Dauerstartnummern 200 bis 599 - neuer Link

      Dauerstartnummern 200 bis 599 - neuer Link

      In den letzten Tagen habe ich meine Internetseite "relaunched". Dadurch hat sich der Link zu den Dauerstartnummern 200 bis 599 verschoben. Diese findet ihr nun hier:

      http://www.johannes-bohl.de/Classic-Enduro/index.php/klassik-enduro-sport/dauerstartnummern

      Die List habe ich leider - es ist ja noch Winterpause - in den letzten Wochen nicht aktualisiert. Mir liegen noch ein paar neue Anträge vor. Zum anderen sind ein paar zu den Endurosenioren "aufgerückt". Das muss noch eingearbeitet werden.

      Ich würde mich freuen, wenn jeder mal schaut, ob er richtig eingetragen ist und mir dann etwaige Fehler oder Korrekturen mitteilt.

      So, jetzt wird für Pfungstadt gepackt... :D
      #523 Mainfranken: Klöß, sonst nix!
      KTM
      | KAWASAKI | ASPES | BETA
      www.ENDURO-CLASSIC.de
      A U F R U F !

      Die Saison 2019 hat ja bereits am letzten Wochenende begonnen! Deshalb sollten alle, die gerne ein Dauerstartnummer reservieren wollen, den entsprechenden Antrag mir zumailen.

      Die aktuelle Dauerstatnummern-Liste 200 bis 599 findet Ihr hier!

      Mit den Enduro-Senioren ist die Liste jetzt abgeglichen. Von daher sind ein paar begehrte Nummern jetzt wieder frei! :)

      Schönen Sonntag noch!
      Johannes
      #523 Mainfranken: Klöß, sonst nix!
      KTM
      | KAWASAKI | ASPES | BETA
      www.ENDURO-CLASSIC.de
      Es gibt dieses Jahr ein paar Neuerungen bei den Dauerstartnummern:

      Der DMSB hat die Startnummern in der Klassik-Trophäe nunmehr auf 900 bis 999 "angehoben". Damit keine Überschneidungen stattfinden, habe ich die beiden 900er-Nummern in meiner Liste gestrichen (das waren zwei Damen, die entwerde bereits parallel mit dieser Nummer eine DMSB-Lizenz bzw. insoweit einen berechtigten Sonderwunsch hatten).

      Die Enduro-Senioren (Leo) haben die Startnummern 800 bis 899 nicht mehr gelistet (bislang für Fahrer mit einem Alter ab 80 aufwärts).
      #523 Mainfranken: Klöß, sonst nix!
      KTM
      | KAWASAKI | ASPES | BETA
      www.ENDURO-CLASSIC.de
      Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit können etliche aus "unserem" Bereich der DSN zu denen von der Gruppe "Ü60" wechseln.
      Leo Keller von den Enduro-Senioren-Deutschland (ESD) pflegt die Datei/Liste und benötigt vor bzw. zu einem Wechsel einen Antrag bzw. Datenschutzerklärung dazu, ist halt in diesen Zeiten so, nicht von ihm erfunden.


      Dieser Antrag kann auf der Internetseite der ESD heruntergeladen werden, hier der Link auf das Thema: http://www.enduro-senioren.de/html/dauerstartnummern.html.
      Manueller Weg ist auch möglich: http://www.enduro-senioren.de und dann das Thema "Dauerstart-Nr." anwählen, das Formular herunterladen und drucken. Ausfüllen und direkt an Leo Keller schicken oder scannen und das pdf per Mail an Leo senden.

      In 2020 können alle diejenigen, die in diesem Jahr 60 Jahre werden, eine DSN beantragen.
      ie seitherigen DSN zwischen 200 - 599 werden für die Wechsler hier frei, können aber auch beibehalten werden, es besteht ja keine Wechselpflicht.
      #610
      Die einen kennen mich, die anderen können mich! (Konrad Adenauer) (;