Frag mich langsam ob bei GasGas nicht irgendwas im Busch ist...

      Frag mich langsam ob bei GasGas nicht irgendwas im Busch ist...

      3 Wochen warte ich jetzt auf Ersatzteile, das ist echt nicht mehr lustig. Dabei nichtmal was Ausgefallenes, beschissene Umlenkungslager und die sind nicht in der Lage das in 3 Wochen zu schicken, ich könnte kotzen. Hab jetzt die Bestellung storniert. GSD hat sie RMA in Deutschland lagernd. Werde in Zukunft nur noch über DE bestellen.

      Besser auf 25% verzichten und die Teile tatsächlich bekommen.
      Das Thema haben wir schon irgendwo anders durch diskutiert . Ist ein Vollrolliges Nadellager . Der Mirko ( RMA ) hats liegen sagst , Teile hat er wirklich viele da . Kann ich nur bestätigen . Versand funktioniert auch ohne Probleme .


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)
      Wenn da wirklich was dran ist, das dieser Rep-Satz zur Zeit bei GASGAS nicht verfügbar ist, dann liegt es eventuell daran, das man mit der Qualität der gelieferten Teile Probleme hatte, und mit dem Lieferanten an einer Verbesserung der Buchsen arbeitet.
      Aber, werden nicht die Händler in Österreich auch über März in Ettlingen beliefert, wie wir deutschen Händler?
      Vetriebspartner für GASGAS und SHERCO
      Absolut nix gegen GasGas, schön wenn sie das am Lager haben. Aber so ne Norm-Nadelshülse, egal welches Mopped. Bestell ich morgens bei Tusnelda Berlin und die ist meist am anderen Tag, sonst einen später bei mir und kostet 3,50€ incl. Versand. Ich sehe ein, dass in A das wg. der Versandkosten etwas schwieriger ist, wenn dort keine großen Wälzlagershops konkurrieren.

      Ich könnte jetzt den alten (und schlechten!) Witz mit der mehrfach verpassten Chance, Teil des gleichen Postgebietes zu sein machen, ich verkneife es mir aber. ;-)
      Wer nichts weiß muss alles glauben
      Ich weiß nicht genau Tim Taylor wer wen beliefert. Ich habe heute, nach drei Wochen meinen Händler gefragt wann die Teile kommen werden und er sagt mir, und ich glaub ihm das auch, dass er keinen Liefertermin nennen kann wenn Teile im Werksrückstand sind.

      Hab dann versucht die Teile über Offroad Racing Pilz zu bekommen, der hatte aber nur die Teile der oberen Strebe und nicht für die Umlenkung selbst.
      RMA hat als Lieferauskunft 48 Stunden gesagt und ich habe sie dort bestellt. Das GG an einer Verbesserung arbeitet kann ich mir nicht vorstellen. Ich hab auch einen Draht zum Generalimporteur von UK, der ist generell mit den Lieferzeiten auch nicht so ganz zufrieden wie ich hörte.

      Ob mein Händler ein Depp ist oder nicht kann ich nicht sagen (Stichwort Kurbelwellenmutter).

      Ich glaube bei GG täten die gut daran, sich auch mal mit der Teileversorgung und Ersatzteilsituation so wie mit den Katalogen zu beschäftigen, da wäre wirklich viel aufzuholen. Über so Dinge wie den Versand von falschen Kotflügeln resultierend aus dem Fehler den Ersatzteilkatalog nicht anzupassen und gängige Nummern nicht ändern zu wollen sind zwar Kleinigkeiten aber die hätten wirklich Verbesserungspotential. Das ist eine winzige Firma, das verstehe ich, ja ich schätze es sogar. Die sollten aber trotzdem einmal ein paar gute Manager anheuern die ihnen zeigen wie man auch als Kleinbetrieb im 20. Jahrhundert ein ordentliches QM, das umfasst weit mehr als die Motorräder, auf die Beine bringt und wozu ein 9001er Zertifikat gut ist.

      twinshocker schrieb:

      Doc dir geht es auch um die Buchsen worauf die Lager laufen oder ?


