Enduro Urlaub auf Madeira

      Enduro Urlaub auf Madeira

      Hallo Kaltes Deutschland...
      nach 4h Rückflug und einem Temperatur Unterschied von 25 ´C bin ich leider wieder im kalten Deutschland angekommen.:(
      Habe mir dieses Jahr mal einen Enduro Urlaub im Kreise der Familie gegönnt und da mein Kind Ferien hatte einen Trip für eine Woche nach Madeira gebucht.
      Hatte die Möglichkeit in einer Truppe mit 4 portugisischen Enduro Piloten mitfahren zu können die selbst aus Portugal angereisst waren um mit dem Enduro Piloten welcher dort vor Ort seine Touren anbietet zu trainieren.
      Auf den Geschmack bin ich hier im Forum gekommen nachdem ich hier die vielen Schönen Bilder gesehen habe, und muss sagen ich echt war alles noch Viel Atemberaubender...

      Da diese Truppe sogennante Motorrad Alpinisten waren sind die Ausflüge auch sehr knackig gewesen, morgens um 09.00Uhr ging es los und nach ca. 20min auf waren wir auch schon im Gelände, die meiste Zeit waren wir auf Downhill Strecken unterwegs die wir grösstenteils aber Uphill gefahren sind wobei uns der Guide, welcher seines Zeichens Hillclimbing Spezialist ist, (ich denke zurecht) sehr auschaulich und demonstrativ Einblicke in die Materie seines Könnes gab. Zwischendurch rasteten wir öfters mal in kleinen Restaurants und Tavernen um uns zu stärken oder zu erholen.
      Meine Freundin und die Kinder blieben von alledem unberührt im Hotel und tobten sich am Pool oder in den Shopping Centern Funchals aus. :mecker:
      Ich muss sagen diese Art von Touren, wo nicht nur den ganzen Tag Vollgas durch die Gegend gehämmert wird, sondern Hauptaugenmerk auf das Verbessern des Fahrkönnens jedes einzelnen Teilnehmers gelegt wird behagt mir persönlich lieber.
      Ich denke mir hat dieser Urlaub ausser einer Schönen Zeit mit meiner Familie auch fahrtechnik mässig sehr weiter geholfen.
      Wir bekamen Lehrstunden im Überwinden von Felsblöcken, Bäumen, ca. 1-2m hohen senkrechten Abhängen wo ich so sonst nie auf die Idee gekommen wäre runter zu springen - der Kerl hat Enduromässig Echt was drauf!!!;)
      Sehr zu Leidwesen meiner Freundin, denn wenn ich Abends gegen 17.00Uhr dann im Hotel eingetroffen bin war ich mehr als geschafft aber auch glücklich.

      Ich komme wieder...und meine Familie auch.
      [COLOR="white"]EnduroTouren Madeira

      proffesionelle Endurotouren,

      proffesionelle Endurotrainings,

      I like the tour's and trip's, they are made in Germany.[/COLOR]
      :yeah: :yeah: :yeah:

      ein paar Einblicke in meinen Enduro Urlaub...

      nachdem ich endlich mal die Zeit gefunden habe die Bilder meiner Camera runter zu laden habe hier noch ein paar Impressionen von meinem Enduro Urlaub letzte Woche...

      wie schön kann doch Enduro fahren sein...:)


      und da soll ich hoch fahren, wie ist Elli da nur hoch gekommen...:verwirrt:


      so nun kann es weiter gehen...:cool:


      so wird es gemacht...kleine Lehrvorführung.


      sind wir denn nicht bald unten...

      Danke nochmal an Elli der mir immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat und mir mit seinem enormen Fahrkönnen einige hilfreiche Tips und Tricks vermitteln konnte.
      War bisher das beste was ich erleben durfte und er ist nicht zu unrecht einer der Besten Hillclimbing Piloten Europas, auch wenn es bisher keine Bergziegen auf Madeira gab, nun hat es eine dort.:biggrin:
      [COLOR="white"]EnduroTouren Madeira

      proffesionelle Endurotouren,

      proffesionelle Endurotrainings,

      I like the tour's and trip's, they are made in Germany.[/COLOR]
      :yeah: :yeah: :yeah:
      Du schreibst das Ihr recht oft mit den Endurobikes Downhillpisten von unten nach oben raufgefahren seid...

      Also ich fahr schon lang und nicht grad schlecht Downhill. Ich fahr da schon mit nem Speed und mit so ner Portion Konzentration das ich nicht sicher bin eine mir entgegenkommende Enduromaschine zu hören...

      Wie wird das denn geregelt das es da keine Frontalzusammenstöße gibt???

      Die Videos die ich mittlerweile von den DH-Strecken gesehen habe sind ja auch recht verschlungen - da sieht man auch meistens keine 100m weit...

      Würde mich mal interessieren!

      Touren Madeira

      Also da kann ich dich beruhigen, soweit uns Elli erzählt hat sind die Strecken die wir abgefahren sind alles alte, ausgediente Tracks, haben auch dort nie jemanden mit Bikes angetroffen obwohl es dort andernorts nur so von Bike Piloten wimmelt.
      Habe auch nur am Wochenende bemerkt das sich viele Downhiller in der Bergen unterwegs waren, Ich glaube unter der Woche haben die auch Jobs oder Schule.
      Wir sind mal 2 Downhill Pisten runter gefahren, da wurde noch etwas trainiert, aber die Jungs kannten Elli und es war kein Problem.
      In Punkto Sicherheit muss ich sagen ist das dort total vorbildlich, jeder Teilnehmer besitzt zusätzlich eine Unfallversicherung für den Ernstfall, für den Abtransport, Krankenhaustagegeld, etc. habe ich anderswo noch nicht erlebt.
      Auch mit dem Mietwagen war ich total überrascht, als wir am Flughafen erwartet wurden und einen Mietwagen übergeben bekamen, ab 3 Personen ist der wohl incl. wie auch das Hotel ca. 5min vom Strand weg, alles top.
      In Punkto Downhill kann dir Elli sicher auch weiter helfen, einige seiner Kumpels fahren dort Rennen und da kann er dir sicher nen Kontakt herstellen, habe nur einen Tag mitbekommen das sie ihm nen Bike geben wollten das er mal mit kommt doch er hat dankend, grinsend abgelehnt...;)

      Bei Fragen melde dich...
      [COLOR="white"]EnduroTouren Madeira

      proffesionelle Endurotouren,

      proffesionelle Endurotrainings,

      I like the tour's and trip's, they are made in Germany.[/COLOR]
      :yeah: :yeah: :yeah:

      Madeira Teil 2

      Nachdem ich Anfang des Jahres einen Trip mit der Familie auf die Insel Madeira gemacht habe und mich dort echt etwas das Fieber für diese Insel gepackt hat habe ich nun einen weiteren Besuch, diesmal in Begleitung von 2 Kumpels drangehängt, welche als Enduroeinsteiger nun auch endgültig der Endurosport begeistert hat.

      Und auch Sie waren derart begeistert von der Kulisse und den dort angebotenen Touren das es sicher auch für Sie nicht der letzte Trip war.

      Die Organisation und Durchführung hat bestens geklappt und auch die Huskys ließen wieder keine Wünsche offen.

      Auch das Wetter war trotz der 30'C jeden Tag sehr angenehm und ermöglichte uns einfach atemberaubende Ausblicke auf die einmalige Natur auf Madeira und jederzeit 100% Enduro Spaß.

      Wenn es ein Paradies für Endurofahrer gibt, dann habe ich es dank offroadforen.de gefunden.

      Schade das eine Woche leider nur 7 Tage hat.
      [COLOR="white"]EnduroTouren Madeira

      proffesionelle Endurotouren,

      proffesionelle Endurotrainings,

      I like the tour's and trip's, they are made in Germany.[/COLOR]
      :yeah: :yeah: :yeah:
      hier noch ein paar Bilder.

      Über den Wolken, heißt auf auf Madeira...

      ein Besuch auf dem Pico do Arieiro mit 1810m dem zweithöchsten Berg.

