Anreise Albania Raid 2019

      Für die Illyria Raid http://www.illyriaraid.com/ würde ich die Anreise auch so wie ihr machen
      Für Albanien und Griechenland würde ich die Anreise mit dem Flugzeug allerdings bevorzugen
      Weil für beide Länder wären mir jeweils 4-5-6 Tage An-Rück-Reise einfach zu viel

      Mit Adria Airways bekommt man den LH Preis noch mal für die Tirana Flüge deutlich gedrückt
      Leider ist die Kundenbewertung und Zuverlässigkeit wohl nicht gerade der Hit

      PS: Was mir aber mehr Sorgen macht sind die gestrigen Nachrichten in ARD und ZDF
      Ok, verstanden - Staus und Geschwindigkeitsbegrenzung gibt es bei Dir nicht
      Und nur die harten Kerle kommen in den Garten und können sofort eine Raid nach der Anreise fahren (*lach*)

      Bei mir würde die Rechnung für eine erste Raid durch die Absicherung &
      Bequemlichkeit dann leider etwas anders aussehen

      Hin- & Rück-Flug inkl. Motorrad & 30 kg Gepäck Transport
      & Mechaniker Service vor Ort & Startgeld & Benzin & Essen & Trinken
      & Taxi & jeweils 2 Hotel-Übernachtungen davor und danach z.b in Durres
      sollten dann ca. 500 € + 700 € + 300 € + 900 € + 400 € + 400 € sein
      Mindestens ein kompletter Mousse & Reifen Satz kommt auch noch mal mit 300 € dazu

      Das war die einzige Auflistung die ich mal zu den Kosten einer Albania Raid gefunden hatte
      https://motorradabenteuer.de/archiv/archiv/download///abenteuer-albanien-51219/
      Dateien
      • Kosten-1.jpg

        (35,91 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      fwgdocs schrieb:

      Ok, verstanden - Staus und Geschwindigkeitsbegrenzung gibt es bei Dir nicht
      Und nur die harten Kerle kommen in den Garten ..... (*lach*)
      /


      Du kannst gerne Lachen , notfalls auch über mich ...

      Ich steh über solchen Kindergarten .....
      Nichts anderes ist solch ein unsachliches Gehabe ...
      Schon mal nen Reisebus gefahren oder vorn gesessen ?

      4 od 5 Mann fahren insgesamt zum Spaß haben ..
      2 vorn der Rest pennt hinten
      abwechseln fährt jeder mal und die Kiste rollt.
      Tankpausen Essen fassen und mal Etwas Ausscheiden
      zählt da kaum .....

      Aber mach ruhig wie du es denkst ....
      Es ist dein Spaß deine Erfahrung und dein Zeitplan

      Das wir beide irgendwann mal nicht gemeinsam eine Lokation anfahren bzw
      anreisen hast du nun deutlich beschrieben .
      Brauch ich mich nächtes Jahr auch bei solch einer erneuten Frage mehr melden




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „huskycrosser“ ()

      huskycrosser schrieb:

      24 Googlestunden

      Das Mindestziel ist wohl, Tante Googles Schätzung zu unterbieten ;-)

      Für uns ist es deutlich kürzer, aber die Grenzen nerven bißerl. Kumpel fuhr 1x selbst runter, aber im Folgejahr ist er auch geflogen. Mit Rally4you ist ein Service Anbieter quasi vor unserer Haustüre und somit die Flugvariante schon die Bequemere.

      Bist Du bei der Albania dabei, weil Du hier schreibst?

      Ich bin am überlegen. Die Croatia mußte ich heute endgültig absagen. Derzeit ist mein Finger noch steif, von der Ruhigstellung. Bis Juni hoffe ich schon wieder Mopefahren zu können und überleg nun, kurzfristig bei der Albania zu starten.
      Hallo Micha,

      Danke für den Tipp :)

      Allerdings wäre man ein paar Tage länger dort (Sonntag auf Sonntag)
      und dann kämen halt weitere Übernachtungs-Kosten dazu

      PS: vermutlich am Ende ein Null-Summen-Spiel

      @huskycrosser - das war absolut nicht böse gemeint - letztendlich soll es jeder so machen wie er mag :)
      Dateien
      • Kosten-2.jpg

        (41,35 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „fwgdocs“ ()