Kaufberatung Honda CRF 250

      und ein Motorrad Händler ist er auch nicht. Er Importiert Dekore aus USA und betitelt seine Motorräder als Werksbikes ?(

      Wenn eine Honda, Yamaha, Kawa vom Meyer nicht zusagen sollte und du KTM oder HQV möchtest, kann ich dir noch bei uns im Umkreis von Oberfranken den Parthen in Gehren empfehlen. Bei dem habe ich schon 3 Motorräder gekauft. Er hat auch einen großen Laden/Shop mit guter Auswahl. Die Motorräder hat er eigentlich immer sofort im Laden verfügbar. Preise macht er auch sehr ordentliche.
      "Racing is life. Anything before or after is just waiting."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „adler144“ ()

      Rennspritpapst schrieb:

      Naja,so geil sind die Mopeds jetzt nicht wirklich,da wird eigentlich nur für jeden käufliches BlingBling montiert und er nennt es dann factory

      Findest du wirklich daß die Motorräder schlecht aussehen.
      Ich lese da auf der Seite nur "Motorräder made bei Diller Powerparts" .
      Bei "Factory Parts" sind sehr schöne Sachen dabei, ist eine zusammenstellung an Zubehör wo nicht alles bei jedem Händler zu beziehen ist.
      Ob das nun aus den USA kommt oder sonst wo her, da gibts halt das meiste Pimp Zubehör.
      Ist doch ok, sonst müßte im schlechtesten Fall jeder selber aus dem Ausland Importieren.

      Zeig mal eine gute von dir bitte was da dran sein soll.

      Perego schrieb:

      Rennspritpapst schrieb:

      Naja,so geil sind die Mopeds jetzt nicht wirklich,da wird eigentlich nur für jeden käufliches BlingBling montiert und er nennt es dann factory

      Findest du wirklich daß die Motorräder schlecht aussehen.
      Ich lese da auf der Seite nur "Motorräder made bei Diller Powerparts" .
      Bei "Factory Parts" sind sehr schöne Sachen dabei, ist eine zusammenstellung an Zubehör wo nicht alles bei jedem Händler zu beziehen ist.
      Ob das nun aus den USA kommt oder sonst wo her, da gibts halt das meiste Pimp Zubehör.
      Ist doch ok, sonst müßte im schlechtesten Fall jeder selber aus dem Ausland Importieren.

      Zeig mal eine gute von dir bitte was da dran sein soll.


      optik u d bisschen käufliches (meistens in schlechterer Qualität als OEM) BlingBling machen aber noch lange kein wirklich tolles Moped aus,und erst recht kein Factory

      Bei meinen Mopeds wird eigentlich nicht viel Zubehör dran gebaut,sondern aus der Serie etwas gebaut,viele nicht käufliche handmade Teile,auch richtige,nicht käufliche Factoryteile wurden schon verbaut,die RM250AF-m ist sowieso was komplett besonderes

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rennspritpapst“ ()

      Rennspritpapst schrieb:

      Perego schrieb:

      Rennspritpapst schrieb:

      Naja,so geil sind die Mopeds jetzt nicht wirklich,da wird eigentlich nur für jeden käufliches BlingBling montiert und er nennt es dann factory

      Findest du wirklich daß die Motorräder schlecht aussehen.
      Ich lese da auf der Seite nur "Motorräder made bei Diller Powerparts" .
      Bei "Factory Parts" sind sehr schöne Sachen dabei, ist eine zusammenstellung an Zubehör wo nicht alles bei jedem Händler zu beziehen ist.
      Ob das nun aus den USA kommt oder sonst wo her, da gibts halt das meiste Pimp Zubehör.
      Ist doch ok, sonst müßte im schlechtesten Fall jeder selber aus dem Ausland Importieren.

      Zeig mal eine gute von dir bitte was da dran sein soll.


      optik u d bisschen käufliches (meistens in schlechterer Qualität als OEM) BlingBling machen aber noch lange kein wirklich tolles Moped aus,und erst recht kein Factory

      Wenn ein Otto normaler eine gute Kiste haben möchte, fängt er am Zubehör Zeugs an, oder. Das ist eigentlich für jeden selber machbar.
      Nicht jeder kann am Motor rum schrauben und das Fahrwerk auf´s optimale einstellen, dazu brauchst fähige Leute wo das täglich machen.
      Die z.b. sieht für mich auch super schön aus mit spez. Teilen.
      https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ktm-sx-f-250-sxf-250-2018-wz-replica-wie-neu/963189837-305-2965
      aber was macht man da wenn du Teile brauchst ?
      Wäre mir zu heftig und würde ich nicht kaufen, aber bestimmt sehr geil.

      Perego schrieb:

      Rennspritpapst schrieb:

      Perego schrieb:

      Rennspritpapst schrieb:

      Naja,so geil sind die Mopeds jetzt nicht wirklich,da wird eigentlich nur für jeden käufliches BlingBling montiert und er nennt es dann factory

      Findest du wirklich daß die Motorräder schlecht aussehen.
      Ich lese da auf der Seite nur "Motorräder made bei Diller Powerparts" .
      Bei "Factory Parts" sind sehr schöne Sachen dabei, ist eine zusammenstellung an Zubehör wo nicht alles bei jedem Händler zu beziehen ist.
      Ob das nun aus den USA kommt oder sonst wo her, da gibts halt das meiste Pimp Zubehör.
      Ist doch ok, sonst müßte im schlechtesten Fall jeder selber aus dem Ausland Importieren.

