Ducati will MX-Bikes bauen?

      Greenfrog schrieb:

      Bei solchen Nachrichten sind bei Ducati aber vielleicht welche in grübeln gekommen? Wäre natürlich schicker wenn die mit werkseigenen Mopeds fahren. :D

      Die Ducati-Werksfahrer Danilo Petrucci und Andrea Dovizioso machen ihre Ankündigung wahr und trainieren gemeinsam für die MotoGP-Saison 2019 – auf der Cross-Strecke. Valentino Rossi möchte mitmischen.




      Wahrscheinlich fahren dreiviertel aller Straßenrennfahrer zum Spaß außerhalb der Saison Motocross oder Enduro. Ich müsste jetzt zum Aufzählen eher die heraussuchen, die das nicht machen.

      Und bei Ducati ist selbst einer der erfolgreichsten Werksfahrer aller Zeiten recht flott abseits asphaltierter Pisten unterwegs gewesen


      Und kam deswegen in den letzten zwanzig Jahren eine Ducati-Enduro heraus?

      donktm schrieb:

      Der Graf ist mir schon immer wieder als jemand aufgefallen der irgendwie rumstänkert und sich versucht durch Klugscheißerei, Halbwissen und leere Floskeln wichtig zu tun.

      Graf Zahl schrieb:

      Wahrscheinlich fahren dreiviertel aller Straßenrennfahrer zum Spaß außerhalb der Saison Motocross oder Enduro. Ich müsste jetzt zum Aufzählen eher die heraussuchen, die das nicht machen.


      Das scheint für beide Sportarten eine gute Ergänzung zu sein. Jean Michele Bayle war umgekehrt ja auch recht schnell in der Moto GP unterwegs.

      Graf Zahl schrieb:

      Und kam deswegen in den letzten zwanzig Jahren eine Ducati-Enduro heraus?.


      Ich glaube daran ja auch nicht. Wobei es ja immer wieder Überraschungen gibt. Das BMW mal eine Sportenduro herausbringt hätte auch niemand so wirklich gedacht. Eigentlich schade, dass sie die Produktion eingestellt haben. Wäre toll wenn es in dem Bereich wieder etwas aus Deutschland gäbe. Seit Maico ist da ja nicht mehr viel passiert.