Ktm exc Auspuffhalter am Alu - Heckrahmen richten

      Ktm exc Auspuffhalter am Alu - Heckrahmen richten

      Moin,
      bei meiner exc 350f 2018 ist die obere der beiden Aufnahmen für den Endschalldämpfer verbogen. Nicht arg, die Aufnahme müsste im Grunde in Lot bzw gerade nach unten und ist jetzt ca um 10 Grad nach innen verbogen, sodass das Hinterrad beim Einfedern am Endschalldämpfer schleift.
      Es dürfte leicht sein, dass einigermaßen gerade zu
      biegen. Ich möchte da aber so beheben, dass es auch dauerhaft stabil ist ( Meine mal gelesen zu haben, dass Alu nach dem Biegen seine alte Festigkeit nicht wieder gewinnt).
      Deswegen frage ich mich, welche der 4 Möglichkeiten die beste ist:
      1. Mit einer Zange geradebiegen und gut is
      2. In einer Fachwerkstatt richten lassen ( können die das so machen, dass es fester ist, als wenn ich selbst mache?
      3. In derselben Fachwerkstatt abschneiden und neu dranschweisen lassen ( ist evtl dann fester als nach dem Richten?)
      4. Eventuell 1., also selbst irgendwie gerade wurschteln und dann vorm Verkauf oder falls es dich nix wird einen neuen Heckrahmen kaufen.

      Zur Werkstatt: Ich habe da gute Erfahrungen mit einer Werkstatt in Mainz, die das preislich fair und professionell machen werden.

      Würde mich über Eure Meinungen freuen.
      Wie gesagt, mir geht's darum, dass der Heckrahmen durch nicht unprofessionelles Rumbiegen so weich wird dass er sich vom Ansehen verbiegt.

      Ich wünsche euch ein frohes Restfest
      Ob das jetzt die Werkstatt biegt oder du dürfte dem Alu egal sein.
      10° ist ja nicht viel, ich würde das etwas warm machen und selber zurückbiegen.

      Klar wird das Alu dadurch geschwächt aber erst wenn man es mehrmals zurückbiegt.
      Falls es nochmal nötig sein sollte kannst du dann eine Verstärkungsrippe rechtwinklig zur Biegerichtung anschweissen lassen.
      Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !