Suomy Mr. Jump oder Airoh Aviator 2.2 ?

      ich habe bereits 4 suomy jump, nach der Misere (keine passende Brille gefunden) mit dem Airoh nie wieder was anderes !! und bei ebay.uk unter 200,-€ frei haus (;
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      Ich habe mir auch einen Suomy Mr Jump bei ebay.uk gekauft für knapp 200 Euro.

      Den Helm hab ich aber noch nicht so lange und kann zu den rostenden Metallteilen nichts sagen. Es wäre wohl besser gewesen nach dem Fahren den Helm kurz abzuwaschen und somit den salzhaltigen Schweiss zu entfernen.
      __________________

      Als Gott realisierte das nicht alle Menschen fähig sind Motorrad zu fahren erfand er Fussball für den Rest.
      Downhill - because golf and football only require one ball.
      Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.

      Stell Dir vor Du drückst und alle drücken sich... 'https://www.youtube.com/watch?v=OomMJ6uR7ls[/url
      also an meine Suomys rostet nix
      Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !

      David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri

      Wer später bremst, fährt länger schnell !
      Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

      Ralf#118 schrieb:

      also an meine Suomys rostet nix


      Ausserlich war bei meinen beiden Suomy (schon ein paar Jahre her) auch nichts erkennbar.
      Aber beim ersten sind mir die Nieten für den Kinnriemen im Helm wegkorrodiert, bis der Riemen einfach abgefallen ist (kein Witz). War damals aus einer Leichtmetallegierung.
      Der zweite hatte die Nieten schon aus Stahl, aber leider nicht Edelstahl sondern auch rostender.
      Da ich ziemlich am Kopf schwitze, macht sich sowas bei mir sofort bemerkbar.

      Keine Ahnung, ob sich da inzwischen was geändert hat. Jedenfalls sieht man es leider von aussen nicht,
      friedrich r.
      Ich habe lange überlegt, beide Helme bestellt, anprobiert, gewogen. Der Suomy ist in Größe L leichter, ich habe mehr Platz zum Nasenschutz als im Aviator, der recht nah an meinem zugegebenermaßen großen Zinken endet.
      Ich wollte eigentlich unbedingt den Aviator, weil er mir besser gefällt, war dann aber hinsichtlich Passform, Gewicht, Verarbeitung und Preis ( auch bei ebay.co.uk bestellt) absolut begeistert.
      Bin ihn bisher einmal gefahren ( fahre aktuell viel durch Gestrüpp und will den neuen Helm schonen, fahre daher im Training meinen alten O Neal Cahuila Creek), da kam er mir auch top belüftet vor.
      Ich bin bisher absolut begeistert