Skf Gabeldichtringe Standard vs. Heavy Duty

      Skf Gabeldichtringe Standard vs. Heavy Duty

      Hallo zusammen,


      an meiner Sx 125 ist ein Gabelservice fällig. Bin mir noch nicht schlüssig ob ich die Standart Dichtringe von SKF oder die Heavy Duty Ausführung verwenden soll. Wie sind denn eure Erfahrungen damit?
      Denke da an Themen wie Losbrechverhalten --> wird das Schlechter mit Heavy Duty?
      Oder Dichtigkeit --> sind hier die Heavy Duty besser?

      Würde mich über ein paar Infos freuen.


      Gruss
      Hans
      die HD (Heavy Duty) Dichtringe sind ebenfalls von SKF.
      Der Unterschied zu den 'normalen' SKF Dichtringen ist, dass bei den HDs die Staubkappe eine zusätzliche Dichtlippe hat.
      Das bewirkt einen Besseren Schutz vor Sand, Schlamm etc.
      Deshalb sind die HD Dichtringe besonders bei solchen Bedingungen (sandig, schlammig etc.) zu empfehlen. Hier helfen auch zusätzlich die Mudscraper von SKF.
      Wenn du andererseits auf steinigem, festem Untergrund unterwegs bist, reichen durchaus die Standard-Dichtringe von SKF.
      KTM/HQV verbauen serienmäßig die HD Variante.
      Probleme mit dem Fahrwerk? Fahr' schneller!

      Ich bin Bayer und damit von Haus aus schon mal viel cooler als du.