      Trainer, Tourguide, Angelfreund, Wanderbegleiter...und immer mit viel Verständniss auch für Enduro Anfänger.;)

      kein Kommentar, einfach nur traumhaft diese Landschaft, und das alles per Enduro Motorrad.:biggrin:
      _____________________________________________________
      [COLOR="white"]EnduroTouren Madeira

      proffesionelle Endurotouren,

      proffesionelle Endurotrainings,

      I like the tour's and trip's, they are made in Germany.[/COLOR]
      :yeah: :yeah: :yeah:

      Endurourlaub Madeira...

      Hallo Chris, hallo Tom...

      lag nicht nur am Tourgide, ihr wart auch sehr gute Schüler. ;-)
      Nun aber auch weiterhin fleißig fahren und das neu erlernte anwenden können.

      sieht keiner das ihr das erste mal Offroad unterwegs wart.:glotz:

      auf bald...

      Gruß Hendrik

      PS:stell mal dein Datum am Handy um, bist schon nen Tag weiter als andere.:biggrin:

      Begleiter für eine Woche Enduro

      Hallo Endurofans,
      oder wie ich ein Enduro Wiedereinsteiger.

      habe mich für eine Endurowoche angemeldet, habe gestern die Auftragsbestätigung bekommen und die Info, dass auch momentan noch 2 weitere Plätze frei verfügbar wären.
      Der Preis liegt bei günstigen 999,00€ incl. Flug, Übernachtung und Motorrad + Guide.
      Abflughafen wäre Stuttgart am 15.07. und zurück ginge es am 22.07.2008.

      wer Lust oder Interesse hat bitte eine PN und ich gebe es für euch weiter oder ihr meldet euch direkt beim Veranstalter.:verwirrt:

      Liebe Grüße ins Schumiland...

      Hallo liebe Gäste aus Kerpen,
      wie versprochen nun hier ein paar Bilder der Endurotour.
      Nachdem Ihr schon diverse Touren in Bosnien und Kroatien mit eurem Buddy Rainer Linden mitgemacht habt und worüber auch auf DMAX ausgiebig berichtet wurde fühle ich mich sehr geehrt Euch während einer meiner Endurotouren als Teilnehmer begrüßen zu können.


      alles schön...


      Madeira live...


      die knapp 10 Jahre Trail Erfahrungen waren sehr hilfreich...


      aber an der richtigen Enduro Fahrtechnik müssen wir noch etwas arbeiten...

      Bis bald... :biggrin:
      Und in den Hotels hier unten gibt es sogar Internetanschluss...

      ...bin gerade hier unten und muss sagen genial.
      Schwierigkeitsgrad nach dem was der "Kunde" so drauf hat, mit Tendenz dieses zu erweitern.
      Nach oben offen ...
      Mal hier ein paar aktuelle Bilder von gestern aus einem anderen Thread der Offroadforen



      Dabei habe ich garnicht den Eindruck "Kunde" zu sein.

      Was besseres konnte mir nicht passieren fuer meine Woche Resturlaub, die ich dieses Jahr noch nehmen musste. :D

      Olaf61 schrieb:

      Und in den Hotels hier unten gibt es sogar Internetanschluss...

      ...bin gerade hier unten und muss sagen genial.
      Schwierigkeitsgrad nach dem was der "Kunde" so drauf hat, mit Tendenz dieses zu erweitern.
      Nach oben offen ...
      Mal hier ein paar aktuelle Bilder von gestern aus einem anderen Thread der Offroadforen



      Dabei habe ich garnicht den Eindruck "Kunde" zu sein.

      Was besseres konnte mir nicht passieren fuer meine Woche Resturlaub, die ich dieses Jahr noch nehmen musste. :D


      Hey Olaf, Du wolltest sicher sagen "Und in den Hotels hier unten gibt es sogar Internetanschluss...Internet für umme..." :biggrin:

      Olaf today...Tag 3

      Sorry Bernie aber da muß ich dich enttäuschen,
      vor November / Dezember 2009 werden die 2008er Modelle nicht gegen neue 310er getauscht. ;-)

      Dann will ich euch mal einen kleinen Einblick in unsere Touren bzw. das kommende für manchen hier im Forum geben... :biggrin:


      Rally Olaf in Action...Teil 1


      Olaf, bitte recht freundlich...


