FMF o.ä. Auspuff FE Modell 17-19

      FMF o.ä. Auspuff FE Modell 17-19

      In einem anderen Thread konnte man lesen das so ein FMF EDS gute 5 PS + brachte.

      Meine fragen nun an die Sachkundigen Experten wäre ob die FMF Auspuffdinge
      so der Spitzenreiter sind im Sportauspuffbereich und ob es tatsächlich nochmal
      einen realen Unterschied zw FACTORY 4.1 RCT und einem Powercore gibt .

      Wie gut oder schlecht ist denn der OEM ESD, der dürfte bereits auch rechts leicht sein ?

      Ersterer soll ja bei gleicher Leistungsausbeute speziell leiser sein - ist das dann auch tatsächlich so ?

      Gibt es noch andere gute Afternmarket S-ESD (ausgenommen Akra) welche
      seh gut an einer FE funktionieren ?
      Natürlich bringen Endschalldämpfer von verschiedenen Marken einen gewissen zuwachs an Leistung. Wer wieviel und in welchem Drehzahlbereich kann man aber nur auf einem Prüfstand messen. Das könntest du mal Googln.

      Allerdings, für den normalen Menschen reicht der Orginale locker. Bist du denn unterfordert, von deinem Moped? Dann würde ich anstatt eines Endschalldämpfer ehre eine WM Karriere empfehlen.

      MX_Jack schrieb:

      Gibt es noch andere gute Afternmarket S-ESD (ausgenommen Akra) welche
      seh gut an einer FE funktionieren ?


      JA.

      MX_Jack schrieb:

      In einem anderen Thread konnte man lesen das so ein FMF EDS gute 5 PS + brachte.

      A: Hast scheinbar noch immer nicht gelesen/verstanden, dass Spitzenleistung so ziemlich das Unwichtigste für Dich (und 99% aller hier aktiven Forenteilnehmer) in den nächsten 10-99 Jahren sein wird.

      B: Hast scheinbar nicht richtig gelesen: Bei der 2T bringt der ESD nur wenig Spitzenleistung, der Leistungsanstieg kam aus dem Zusammenspiel von erhöhter Verdichtung, Zylinderkopf, Birne und Abstimmung auf die Umbaumassnahmen.

      Trotzdem zur eigentlichen Frage:
      Bei KTM/Husky ist die orig. Auspuffanlage schon sehr gut. Da bringen die Nachrüst-Anlagen hauptsächlich Optik. Selbst die im Powerpartskatalog genannte "erhebliche Gewichtseinsparung" des Akra ESD brachte z.B. bei meiner 450er Husky fantastische 150g......

      Anders bei anderen Herstellern, speziell bei den Japanern bringen Akra und Co tw. Einiges an Leistungszuwachs und tw. Gewichtseinsparung.

      IMHO macht ein Leistungstuning erst Sinn, wenn es keinen größeren Motor mehr gibt oder man in einer Klasse Rennen fährt. Ansonsten ist es billiger, gleich das nächst stärkere Modell zu kaufen.
      Als Anfänger über Tuning nachzudenken ist vollkommen sinnlos.
      Da ist das beste Tuning das Trainieren des Körpers und der Fahrtechnik. Wichtig auch die vernünftige Abstimmung des Fahrwerks.
      Ich hatte meine Yamaha auch getunt.
      Zylinder war aufgebohrt und Kanäle bearbeitet.
      Die hat Power bis zum geht nicht mehr. Damit war ich aber langsamer weil sie zu unkontrolliert los ging. Das hat eine Weile gedauert bis der Motor so gezähmt war das er fahrbar war (Zylinderkopf bearbeitet, zusatz Schwungmasse auf dem Schwungrad).
      Mehr Power auf der Strasse ist recht easy umsetz und fahrbar. Im Gelände kommt es auf PS nicht so an.
      Vollcross ist mir zu Krass ! Ich fahre nur Halbcrosser !!!

      skywalker2381 schrieb:

      Als Anfänger über Tuning nachzudenken ist vollkommen sinnlos.

      Beschränkt auf Leistung-Motor-Tuning: Ja
      Aber Tuning ist ein breiter Begriff.
      Selbst für Anfänger machen manche Tunings (= Englisch für Abstimmen) Sinn. Wie schon das von Dir genannte FW Abstimmen. Griffe, Lenker, Sitzbank, natürlich Reifen wären weitere Beispiele. Beim Motor eine Abstimmung auf bessere, einfachere Fahrbarkeit wäre ein Tuning, welches auch Anfängern zu gute kommt, usw.

      Der ESD gehört wiederum weniger dazu ;). Was sogar richtig dagegen spricht bei einem Anfänger ist, dass die dünneren Titan/Aluhüllen schneller verbiegen. Ich hab meinen Akra und FMF Titan schon öfters zerlegt und beim Schlosser durch die Blechwalzmaschine gedreht ......

      MX_Jack schrieb:

      skywalker2381 schrieb:


      Da ist das beste Tuning das Trainieren des Körpers und der Fahrtechnik. Wichtig auch die vernünftige Abstimmung des Fahrwerks.


      Ich liege genau im "Werksgewicht" damit sollte das FW doch soweit passen oder ?

      Was Ihr zu Thema Auspuff sagt klingt ja wirklich entmutigend - dachte ich tue dem Motor was gutes
      und für mich etwas bling bling :rolleyes:


      Welche Enduro fährst du ?

      mazeoldf schrieb:

      MX_Jack schrieb:

      skywalker2381 schrieb:


      Da ist das beste Tuning das Trainieren des Körpers und der Fahrtechnik. Wichtig auch die vernünftige Abstimmung des Fahrwerks.


      Ich liege genau im "Werksgewicht" damit sollte das FW doch soweit passen oder ?

      Was Ihr zu Thema Auspuff sagt klingt ja wirklich entmutigend - dachte ich tue dem Motor was gutes
      und für mich etwas bling bling :rolleyes:


      Welche Enduro fährst du ?


      Wenn ich seine Posts so lese, denk ich mit manchmal eher das er uns vera****t.... :rolleyes:
      :thumbsup:

      Stefan16 schrieb:

      mazeoldf schrieb:

      MX_Jack schrieb:

      skywalker2381 schrieb:


      Da ist das beste Tuning das Trainieren des Körpers und der Fahrtechnik. Wichtig auch die vernünftige Abstimmung des Fahrwerks.


      Ich liege genau im "Werksgewicht" damit sollte das FW doch soweit passen oder ?

      Was Ihr zu Thema Auspuff sagt klingt ja wirklich entmutigend - dachte ich tue dem Motor was gutes
      und für mich etwas bling bling :rolleyes:


      Welche Enduro fährst du ?


      Wenn ich seine Posts so lese, denk ich mit manchmal eher das er uns vera****t.... :rolleyes:


      man muss ja nicht gleich von verarsche ausgehen ... fleißig posten kann “der neue”. Sieht aber so aus, als ob er vor Recherche nicht zum fahren kommt ... kann mich auch Irren ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mazeoldf“ ()

      Q-Trotter schrieb:

      mazeoldf schrieb:


      man muss ja nicht gleich von verarsche ausgehen ... fleißig posten kann “der neue” sieht Aber so aus als ob er vor Recherche nicht zum fahren kommt ... kann mich auch Irren ;-)

      Nee, das wird so passen. Aber heh! Wer fährt denn aktuell regelmäßig? Winter, nass, Strecken zu. Zu viel Energie über....


      Also ich war bis auf letztes Wochenende regelmäßig am Bike

      DanyMC schrieb:

      Q-Trotter schrieb:

      mazeoldf schrieb:


      man muss ja nicht gleich von verarsche ausgehen ... fleißig posten kann “der neue” sieht Aber so aus als ob er vor Recherche nicht zum fahren kommt ... kann mich auch Irren ;-)

      Nee, das wird so passen. Aber heh! Wer fährt denn aktuell regelmäßig? Winter, nass, Strecken zu. Zu viel Energie über....


      Also ich war bis auf letztes Wochenende regelmäßig am Bike


      musste auch ein WE aussetzen aber ansonsten ?! :thumbsup: