Neueinstieg in Klassik Geländesport

      Neueinstieg in Klassik Geländesport

      Servus, im Forum bin ich nicht neu, aber bei den Klassikern.
      Würde gerne, wie oben geschrieben, ein paar Klassikläufe mitfahren und zwar mit meiner, leider nicht zu Stande gekommenen, Jugendliebe, einer Maico Gs.
      Hubraum wäre mir erst mal egal, ich nehm von 250 bis 490 was ich ergattern kann.
      Jetzt stellt sich mir die Frage, bekommt man für die Kisten noch irgendwelche Ersatzteile, auch Nachbauten, wenn ja wo.
      Auf was soll ich bei einem Gebrauchtkauf aufpassen, reichen die normalen Kenntnisse einer gebrauchten Enduro oder brauche ich Spezialwissen (welches ich wahrscheinlich nicht habe).
      Gruß huub
      Wissen ist Macht, nix wissen macht nix
      Ich denke bei der Marke Maico ist die Ersatzteilversorgung sehr gut.
      Wenn du dir was gebrauchtes kaufen möchtest, sehr genau anschauen. Billig gibt es eigentlich nichts, sonst ist was faul und kostet wenn du selber restaurieren möchtest eine unmengen Kohle.
      Wer keine Kenntnisse hat wo er was kaufen kann. Ist da auch ein Händchen für die anfallenden Reparaturen da ? Das wird nicht ohne, denke ich.
      Dann lieber gleich was fertiges kaufen .
      Kostet halt ein bisschen was.
      Frag doch mal im Isny Verein nach, evt. haben die was zu verkaufen. So kannst auch die ersten Kontakte knüpfen.
      Oder willst unbedingt schrauben ?
      Laufräder und ein oder zwei Motoren zum überholen habe ich auch noch.
      Bj. 79
      Dateien
      Tach zusammen :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Perego“ ()

      Mersse, schrauben will ich eigentlich nicht, hab genug Baustellen Zuhause. Kleine Sachen sind aber kein Problem. Wenn was verreckt, wird es repariert, aber kein Neuaufbau.
      Mal schauen, was so am Markt ist
      Wissen ist Macht, nix wissen macht nix

      dadüadada schrieb:

      Jetzt stellt sich mir die Frage, bekommt man für die Kisten noch irgendwelche Ersatzteile, auch Nachbauten, wenn ja wo.

      Für die Maico gibts so gut wir alles. Da ist die Ersatzteilversorgung besser als für manche halb so alte Moppeds.
      Maico-Only hat zwar zugemacht aber es gibt einen Nachfolger:
      http://www.maicoparts.co.uk

      http://www.maicomx.com = wulfsport, Bill Brown hat nach eigener Aussage noch viele Teile auf Lager - guter Service

      http://www.vmx-service.eu/de - Jeroen war glaub auch auch mal hier aktiv

      Und last but not least:
      http://www.twinshock-cnc.de - Gerd kann man auch anrufen
      Beim Hersteller der aktuellen Maicos, der Firma Köstler, gibt es auch noch bestimmte Teile

      Darüberhinaus gibts weitere Anbieter von Zubehör und/oder Originalteilen.
      Man sollte sich aber nicht wundern, mahr oder weniger arbeiten die o.g. Anbieter auch zusammen und bieten Teile des jeweils anderen an.
      Wer nichts weiß muss alles glauben

      Collector schrieb:

      ja das wäre doch auch was, hat JZBerlin heute morgen schon gepostete

      https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/husqvarna-te-510-vintage-enduro-1987-/989708224-305-1486

      Als Husky-Fan sag ich mal: Da siehts mit Teilen wesentlich schlechter aus.
      Auch wenn es sich in letzter Zeit gebessert hat - aber billiger fährt man sicher Maico.
      Wer nichts weiß muss alles glauben
      Wäre nicht uninteressant, aber ich habe mich auf die Maico eingeschossen, drum bleib ich jetzt bei der.
      Vielleicht macht's mir so viel Spaß daß ich noch ein Pferd in den Stall Stelle. Aber da muss dann eine weg, sonst gibt's Ärger vom Chef.
      Wissen ist Macht, nix wissen macht nix
      Ein Tipp die Hausverwaltung zu übertölpeln,immer bei der gleichen Farbe bleiben,ich hab den Fehler gemacht mal was Weisses und Gelbes dazu zu stellen.Zählen kann sie nicht so gut,aber Farben unterscheiden,
      ....sie hat gewonnen,zu alter Farbe zurückgekehrt,mal die eine und andere abgedeckt,umgestellt,usw,jetzt kann ich ein wenig täuschen und dazustellen ohne das die oberste Heeresleitung es gleich merkt.Und wenn,
      na dann habe ich die schon eeeewig,nur noch nicht zusammengebaut :thumbsup: .
      Wo ich bin ist vorne,bin ich hinten,ist hinten vorne

      Weich ist weich und hart ist hart,aber zuviel weich ist auch hart
      und bei mir ists gerad anders, ich habe alle Farben 2weise 2Rote ne grüne und ne gelbe und ne graue ich deck sie immer schön ab weil zählen kann sie
      muss mir nur was überlegen wenn ich mal ne blaue plötzlich habe

      honda-struppi schrieb:

      Ein Tipp die Hausverwaltung zu übertölpeln,immer bei der gleichen Farbe bleiben,ich hab den Fehler gemacht mal was Weisses und Gelbes dazu zu stellen.Zählen kann sie nicht so gut,aber Farben unterscheiden,
      ....sie hat gewonnen,zu alter Farbe zurückgekehrt,mal die eine und andere abgedeckt,umgestellt,usw,jetzt kann ich ein wenig täuschen und dazustellen ohne das die oberste Heeresleitung es gleich merkt.Und wenn,
      na dann habe ich die schon eeeewig,nur noch nicht zusammengebaut :thumbsup: .

      Zieh ein Zwischenboden wo ein und eine schiebbare Leiter für hoch. Bin auf sowas gekommen als ich mal bei jemand war der hatte sich ein Aufzug gebaut, wo er auf einer Plattform ein Motorrad draufstellen konnte, zieht er das hoch, schliest sich oben die Decke und er hatte ein abgeschlossener Raum.
      War echt prima. ^^
      Tach zusammen :whistling:
      Er will ja ( erstmal... ;-)) nur eine. Wenns um die "Jugendliebe" geht und du dabei ein bestimmtes Modell im Kopf hast, würde ich genau nach der Ausschau halten. Ansonsten schielt man da früher oder später doch drauf.
      Falls nur allgemein nach Maico GS gesucht wird und was fertiges gesucht wird, würde ich auch crossoldy empfehlen.
      Ihr Amateure!
      “Neuankömmlinge „ werden erstmal gestrippt, Plastik, Tank und Radsatz in allen Ecken „verteilt“
      ...und wenn die Hausverwaltung dann doch mal auftaucht, wird fröhlich berichtet, dass ich die gerade aus „meinem Schrott“ Zusammenbaue und nur noch paar Kleinigkeiten brauche:-)
      dann gibt’s erfahrungsgemäß ein Mmmh... schön...(wobei das schön nicht wirklich ernst gemeint ist)
      durchgezählt wird dann auch gelegentlich... aber als Baustelle getarnt... verliert man halt schnell den Überblick so dass halt nie eine definitive Zahl zustande kommt