      Zeig mal eine gute von dir bitte was da dran sein soll.


      optik u d bisschen käufliches (meistens in schlechterer Qualität als OEM) BlingBling machen aber noch lange kein wirklich tolles Moped aus,und erst recht kein Factory

      Wenn ein Otto normaler eine gute Kiste haben möchte, fängt er am Zubehör Zeugs an, oder. Das ist eigentlich für jeden selber machbar.
      Nicht jeder kann am Motor rum schrauben und das Fahrwerk auf´s optimale einstellen, dazu brauchst fähige Leute wo das täglich machen.
      Die z.b. sieht für mich auch super schön aus mit spez. Teilen.
      https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ktm-sx-f-250-sxf-250-2018-wz-replica-wie-neu/963189837-305-2965
      aber was macht man da wenn du Teile brauchst ?
      Wäre mir zu heftig und würde ich nicht kaufen, aber bestimmt sehr geil.


      die WZ Karre ist auch nicht unbedingt für Hobbies gedacht,braucht auch einiges an Zuwendung

      Factory ist für mich handmade und etwas,was nicht jeder hat,das,was Diller da baut kann eigentlich jeder,der nen Schraubendreher bedienen kann bauen und seeeeeehr weit weg von Factory
      wenn verkäufer pimperteile dran bauen, gehn sie auf kundenfang.
      da springen leute drauf an, denen die optik wichtiger als die funktion ist.

      ich habe mit sowas durchweg schlechte erfahrungen gemacht.
      also obacht beim kauf.
      You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.

      Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
      Stefan Geiger

      adler144 schrieb:

      und ein Motorrad Händler ist er auch nicht. Er Importiert Dekore aus USA und betitelt seine Motorräder als Werksbikes ?(

      Wenn eine Honda, Yamaha, Kawa vom Meyer nicht zusagen sollte und du KTM oder HQV möchtest, kann ich dir noch bei uns im Umkreis von Oberfranken den Parthen in Gehren empfehlen. Bei dem habe ich schon 3 Motorräder gekauft. Er hat auch einen großen Laden/Shop mit guter Auswahl. Die Motorräder hat er eigentlich immer sofort im Laden verfügbar. Preise macht er auch sehr ordentliche.


      Micha#987 schrieb:

      Kann mich Adler144 nur anschließen und Parthen bestens empfehlen. Dort steht der Chef noch zu seinem Wort und man kann sich drauf verlassen.

      VG Michael


      Danke euch zweien für den Tipp. Zwei positive Erfahrungen sind schon mal was. Sind die Preise wie auf der Homepage oder geht da noch was am Preis vor Ort?Werde dort auf jeden Fall auch mal aufschlagen und mich umschauen.
      Evtl. nächstes Wochenende.
      Ich hab damals den Preis von mobile gezahlt, da war er aber schon einer der billigsten in Deutschland (~1200 unter Listenpreis). Dazu kamen aber noch einige Prozente bei ein paar Teilen die ich gern wollte und ein paar Sachen gab's so dazu. Prinzipiell kann man mit dem Chef gut reden und es kommt für beide was passendes raus.

      VG Michael
      Pfeil Kawasaki / Husqvarna in Dreitsch bei Neustadt (Orla) wäre auch noch in dem Radius und bestens zu empfehlen. Der Holger Straub in Eilenburg wäre als Kawa Händler auch noch top!

      Beim Ihle hab ich schon ab und an Mal Ersatzteile gekauft. Bisher problemlos.

      VG Michael

      Micha#987 schrieb:

      Pfeil Kawasaki / Husqvarna in Dreitsch bei Neustadt (Orla) wäre auch noch in dem Radius und bestens zu empfehlen. Der Holger Straub in Eilenburg wäre als Kawa Händler auch noch top!

      Beim Ihle hab ich schon ab und an Mal Ersatzteile gekauft. Bisher problemlos.

      VG Michael


      Danke aber Kawa wird auf jedenfall nicht werden.
      War gestern mal beim Meyer in Allersberg.
      Super nett, man konnte gut mit den Leuten reden.

      Angebot was ich bekommen habe war auch fair.
      Übernächste Woche werde ich die CRF 250 wahrscheinlich abholen.
      Hab mir selbst nochmal über den Urlaub nächste Woche Bedenkzeit gegeben. :thumb:
      So gestern hab ich meine Honda beim Meyer abgeholt.
      Beratung, sonstiges drum herum top.
      Kann ich nur jeden weiter empfehlen.

      Preis war auch super.

      Morgen gehts auf die Strecke :thumbsup:

      Hier noch ein Foto,leider kein ganz so gutes, war leider schon spät wie ich daheim angekommen bin 8|

      Falls es ne 2018er ist , schau mal:

      https://www.crossmagazin.de/news/technik/news-20181019122930.htm

      Nur zur Sicherheit...

      Edit: Viel Spass mit der Gerät !
      Grüße
      Yamaha YZ 250 F ´04 Steahly Flywheel Torque Monster 10oz.
      Ducati Hypermotard 1100 ´08 Leider geil !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bermbanger“ ()