GasGas 2019er

      GasGas 2019er

      Seit einiger Zeit wurde ja gemunkelt, dass GasGas die letzte 4-Takt-Motorengeneration von KTM kaufen möchte, was ich prinzipiell für eine gute Idee halte weil die Motoren richtig gut sind und bei KTM 2020 sowieso eine größere Motorenerneuerung ansteht.

      Heute habe ich gehört - natürlich alles nur Gerüchte aus GasGas Händlerumfeld - dass GasGas einen Deal mit Yamaha anstrebt. Grundsätzlich auch nicht schlecht, sowohl 250er als auch 450er Motoren sind robuste und starke Gesellen.

      Angeblich werden auch die Zweitakter ein wenig überarbeitet, schön wären da die KTM Motoren gewesen. Bin gespannt ob es GasGas schafft diese Fehlkonstruktion von Starter zu überarbeiten.
      Die falsch Taktenden Brülltüten Motoren hattens ja die letzten Jahre eh schon von den blauen . Wenns den Duftmotor überarbeiten und die AGW wieder einbauen würde mich das auch erfreuen . Dann wird das sicher aber auch eine EFI Variante werden um dann nicht irgendwann nochmal neu tütteln zu müssen . Schon deshalb warte ich mal noch ein Weilchen mit nem neuen Gas Mopped ab . Mein E-Starter funzt ja auch problemlos . :D


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)
      Was hast du denn schon wieder für Insider Infos ? Oder hast dich , da ja wieder Arbeits technisch verfügbar , schon bei den Spananiern beworben und deine Dienste im Sinne von " wir bauen ein Mängel freies Mopped " angeboten ? Ich würde es dir wünschen und den Rest der Nation auch . :D


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)
      Ach er nimmt den Meinungsverstärker sicherheitshalber mal mit ? Ein Fuchs der Doc . :D


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

      leislauer schrieb:

      Was hast du denn schon wieder für Insider Infos ? Oder hast dich , da ja wieder Arbeits technisch verfügbar , schon bei den Spananiern beworben und deine Dienste im Sinne von " wir bauen ein Mängel freies Mopped " angeboten ? Ich würde es dir wünschen und den Rest der Nation auch . :D


      Ach was, Insiderwissen. ^^ Reine Mutmaßung von Leuten aus dem Umfeld von GG. Ich kenn schon ne Menge Leute und ab und zu gibts da doch Insiderinfo's, aber in dem Fall eher das berühmt berüchtigte Galskugel-Schauen.

      Und ja, stimmt. GG hatte schon mal Yamsen-Motoren, und die waren ja bekanntlich nicht übel.
      ...du hast mir mein Orange verpatzt,
      hast mir einen schwarzen Fleck gekratzt,
      in mein Orange...
      [SIZE="1"](Wilfried Scheutz)[/SIZE]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „rob[aut]“ ()

      Hmm, da hätte ich mir von der GasGas PR-Abteilung ein etwas größeres Feuerwerk erhofft.

      Fassen wir mal zusammen:

      Neu für 2019

      # EC200

      # ECR300 Ranger, niedriger und günstiger als die EC Modelle. Soll wohl X-Trainer und Freeride das Wasser abgraben

      Neuerungen 2T:

      Neuer Lenker, besserer eStarter, neue Grafics

      Bis jetzt kein 4T vorgestellt.

      Hab ich was vergessen ?
      .
      SHRIMPS im Klosett cartridge
      Was soll sich immer gleich viel neues kommen . Modell Pflege ist oft besser als immer was neues was auch schnell mal nach hinten los . Ich denke mal die arbeiten sicher auch an einem neuen 2 Taktmotor mit EFI . Vorher wirds keine Revolution mehr geben . Wenn die 19er jetzt schon mit nem E-Starter kommen der ab der ersten Minute funktioniert ist das doch schon mal was . :whistling: :D

      Die 200er soll wohl die alt bekannte sein . Nix neues also . ( ohne Gewähr , ist nur hören sagen ... )


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)
      Infos zu GASGAS Enduro 2019:
      Die EC Racing Modelle bekommen einen neuen Kabelbaum mit stärkerer Batterie und neuem Startermotor, einen Neken Lenker mit GP-Lenkeraufnahme und Neken Griffgummis, neue Steuerkopflagerabdichtung, neue hintere Seitenteile, neuer Zylinderkopf (nur EC 300). CDI mit 2 Mappings und Wählschalter am Lenker. Preise gleich wie 2018.

      Präsentiert wurde außerdem die EC Ranger.
      Diese Fun-Enduro hat 4cm weniger Sitzhöhe als die EC Racing. Wird mit 200ccm und 300ccm Motor gebracht. Vergaser Keihin PWK 36.
      Auspuffanlage von Technigas. KYB 46mm open cartridge Gabel. KYB Dämpfer. Oversize Lenker mit Strebe. Braktec Bremsanlage. Excel Felgen. Vee Rubber Bereifung. Zylinderköpfe und Zylinder für maximales Drehmoment ausgelegt, weniger Spitzenleistung als EC Racing. 106kg Leergewicht (Werksangabe). Produktionsstart Nov./Dez. 2018.
      Preise: EC Ranger 200ccm 6.290 Euro / EC Ranger 300ccm 6.490 Euro (zzgl. 129 Euro NK)

      Bitte entschuldigt, falls ich etwas vergessen haben sollte!

      Kritik wegen der überschaubaren Änderungen der EC Racing: GASGAS hat das Fahrzeug als Neuentwicklung als Modell 2018 gebracht. Es gab wenige Verbesserungen zu machen, aber diese wurden abgearbeitet.
      Die Entwicklungsabteilung hat viel Arbeit in die Trialmodelle gesteckt. Die TXT Pro wurde komplett überarbeitet, die TX-E wurde weiter entwickelt. Der Prototyp davon ist gerade bereits zum 2. Mal nach 2017 Weltmeister im Trial E-Cup geworden! Die Auslieferung der ersten Serienmodelle beginnt noch in diesem Jahr!
      Chef bei GASGAS-Werl.de
      Bin schon gespannt auf die Ranger im Vergleich zur xtrainer und evtl auch freeride...
      ...du hast mir mein Orange verpatzt,
      hast mir einen schwarzen Fleck gekratzt,
      in mein Orange...
      [SIZE="1"](Wilfried Scheutz)[/SIZE]