      Schmale Single Trails...


      etwas Enduro Abenteuer...


      schmale Stiege...


      steinige, rutschige Ziegenpfade...

      Bernie schrieb:

      moin madeirabesucher,

      freue mich immer wieder wenn ich hier in dem thema neue beiträge finde. steigert die vorfreude auf unseren abflug nach madeira am 08.01.09

      was mich ja vollends begeistern würde, wäre wenn Hendrik die 310er im januar vor ort am start hätte. :love: :biggrin:

      gruß
      bernd

      Hallo Bernie,
      du wirst Dein Spass hier unten haben, auch mit nicht aufgebohrter 250er ;-)
      Erster Tag ist abchecken, mit nach oben offener Schwierigkeitsskala :teufelgri

      Was hier auf Madeira aber abartig ist, ist der Lehmboden. Wenn der feucht ist ist der glatt wie Schmierseife. Auf nassen Gruen nebenan ist mehr Grip als auf dem Boden. Wenn bei einer 250 und leichten Gasgeben das Hinterrad durchdreht ist das abartig...
      ...von bergab garnicht zu reden :O

      Glaube Ihr werdet hier Spass haben :biggrin:
      ...nicht nur mit dem Gelaende ;-)

      Olaf61 schrieb:

      Hallo Bernie,
      du wirst Dein Spass hier unten haben, auch mit nicht aufgebohrter 250er ;-)
      Erster Tag ist abchecken, mit nach oben offener Schwierigkeitsskala :teufelgri

      Was hier auf Madeira aber abartig ist, ist der Lehmboden. Wenn der feucht ist ist der glatt wie Schmierseife. Auf nassen Gruen nebenan ist mehr Grip als auf dem Boden. Wenn bei einer 250 und leichten Gasgeben das Hinterrad durchdreht ist das abartig...
      ...von bergab garnicht zu reden :O

      Glaube Ihr werdet hier Spass haben :biggrin:
      ...nicht nur mit dem Gelaende ;-)


      Da muß ich Dir Recht geben, wenn Du auf Madeira eine Woche gefahren bist bereiten Dir weder Schlamm, glatte und rutschige Steine, noch Blitzeis mehr Probleme. :teufelgri
      Aber trotzdem echt der Oberhammer wo Elli einen da so rum führt, fand die Tour mit der Bachquerung und dem Weidenwald am geisten, wir waren damals 4 Teilnehmer und da gab es reichlich zu tun um die Motorräder da lang zu manövrieren.


      wärend meiner Tour lief da noch ein kleiner Bach runter. :grr:

      Aber Abends dann und der leckere Puncha läst jede Plackerei vergessen... :D
      [FONT="Lucida Sans Unicode"][SIZE="3"][COLOR="Blue"]Man was made from Dirt and to Dirt he shall Return...[/COLOR][/SIZE]

      [COLOR="Red"][SIZE="3"]www.enduro4you.de...[/SIZE][SIZE="2"][/COLOR][COLOR="Blue"]wo auch sonst. :biggrin: [/COLOR]
      [/FONT][/SIZE]
      So nachdem wir gestern nach 3 Fahrtagen einen Ruhetag eingelegt haben und Abends uns etwas der einheimischen Getränke in einer kleinen Bar hin gegeben haben stand heute wieder Enduro auf dem Programm. Und da wir uns Täglich steigern war heute etwas heftigeres Gelände gefragt...


      kleine Auffahrt mit Kurve...


      SinglTrail...die Erste.


      SinglTrail...die Zweite.


      SinglTrail...die Dritte


      SinglTrail...fast geschafft.


      Olaf61 bald EnduroOlaf?


      es gibt viele Arten und Möglichkeiten Enduro zu fahren...


      auf Wegen, Äckern und Wiesen...


      das verstehen Wir hier unter Enduro...

      PS: Sorry aber die Bilder sind nur per Handy