      Eigentlich geht's nur um die Buchsen, die Lager sind ja Normlager die gibts von INA und SKF.

      David V schrieb:

      Google doch mal Tusnelda Berlin, dann kannst gleich direkt bestellen... :thumbsup:


      Glaub nicht das die mir die Buchsen liefern können, die sind ja auch (meist) hinüber.

      DanyMC schrieb:

      Die Lager alleine werden allerdings nicht viel helfen wenn die Bolzen auch kaputt sind....


      Du sagst es Dany ^^

      Priester schrieb:

      Kumpel wartet schon seit 2 Monaten auf seine Umlenklager für die 18er SixDays. Er wird auch immer wieder vertröstet. Bist also nicht der einzige.


      Meine sind ja neu, aber die vom Kumpel wollten wir vor unserer nächsten Tour noch kontrollieren, aber ich nehm ja nicht alles auseinander ohne Reserve. Aber so wie es aussieht sind die Komiker bei GasGas (ich rede von meinem Händler Tim Taylor, keine Panik!) nicht in der Lage mein Motorrad innerhalb von zwei Wochen fertig zu bekommen, also ist es eigentlich egal weil ich ohnehin nicht zum Fahren komme... <X

      twinshocker schrieb:

      Einfach solange mit den alten fahren ist keine Option ?


      Doch, mangels Alternativen läuft es darauf hinaus. Möglicherweise sind sie in Ordnung. Meine waren zwar grausam beinander hätten aber wohl auch noch 20 Stunden durchhalten können...

      EDIT: aber wenn RMA nicht flunkert sollten die diese Woche noch kommen. Dann kann er aber auch nicht fahren weil meine Gurke noch immer beim Händler steht und wir ja immer gemeinsam fahren :P
      Doc was ist denn das Problem an Deiner, das Du 2 Wochen darauf verzichten musst?

      Falls hier noch jemand die Lagerkits für Umlenkung und Schwinge benötigt, können wir gerne aushelfen. Wir wollen sicher nicht, das jemand Wochen oder Monate auf das Motorrad verzichten muss...
      Vetriebspartner für GASGAS und SHERCO

      Tim Taylor schrieb:

      Doc was ist denn das Problem an Deiner, das Du 2 Wochen darauf verzichten musst?

      Falls hier noch jemand die Lagerkits für Umlenkung und Schwinge benötigt, können wir gerne aushelfen. Wir wollen sicher nicht, das jemand Wochen oder Monate auf das Motorrad verzichten muss...


      Der Rückruf. Kiste steht seit letzten Montag und ich hab irgendwie das Gefühl, dass die auch diese Woche nicht fertig wird. Händler behauptet er hat die Mutter bestellt.

      Sollte ich jemals wieder eine GG kaufen (was ich aber nicht wirklich ernsthaft glaube), kaufe ich sie bei dir. Wenn der Preis passt ;-)

      Danke für's Angebot TT! :thumb: Weiß ich zu schätzen. Hab jetzt welche von RMA bestellt. Plan ist, mit den Büchsen zum Fräser zu gehen und welche mit ordentlicher Qualität nachfertigen zu lassen. Mal sehen was das kosten kann. Meiner Einschätzung nach haben die Buchsen und Lager von Haus aus zuviel Spiel. Ich denke SKF Lager und präzise gefertigte Buchsen würden ewig halten.
      Das ist gut zu wissen, die Info gebe ich weiter. Er hatte merklich Spiel, also Teile bestellt und alles außeinander gebaut. Jetzt wartet er schon zwei Monate und kann nicht fahren. Ich habe auch nochmal nachgefragt, er hat bei offiziellen GasGas Händler bestellt.
      Kommentar kann Spuren von Ironie enthalten.

      Priester schrieb:

      Das ist gut zu wissen, die Info gebe ich weiter. Er hatte merklich Spiel, also Teile bestellt und alles außeinander gebaut. Jetzt wartet er schon zwei Monate und kann nicht fahren. Ich habe auch nochmal nachgefragt, er hat bei offiziellen GasGas Händler bestellt.


      gute Händler haben sowas wie verschleissteile vorrätig, siehe TT :thumb:
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM