Kaufempfehlung Spanngurte

      Neu

      Es sind jetzt ein paar der ZAP-Gurte in der 40mm Version geworden. Die Verarbeitung sieht gut aus und die Gurte machen einen stabilen Eindruck. Mal sehen wie sie sich im Einsatz machen. Ich werde berichten.

      Vielen Dank für die Ratschläge und Beiträge!

      VG Michael

      Neu

      JanWu schrieb:

      Ich hab die breiten Acerbis Gurte, die sehen gut aus und Qualität ist super, aber empfehlen kann ich die trotzdem nicht. Wenn man die ordentlich runtergezurrt hat, fressen sich die Klemmschlösser so fest, dass man sich fast die Finger bricht, wenn man sie wieder lösen will. Musst auf jeden Fall Handschuhe dabei anziehen, ich habe vorsichtshalber extra für den Zweck immer eine Wapu dabei, damit ich mir nicht irgendwann doch trotz Handschuhen noch den Finger dabei zerquetsche. Der Gurt an sich wird dadurch übrigens trotzdem nicht beschädigt, der sieht immer noch aus wie neu.


      Kann ich eins zu eins so bestätigen.

      Neu

      Micha#987 schrieb:

      Es sind jetzt ein paar der ZAP-Gurte in der 40mm Version geworden. Die Verarbeitung sieht gut aus und die Gurte machen einen stabilen Eindruck. Mal sehen wie sie sich im Einsatz machen. Ich werde berichten.

      Vielen Dank für die Ratschläge und Beiträge!

      VG Michael


      Knall das bike nicht bis auf den letzte mm fest. Sobald man den Gurt in der Spannung entlastet, lässt er sich einfach öffnen. :thumbsup: