Gebts endlich zu - Eure schlimmsten Schrauberfehler !!!!

      Damals beim Mofa an der Zündung rum gespielt wollte sie prüfen bzw. Besser einstellen. Also an die Arbeit zündung auf, auf Markierung gedreht unterbrecher kontrolliert usw. Zündung geprüft kein Funken.Ewigkeiten probiert und irgendwann dachte ich mir? Was ist eigentlich mit dem Schlüssel ? Ich hatte vergessen das Zündschloss auf on zu drehen :D
      Gelten auch die Fehler bei den Verladungen?
      Ich wunder mich immer wieder, dass ich mich jemals wieder aus den Verstrickungen, die aus der Verwendung von Ratschengurten bei meinen ersten Verladeversuchen am Anhänger resultierten, befreien konnte :D
      ...du hast mir mein Orange verpatzt,
      hast mir einen schwarzen Fleck gekratzt,
      in mein Orange...
      [SIZE="1"](Wilfried Scheutz)[/SIZE]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „rob[aut]“ ()

      rob[aut] schrieb:

      Gelten auch die Fehler bei den Verladungen?
      Ich wunder mich immer wieder, dass ich mich jemals wieder aus den Verstrickungen, die aus der Verwendung von Ratschengurten bei meinen ersten Verladeversuchen am Anhänger resultierten, befreien konnte :D


      .... ja Verladung :love: - mal wieder schnell das Moped in den Caddy geschoben und .... fest gezurrt .... dummerweise an der Strebe die das Rahmenheck unten am Rahmen abstützt anstatt an der Fußraste :cursing: (wie sonst eigentlich immer). Ergebniss Heckrahmen verzogen ... Auspuff dadurch auf Spannung - dadurch haben sich die Schrauben losgerüttelt und der Auspuff ist abgefallen. Das Ganze leider bei einem
      Meisterschaftsrennen. Die fehlenden Punkte durch mein vorzeitiges Rennende fehlen am Ende der Saison ||.

      Sport frei

      Sven
      immer wieder Neues :thumbsup: -> www.mc-nienburg.de
    • Benutzer online 1

      1 Besucher