Cimatti Mini Prix / Garelli Mini Prix / mono

      Brauch auch noch einen kleinen Ständer, der so aussehen soll.
      (Bilder hat mir jemand zur verfügung gestellt, damit ich weis wie die Sachen aussehen)

      Als alter Schweisser sollte ich das hin bekommen evt.
      Oder wenigsten ein Muster, dann lass ich mir einen machen, wenn meiner blöd aussieht. (;

      Halterungen für die Verkleidung fehlen auch noch.
      Sowas gibt es fertig zu kaufen, aber ich glaube die sind für größere Maschinchen.
      Dateien
      Tach zusammen :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Perego“ ()

      twinshocker schrieb:

      Was hast du denn mit dem Ding groß vor ? Es wird wohl eher rumstehen schätze ich oder ?
      Wie wärs erstmal mit doppelseitigem Klebeband das hält oft auch wie die Sau und man kann die Scheibe trotzdem wieder wegmachen.

      Ins Wohnzimmer dachte ich mir passt die gut, aber da hat jemand was dagegen :(.
      Weis noch nicht was ich mache damit.
      Klebeband, ich weis nicht ob das so der Hit ist. Wollte das schon so gut machen wie ich kann.

      Schau mal was die an den Vergaser gemacht haben! Ich schätze am alten Vergaser war die Dichtung defekt oder sie hatten die kleine Klappe verloren. (Beides gibt es neu zu kaufen für ca. 2€)
      Da haben sie ein Teil zusammen geschweißt wo man oben den Benzinschlauch anschliesen kann und eine lange Schraube in den Vergaser gedreht. Das kann nicht dicht gewesen sein. Nach dem Vergaser ist so ein kleiner Luftfilter aufgesteckt, den kann man mit einem Hebelchen auf und zu machen. Der Hebel steht auf zu und umgebogen. Vom Gasgriff mit "Klebeband" ganz zu schweigen. Bin mir nicht sicher, ob das Maschinchen bei den Jungs nochmal gelaufen ist. Was evt. wieder von Vorteil ist. So wurde alles weggestellt. :thumb:
      Ergebniss, ich werde mir einen neuen Vergaser,Luftfilter kaufen.
      Das Bild 4 sind die Schlauchstückchen wo sie in das Federbein gestopft hatten.
      Dateien
      Tach zusammen :whistling:
      Hat jemand auch noch Infos zu einer evt. Moto Morini 50 im Rennlook. (Gibt es bestimmt auch als andere Marke) Honda Fabrikracer sehen so ungef. aus, die haben nur zwei Auspuffrohre.
      Die gesuchte hat zweimal den Auspuff unten und zwei oben hinter dem Höcker.
      10 Zoll Räder. Mono .Moto Morini Motor .Gusfelgen.
      Der Tank ist in einem dickeren oberen Rahmenzug integriert, die Verkleidung drüber verdeckt alles. Nur der Tankdeckel ist oben zu sehen.

      -----------------------------------------
      Die Cimatti ist auch noch weiter gegangen.
      Lenker, Gasgriff und Hebel sind mal dran.
      Hat was.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Perego“ ()

      Neues Winterprojekt.
      Sind die Rohteile von dem silbernen Renner. Bild 1.

      Bei der Cimatti zu früh gefreud.
      Die Rennverkleidung wo ich bekommen habe, war für ein 50er Großrad .
      Extrem schade, alles wieder zurück nach Italien.

      Es wird nun auf ein Eigenbau hinaus laufen.
      So in etwa wie auf Bild 2. Alles aus Styrodur heraus geschnitten,... und GFK drauf.
      Dateien
      Tach zusammen :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Perego“ ()

      Weiter gings mit der roten Cimatti.
      Rennverkleidung selber machen.
      Eine Styrodurplatte von 5 cm, 2x Kleber, Packpapier um ein Muster zu malen nach Foto, danach übertragen und alles ausschneiden.
      Kanten abrunden an der Form und die Vorderseite grob einkleben.
      Mach mir noch eine Form für die Rundung vorne, das erleichtert das abrunden erheblich und wird gleichmässig.
      Muß nun 48Std. trocknen, danach wird alles abgeraspelt und geglättet.
      Wo Löcher sind, wird nochmal geklebt bis alles ungef. so aussieht wie ich mir das vorstelle.
      Ich denke oben mach ich ein Cockpit unter die vorgesehene Plexiglasscheibe.
      Werde da mal noch was an der Form einkleben .
      Im Bereich Fussraster muß noch ein Stück weg genommen werden, ebenso dort wo der Kickstarter ist kommt eine Einbuchtung hin.
      Bevor ich mit GFK dran gehe, muß ich die ganze Form nochmal verstärken. Weil theoretisch brauch ich die noch einmal.
      Werde da so drei,vier Gewindestangen von Seite zu Seite dran machen und außen bündig einlassen und verkleben.
      Hoffentlich hält das ganze dann und geht nicht beim ersten abformen kaputt.
      Vor dem Gewebeauftrag wird alles in Silberpapier eingepackt und mit Wachs bestrichen.
      So ist alles leichter entkernbar.

      Hat noch jemand Anregungen ?
      Dateien
      Tach zusammen :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Perego“ ()

      Das Vorderteil ist mal gerundet, muß nochmal aufspachteln und glätten dann ist aber auch ok für mich.
      Dateien
      Tach zusammen :whistling: