Einstieg Motocross

      hitch schrieb:

      Hat er probiert die Kiste anzuschieben ;-)
      On Topic:
      XR 600... NO NO. Wenn nur Schotter und leichter Single Trail ok, aber nur etwas schwierigeres Terrain un Du hast fifty Shades of Blood Sweat and Tears. Zu schwer.


      Aber optimales Training !!
      spitz rein und unter zuch wieder raus

      Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

      verlinkt auf die HP klick ?/
      Hm, ich persönlich denke dass man bei dso einem teil als anfänger immer nur ums überleben kämpft.
      Fahrtechnik wird man dann auch kaum lernen.

      Generell wurde für anfänger jetzt glaub ich alles empfohlen: 125, 150, 200 2 takt, 250, 450 und 600 4t :D

      hufodau schrieb:

      <a href="https://www.offroadforen.de/index.php/User/18557-mazeoldf/">@mazeoldf</a>: Meinst die &quot;Unfahrbare 200er&quot; ???

      Allein die Reifen waren das Geld wert: da kannst verschleißfrei 2 Weltreisen machen so hart waren die... <img src="https://www.offroadforen.de/wcf/images/smilies/biggrin.png" alt=":D" /> Aber ich kenn jemand, der hat nach 100m auf dem Teil direkt kapituliert! <img src="https://www.offroadforen.de/wcf/images/smilies/tongue.png" alt=":P" />


      genau die :thumbsup: Preis Leistung vor der unfahrbaren 300er die die Hügel nicht hoch kommt.

      :D
      Die braucht halt pro Hügel ein Heck, da überlegt man schon ob man da jetzt unbedingt hoch will... :D

      Aber b2T: die 200er hat sich ja wirklich bezahlt gemacht soweit ich das mitbekommen habe. Man findet also schon was brauchbares unter 2k.
      "Ein Kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab!"
      Servus,

      wollte euch kurz über den aktuellen Stand der Dinge berichten...

      Letzte Woche fuhr ich zu einem Motocross-Shop und hab mir die letzten Teile der Ausrüstung geholt. Der Plan war dann nach meiner Rennsaison mit paar Bekannten auf die Strecke zu fahren um ein paar Eindrücke vor Ort zu sammeln und paar Runden selbst zu fahren, bestmöglich mit unterschiedlichen Bikes. Hätte das nicht geklappt stand noch ein Einsteigerkurs als Option, da die auch sämtlichen Motorenkonzepte vor Ort haben. Soweit stand der Plan und ich war vorerst zufrieden (letzte Woche Mittwoch) :D.

      Am Freitag habe ich zufällig auf Facebook eine KTM SX 125 für relativ wenig Geld gefunden, die gerade erst online gestellt wurde. Hab den Verkäufer mal angeschrieben und auch telefoniert. Er hat mir dann direkt gesagt was der KTM gemacht wurde und was demnächst gemacht werden sollte. Direkt am Sonntag bin ich dann mit meinem Bus zu ihm gefahren, Motorrad angeschaut und gleich mit ihm zur Cross Strecke gefahren. Ich durfte dann die KTM auf der Strecke paar Runden probefahren. Naja es kam wie es kommen musste, wir haben direkt auf der Strecke den Kaufvertrag fertig gemacht und ich hab sie gleich eingeladen. Bin jetzt stolzer Besitzer einer 125er KTM :D

      Euch allen noch mal vielen Dank für eure Tipps!

      Wenn jemand von euch südlich/nähe von München wohnt kann er mich gerne mal anschreiben. Würd mich freuen wenn ich ein paar Leute kennen lerne und wir zusammen auf der Strecke unterwegs sind.

      Viele Grüße
      Alex

      Alex45 schrieb:

      Servus,

      wollte euch kurz über den aktuellen Stand der Dinge berichten...

      Letzte Woche fuhr ich zu einem Motocross-Shop und hab mir die letzten Teile der Ausrüstung geholt. Der Plan war dann nach meiner Rennsaison mit paar Bekannten auf die Strecke zu fahren um ein paar Eindrücke vor Ort zu sammeln und paar Runden selbst zu fahren, bestmöglich mit unterschiedlichen Bikes. Hätte das nicht geklappt stand noch ein Einsteigerkurs als Option, da die auch sämtlichen Motorenkonzepte vor Ort haben. Soweit stand der Plan und ich war vorerst zufrieden (letzte Woche Mittwoch) :D.

      Am Freitag habe ich zufällig auf Facebook eine KTM SX 125 für relativ wenig Geld gefunden, die gerade erst online gestellt wurde. Hab den Verkäufer mal angeschrieben und auch telefoniert. Er hat mir dann direkt gesagt was der KTM gemacht wurde und was demnächst gemacht werden sollte. Direkt am Sonntag bin ich dann mit meinem Bus zu ihm gefahren, Motorrad angeschaut und gleich mit ihm zur Cross Strecke gefahren. Ich durfte dann die KTM auf der Strecke paar Runden probefahren. Naja es kam wie es kommen musste, wir haben direkt auf der Strecke den Kaufvertrag fertig gemacht und ich hab sie gleich eingeladen. Bin jetzt stolzer Besitzer einer 125er KTM :D

      Euch allen noch mal vielen Dank für eure Tipps!

      Wenn jemand von euch südlich/nähe von München wohnt kann er mich gerne mal anschreiben. Würd mich freuen wenn ich ein paar Leute kennen lerne und wir zusammen auf der Strecke unterwegs sind.

      Viele Grüße
      Alex


      So fängts an. Wenn man was Zweirädriges vor sich stehen hat ist alles über den Haufen geworfen und man will das Ding einfach haben. Willkommen im Club der Dreckwerfer. Um das Thema zu aller Zufriedenheit abzuschließen, könntest Du uns auchmal ein Bild von deiner Neuen zeigen.
      Suche Hinterrad Yamaha Yz 250 Bj 1975 oder ähnlich.
      Wie versprochen ein paar Bilder :)
      Dateien
      • IMG_5460.JPG

        (334,05 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5461.JPG

        (614,89 kB, 56 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5453.JPG

        (715,55 kB, 45 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5454.JPG

        (950,56 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5455.JPG

        (959,75 kB, 55 mal heruntergeladen, zuletzt: )