Maico 490 Kolben

      Maico 490 Kolben

      Hallo, ich habe eine Frage zu die Maico 490 Kolben.
      Auf die Bilder von Maico Kolben sind auf der Einlass Seite 2 Löcher an der Kolben Seite zu sehen. Haben alle Maico 490 Kolben diese Löcher? Und wozu sind die da? Da mein Maico nicht anspringt ohne Starthilfe habe ich den Verdacht dass der Kolben damit zu tun hat. Es ist ein 86,62 also erste Übermaß.
      Zündung ist okay "Powerdynamo 100Watt" und der Vergaser wurde gereinigt und durchgepustet. Ich finde dass die Kerzen nach 20 mal gekickt nicht sehr nass ist.
      Außerdem Blockiert der Kickstarter an der oberstestelle leider immer wieder. Muss ich das Zahn Segment prüfen denke ich.
      Die Löcher im Kolbenhemd auf der Vorderseite sind Schmierbohrungen um den Kolben an der Stelle zu schmieren, an der er über den Steg im Auslassfenster läuft. Die gehören da hin und haben mit dem Startproblem nichts zu tun.
      Wenn der Kickstarter hakt hätte ich als erstes das Zahnsegment des Kickstarters in Verdacht, das in die Verzahnung am Kupplungskorb greift. Das wird nämlich gerade bei schwungvollen Startprozeduren heftig misshandelt.
      Danke für die Antwort.
      ich habe das Motorrad gebraucht gekauft und so wie es aussieht hatte der Vorbesitzer bereits die selbe Probleme gehabt.
      Auf den Kolben zeige der kleine Pfeile Richtung Auslass also müsste die Schmierbohrungen auf der Auslass Seite, muss ich noch prüfen.
      Was der Kick Zahnsegment Probleme betrifft, ich habe gehört dass man den erster Zahn schleifen muss und das Probleme zu beseitigen, wenn er noch in guter Zustand ist.
      Ich habe noch eine Frage, wo soll am beste der Kolben stehen wenn man Kicken zum Starten will oben oder unten?
      Dateien
      • Kolben 86,62.jpg

        (238,21 kB, 49 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spiderpatrick“ ()

      ich habe bei Ebay Foto von ein Mahle Kolben runtergeladen, und es sieht aus als wären die Löscher auf der Einlass (Vergaser) Seite oder?
      Wenn man sich oben das Bild von meinem Kolben anguckt, ist der Ring Arretierung hinten also sind die Schmierung Löscher am Kolben hinten Vergaser Seite.
      Dateien
      also ich seh da keine Löcher nur große Fenster und die gehören da wohl hin.

      Kleine Löcher Ø1-2mm zur Schmierung gehören hin wen der Auslaß oder der Einlaß einen Steg hat.
      Meine Suzuki hat immer am Einlaßsteg geklemmt weil da kein Alu dahinter ist das die Wärme ableiten kann.
      Zwei Löcher mittig untereinander gebohrt und gut wars.

      Gruß
      Fast from the past
      'The idea is to die young as late as possible'

      Spiderpatrick schrieb:


      Ich habe noch eine Frage, wo soll am beste der Kolben stehen wenn man Kicken zum Starten will oben oder unten?


      Das habe ich aus einem anderen Thema rauskopiert, da ich das dort schonmal zum starten einer 500er Maico geschrieben habe:

      Tank entleeren, Vergaser entleeren, neuer Sprit (Super mit 1:50 öl) in
      den Tank, Benzinhahn auf, Dekohebel ziehen, 3-4 mal "leer" Durchtreten.
      Choke betätigen.

      Kein Gas.

      Dann:

      - Kickstarter langsam durchtreten, bis man das Abblasegeräusch vom Dekoventil hört,

      - dann kommt ein kleinwenig Widerstand wegen der Restkompression oben im Brennraum

      - Kolben über den oberen Totpunkt heben, so das er (gefühlt) ca 2-3 cm hinter dem OT in Abwärtsrichtung steht

      - Kickstarter wieder hochkommen lassen

      - unter 1,8m Körpergrösse mit dem linken Bein auf eine Erhöhung stellen
      (Hubständer, Bierkasten, Bordstein,Treppenstufe...) und dann mit Schwung
      Ankicken und komplett Durchtreten. Nicht zaghaft sein.

      Dabei immer den Dekohebel gezogen lassen. Erst wenn das Moped selbständig zündet, Dekohebel gehen lassen.

      Wenn sie beim ersten Kick nicht kommt, Prozedur wiederholen bis das Moped läuft oder man wegen Erschöpfung aufgibt

      Wenn man denkt, ne 500er hat noch Kompression und nicht weiss wie das ist wenn die wirklich Kompression hat
      könnte das sein, das man denkt, die hat noch Kompression, obwohl die in Wirklichkeit nicht wirklich Kompression hat! Zitat: mtec
      Hast du einen Membran Zylinder oder einen Schlitzgesteuerten? Der gezeigte Kolben mit den Fenstern ist für Membraneinlass und wird im Schlitzgesteuerten Zylinder nicht richtig laufen.
      Die Fenster haben mit den Schmierbohrungen auf der Auslaßseite rein gar nichts zu tun, die haben ja nur einen Durchmesser von einem Millimeter.
      Gruß Hans-Joachim

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Italomoped“ ()

      Italomoped schrieb:

      Hast du einen Membran Zylinder oder einen Schlitzgesteuerten? Der gezeigte Kolben mit den Fenstern ist für Membraneinlass und wird im Schlitzgesteuerten Zylinder nicht richtig laufen.
      Die Fenster haben mit den Schmierbohrungen auf der Auslaßseite rein gar nichts zu tun, die haben ja nur einen Durchmesser con einem Millimeter.


      Endlich mal eine richtige Antwort !! genau so ist es, Kolben mit Fenstern geht nur bei Vollmembraneinlass, wobei da auch einer ohne Fenster gehen würde. Beim schlitzgesteuerten Zylinder geht der Kolben mit den Fenstern definitiv nicht.
      Jens Z.
      schon klar Jens... Verwirrung hat nur das Wort Löcher ausgelöst... Obsolet und ich waren bei Löcher (Schmierbohrung Auslass-Steg) natürlich auf dem Holzweg
      Mit Löcher hat der Threadersteller aber wahrscheinlich die Kolbenfenster eines Membraners gemeint...
      … den Unterschied zwischen Löchern und Fenstern haben wir ja jetzt gelernt

      Italomoped schrieb:

      Die Fenster funktionieren in jedem Membranmotor, ob Luft oder wassergekühlt. Ohne Kolbenfenster verschenkt man bei einem Membraner Leistung


      Die letzten 3 Mahlekolben, die ich beim Köstler für meine 500er Wasserkocher gekauft habe, waren ohne einlassseitige Fenster. ?( :/
      Wenn man denkt, ne 500er hat noch Kompression und nicht weiss wie das ist wenn die wirklich Kompression hat
      könnte das sein, das man denkt, die hat noch Kompression, obwohl die in Wirklichkeit nicht wirklich Kompression hat! Zitat: mtec