Honda Kindercross QR50 läuft nicht mehr an

      Honda Kindercross QR50 läuft nicht mehr an

      Neu

      Hallo, ich bräuchte dringend Eure Hilfe! Mein Sohn fährt eine QR50 die uns noch nie im Stich gelassen hat. Jetzt habe ich folgendes Problem: nach etwa einer Nacht Standzeit springt sie nicht mehr an. Kerze raus, ein Tropfen Bremsenreiniger drauf, reinschrauben und läuft. Danach läuft das Ding wieder wie gewohnt. Vergaser habe ich gereinigt und auch mit verschiedenen Kerzen den Funken überprüft. Was mir aufgefallen ist, wenn sie läuft und ich ziehe den Choke ändert sich am Motorlauf gar nichts. Choke ausgebaut, gereinigt, geölt und wieder verbaut. Dasselbe Phänomen. Meiner Meinung nach muss der Motor im Standgas bei betätigtem Choke doch irgendetwas machen. (in der Regel geht er aus). Über Eure Tips wäre ich sehr dankbar
      Gruss Bachschmied

      Neu

      ist die Getrenntschmierung noch "aktiv" ? oder tankt ihr Gemisch ? Da der Choke ohne Funktion ist, bekommst sie kalt zu wenig Sprit und springt nicht an. Da musst du weitersuchen.
      Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !

      David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri

      Wer später bremst, fährt länger schnell !
      Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile