250 TPI stottert

      250 TPI stottert

      Hallo,

      meine EXC 250 TPI 2019 stottert seit kurzem. Und zwar läuft sie so ca eine halbe bis Stunde ganz normal und bekommt dann Aussetzer. Hört sich an als ob Benzin leer ist oder die Zündung unterbrochen wurde. Nur im untersten Drehzahlbereich scheint sie einigermaßen normal weiter zu laufen.
      Jetzt habe ich den kleinen Benzinfilter in der Tankverbindung und die Zündkerze getauscht. Ohne Erfolg.
      Was würdet ihr als nächstes tauschen oder kontrollieren?

      Gruß Tobi

      MoeSys schrieb:

      Hallo,

      meine EXC 250 TPI 2019 stottert seit kurzem. Und zwar läuft sie so ca eine halbe bis Stunde ganz normal und bekommt dann Aussetzer. Hört sich an als ob Benzin leer ist oder die Zündung unterbrochen wurde. Nur im untersten Drehzahlbereich scheint sie einigermaßen normal weiter zu laufen.


      Das hört sich schwer nach sterbender Benzinpumpe an! Wenn die bereits angeschlagene Pumpe heiß wird nimmt der Benzindruck (noch mehr) ab und es kommt zu den beschriebenen Symptomen. Am besten den Tank mit dem einer anderen TPI tauschen und testen. Benzindruck messen ist auch einen Möglichkeit, der kann im kalten Zustand aber noch ganz gut ausschauen. Das Ende der Pumpe kommt dann meistens recht schnell und dann steht die Fuhre natürlich komplett.

      Als andere Möglichkeit würde ich eventuell noch einen zugesetzten In-Tank Benzinfilter in Betracht ziehen, ist aber schon weiter hergeholt.

      Benzinpumpe ist relativ teuer, deswegen testen mit anderem Tank wenn möglich!

      Michael

      MoeSys schrieb:

      So, einen anderen Tank habe ich heute mal angeschlossen. Damit stottert sie genau so. Ging jetzt auch relativ schnell. Ein paar Mal Vollgas geben und sie stottert los.
      Am Samstag werde ich nochmal ein paar weitere Teile tauschen. Zündungskabel, Einspritzdüsen und was mir noch so einfällt.


      Gut, dass du mit dem Tank testen konntest, nach der ursprünglichen Beschreibung hätte ich fest auf die Pumpe gesetzt. Kann man den Fehler genauer beschreiben - sie startet normal, du fährst los, Kontrolle im unteren Drehzahlbereich ok aber bei mehr (voll) Gas stottert sie, stirbt auch ab?

      Unbedingt Massekabel hinten am Rahmenheck kontrollieren - am Besten lösen, auf Korrosion kontrollieren und festschrauben. Schlauch von CCP Sensor (Kurbelgehäusedruck) ist natürlich eine Option, das wirkt sich aber eher im unteren/mittleren Drehzahlbereich bei Teilgas aus. Im Fehlerspeicher wird nix stehen (dann müßte die orange Kontrolllampe auch blinken), da das TPI-System da eher primitiv ist. Hast du die Möglichkeit mit einem OBDII Reader das Steuergerät auszulesen?

      Michael
      Ein Kollege hatte letztens Folgendes Problem bei einer 2016er 450 EXCF:
      ​Startet normal, Lauft normal und bei 3/4Gas und mehr beginnt sie stottern, hat Aussetzer und macht teilweise ganz zu.

      ​Nachdem alles mögliche geprüft wurde war der Kabel am Pluspol locker. Unter der Abdeckung ist das schlicht weg nicht aufgefallen.

      ​Ich persönlich würde mal alle Massekontakte freilegen, reinigen und mit Verwendung von Polfett oder sonstiger Schutzmittel wieder zusammen zu fügen.
      ​Wichtig ist alles was hinten an der Batterie so dran hängt und am Rahmen unterm Tank die Zündspule. Die Sollte mit ihren Kontakten eigentlich auf blankem Metall sitzen und nicht auf der Farbschicht vom Rahmen.

      ​Erst Schleifpapier dann Polfett dann wird dir das für lange Zeit keinen ärger mehr bereiten.

      ​Mit Massefehlern hat KTM außerdem von länger Probleme die dann zu unerklärliche ausfälle am Moped zur folge haben.

      ​Mit dem 690er ab 2008 hatten wir den quatsch schon. Kiste läuft wie Kraut und Rüben, die Werkstätten tauschen wunder was und es bessert sich nicht und am ende war's ein korrodierter Massekontakt am Rahmen...
      Ich habe am Samstag den Anschluss an der Kurbelgehäuseentlüftung gereinigt, war aber nur leicht verschmutzt, und die Anschlüsse an der Batterie angeschliffen und mit Polfett eingeschmiert. Der Massekontakt am Rahmenheck war tatsächlich etwas korrodiert.
      Danach habe ich eine kleine Probefahrt gemacht ohne Aussetzer.
      Gestern lief sie auch wieder ganz normal.
      Scheint wohl erstmal gut zu sein.
      Vielen Dank für die helfenden Antworten.
      Gruß Tobi