A9 Luftfilteröl von 24 MX viel zu dünn/nicht klebrig?

      A9 Luftfilteröl von 24 MX viel zu dünn/nicht klebrig?

      Hallo,

      in den letzten zig Jahren habe ich einigen Lufilterölnarken wie Notoil/Twin Air/Putonline etc. verwendet.
      Heute zum ersten Mal das A9 Luftfilteröl von 24mX verwendet und es ist extrem dünnflüssig. Kaum ölig. Im ersten Moment dachte ich aus der Dose kommt der Luftfilterreiniger anstelle von Öl und ich hätte mich bei der Bestellung vertan. Kein Vergleich zu den obigen Marken.

      Deswegen habe ich bedenken ob Sand und Staub daran "kleben" bleiben.
      Hat das jemand von euch im Einsatz und alles ist tutti?

      Ciao.
      Ein Guide zu meinem Niveau mit einem dicken Grinsen auf der Backe:
      Du fährst Hardenduro soft :D
      Schüttel die Dose mal richtig und schütte etwas von dem Öl in eine kleine schalle. Sollte nach ein paar Stunden das Zeug keine klebrige Masse werden gleich zurück damit nach mx 24.
      [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].

      [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:
      Das A9 Luftfilteröl - Spray ist IMHO gar nicht so schlecht, wird erst nach einem Augenblick "klebrig". Nachteilig ist, dass man wegen schwacher Färbung nicht so gut sieht, wo man schon gesprayt hat und - ja, tatsächlich - es ist dünner im Gegensatz zu einem flüssigen Öl / anderen Sprays. Dafür verstopfte es nicht im Gegensatz zu anderen Produkten. Ich benutze daheim Putoline flüssig und für unterwegs Sprays.
      bang that head that doesn't bang :teufelgri
      Suche KTM 300 EXC
      Wie Luftfilteröl aus der Dose kommt ist nicht unbedingt damit zu vergleichen wie es ist, wenn es ein paar Stunden die Lösungsmittel verdunstet hat. Ich habe das Twinair Öl hier (nicht das Spray), das ist auch sehr dünn in der Dose, nach einigen Stunden wird das dann so klebrig, wie man das von Luftfilterölen so kennt.
      Wenn ich mich recht erinnere sagt Twinair sogar, dass ein frisch eingeölter Filter 24h ablüften soll, bevor er zum Einsatz kommt.
      Das ist richtig. Man sollte schon drauf achten,was der Hersteller vorgibt. Ich Öl zb immer einen Tag vor dem Fahren meine Filter.

      Z.Z habe ich das Öl von Motorex und das ist genau so dünn wenn es aus der Dose kommt, klebt aber nach den 24h richtig gut :thumbsup:

      Moonlight schrieb:

      Tja, das war ein Griff ins Klo. Klebt nicht. Auch nach +24h Trocknung.
      Kauf jetzt wieder Putoline.

      Genervt.


      Mir ging es genauso mit dem A9. Verwende seitdem auch nur noch Putoline. Hake es unter "wieder was gelernt ab". Soll dir nix Schlimmeres passieren ;-)
      Steve-0: "Generell hat die Qualität des Forums in den letzten Jahren sehr stark nachgelassen, vorallem seit die mehrheit der Beiträge von zwei Österreichern getippt werden, die zwar keine Ahnung haben, diese aber besonders aufdringlich und vielfach kundtun."
      Also ich hab eben mein A9 Luftfilter Spray mal kontrolliert, da ich auf den Thread aufmerksam wurde.
      Hierzu habe ich mit dem Spray kurz auf eine Plastik Tüte gesprüht und 10 Minuten gewartet.
      Beim drauf fassen hat es gut geklebt und gehaftet und beim abziehen der Finger Fäden gezogen.

      Also vielleicht nur schlechte Produktion erwischt?

      Ich würde 24mx mal kontaktieren und nachfragen.

      Grüße

      Simon
      Kann sein, das mit den Chargen..
      Andere Frage: wie lange hält Ihr denn drauf??
      Mit dem besagten Spray sprühe ich doch sicher 10-15 sec , dann kommts gut. Man merkt dann schon beim Andrücken, dass es klebrig wird.
      bang that head that doesn't bang :teufelgri
      Suche KTM 300 EXC
      Große Raterunde. Juchee! Kommen se rein und gucken sie raus. Hier gibt es was zum rätseln aber leider nichts zu gewinnen. Großer Rätselspass - Jetzt geht´s los:

      Was ist das Twin Air und was ist das 24MX A9 Luftfilteröl ? Choose top or bottom! Oben oder unten? Was ist okay und was ist dünn wie Benzin und klebt kaum?

      Oben oder unten?
      Okay oder schrott?
      Was denkst du?

      Klare Sache: Never ever again.
      Dateien
      Ein Guide zu meinem Niveau mit einem dicken Grinsen auf der Backe:
      Du fährst Hardenduro soft :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Moonlight“ ()

      btw.: ich habe kein Spray benutzt sondern immer das 1 Liter ÖL in der Dose. Soweit man in diesem Fall von Öl reden kann.
      Ein Guide zu meinem Niveau mit einem dicken Grinsen auf der Backe:
      Du fährst Hardenduro soft :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Moonlight“ ()