst naja....Stoneking halt!
      C04: Guter Trainingsreifen, gute Traktion, wenig Seitehalt Verschleiß Ok.
      C08: Steinreifen, weich, geht eigentlich überall wo keine Steine sind ordentlich, durch weich Mischung Verschleißanfälliger aber halt gut Grip!
      C10: Reifen ähnlich dem Metzler MC4, aber härtere Karkasse! Verschleiß Gut
      C12: Schlammreifen und genau dort einzusetzen weil dort toll und weil sonst kommt die böse Zahnfee und die läßt keinen Groschen da! :teufelgri
      C16. Einer meiner Lieblingskombi´s In Ausführung Winterfrictionx der Hammer!!! Kalt Nass Hart Grip das dem Teufel graut, im Schlamm Traktion wie ein Medium oder Softreifen!! Verschleiß Spitze zurückhaltend! Driften oder Schräglage gut!!

      Das sind meine Erfahrungen der letzten Jahre, die Mischprofile wie TKC 80, MT21 und und und und hab ich weggelassen weilich jetzt keinen Bock mehr habe!:teufelgri
      Aber es gibt ja die FORENSUCHE!!:teufelgri
      Praktisch werden ist schwierig, wir sind hier in einem Internetforum!!! :teufelgri

      Handwerker bauten die Arche Noah, Ingenieure die Titanic!
      dein Erfahrung mit dem S12 und dem Six Day extreme teile ich voll und ganz!!

      deine Bewertung des Michelin Competition kann ich überhaupt nicht nach vollziehen, denn außer dass er etwas kürzere Stollen wie der S12 hat,ist er sehr sehr änlich und fast gleich gut

      ansonsten toll geschrieben
      Entweder man geht mit der Zeit, oder man geht mit der Zeit !
      tach ock
      solche reifen test sind immer nur dann gut wenn einer den test gefahren hat wegen gleicher fahrsteihl und so wenn ein anderer jetzt weiter machen würde verfälscht das das ergebnis :biggrin:
      daher schreib weiter :teufelgri :teufelgri
      gruß schmuddel
      wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug
      jetzt mal ich...

      pirelli MX extra hinten und mx midsoft vorne

      bei viel schotter und eher härterem boden bekommt der vordere schnell zahnausfall! der mx extra hält aber relativ lang. wenns schlammig wird - naja...
      der extra is halt ein allroundreifen...

      bei den böden, die ich meist fahr (hart, schotter) sind die nich so supi


      hab jetzt mitas drauf
      vorne c17 winterfriction und hinten c18 drauf
      sind fast ideal für schotter! fahrt sich echt gut und macht auch beim driften eine gute figur.
      nur auf den verschleiss vom c18 bin ich noch gespannt. der dürfte ein wenig überfordert sein im schotter. evtl beim nächsten wexel einen c20 probieren.

      bis jetzt voll begeistert von mitas - gerne wieder!
      wenn man nicht die Fresse halten kann... einfach mal Ahnung haben :teufelgri
      Wenn du mit dem MC4 in ner Spurrille bist und an den Rand kommst zieht er dich raus, er klettert den Rand hoch!
      Wenn du mit dem MC5 in ner Spurrille bist und an den Rand kommst bleibt der drin und "klettert"nicht raus!;)
      Außer man machts intensiver!! Das Rausfahren! :teufelgri
      Praktisch werden ist schwierig, wir sind hier in einem Internetforum!!! :teufelgri

      Handwerker bauten die Arche Noah, Ingenieure die Titanic!

      Sucram schrieb:

      Wenn du mit dem MC4 in ner Spurrille bist und an den Rand kommst zieht er dich raus, er klettert den Rand hoch!

      kann ich absolut bestätigen. ein recht aggressiver reifen.

      wenn man jedoch konzentriert in der spurfährt passiert da nichts.

      der butzner hat mir den mc4 für die BEEC empfohlen.
      Ich fahre im Moment vorne den Kyoto und bin super zufrieden!! Hat überall Grip und läuft da lang wo er soll! Für den Preis einfach Hammer!!:biggrin: :biggrin:

      Hinten habe ich MEFO Stonemaster: Der ist auch richtig gut, hat auf allen Böden Ausreichend Grib und auf Schotter ist er unschlagbar!! Außerdem Hält er sehr gut!!:biggrin:

      Ist im Moment die beste Reifenwahl die ich hatte!

      Davor

      Hinten Veh Rubber, Grip war überall eher durchschnitt und auf Gras ging nicht sehr viel außerdem hielt er fast garnicht!

      Vorne hatte ich einen Kenda, mit dem war ich auch sehr zufrieden aber Preis Leistung eines Kyotos ist wesentlich besser!
      [FONT="Arial Black"][SIZE="3"]

      http://www.psychoparts.de/[/SIZE][/COLOR][/FONT]
      Jepp, Kyotos gibts aber zwei härteGrade...der weiche ist bei hartem Boden schneller weg als DU gas geben kannst! :biggrin:

      Welchen VEE bist Du gefahren wenn man fragen darf? Hängt ja auch immer vom Boden ab. Ich fahre gern Sand/Schlammreifen weil die auch auf weichem Waldboden gut greifen. Ich nehm halt in kauf dass die beim Crossen auf hartem LEhm schnell weg sind.

      Aber bald kommt endlich der zweite Radsatz und dann geht das! :love:
      [SIZE="3"][COLOR="Red"]Und am 7.Tag schuf Gott den 2Takter...und er sah dass es RICHTIG gut war[/COLOR][/SIZE] :love: :teufelgri
      :teufelgri 4 strokes are like tampons.. every pussy has one :teufelgri

      PSYCHO schrieb:

      Jepp, Kyotos gibts aber zwei härteGrade...der weiche ist bei hartem Boden schneller weg als DU gas geben kannst! :biggrin:

      Welchen VEE bist Du gefahren wenn man fragen darf? Hängt ja auch immer vom Boden ab. Ich fahre gern Sand/Schlammreifen weil die auch auf weichem Waldboden gut greifen. Ich nehm halt in kauf dass die beim Crossen auf hartem LEhm schnell weg sind.

      Aber bald kommt endlich der zweite Radsatz und dann geht das! :love:



      Da fragst mich nun was das kann ich dir einfach nicht sagen ich habe einfach blauäugig meine größe bestellt und gut.
      [FONT="Arial Black"][SIZE="3"]

      http://www.psychoparts.de/[/SIZE][/COLOR][/FONT]
      ja , guter Test!

      leider weiß ich schon lang nicht mehr, welche Reifen ich fahre:zunge:

      ich hol mir einen, wenn er nicht mehr gut ist; und wenn ich dann mit dem neuen zu langsam bin, muß ich halt bischen mehr über oder die Übung durch bischen mehr Wahnsinn ersetzen!:teufelgri
      Gruß engl

      Ich und Du, Müllers Kuh, Müllers Esel...

      Sozusagen Wahnsinn unlimited!!:biggrin: :biggrin:
      Praktisch werden ist schwierig, wir sind hier in einem Internetforum!!! :teufelgri

      Handwerker bauten die Arche Noah, Ingenieure die Titanic!