Das "Werner-Rennen"

      Das "Werner-Rennen"

      Hallo,

      ich habe vom MCE Tensfeld gelesen, dass es im Rahmen des "Werner-Rennens" vom 30.08. bis 02.09. auch ein Motocross- und Quadrennen
      geben wird.
      Bei genügend Nennungen soll es auch eine Classic-Klasse geben.

      Siehe Anhang.

      Also ich hätte schon große Lust mir das Treiben dort anzuschauen. :thumbsup:
      Dateien
      • Newsletter Juni 2018.pdf

        (510,02 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • werner.jpg

        (131,38 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jan#5“ ()

      So prickelnd ist die Lokalität für die süddeutschen Fahrer aus Sicht der Entfernung sicher nicht. Dazu der potentiell Recht hohe Eintrittspreis. Selbst die 40€ sind schon nicht ohne wenn man den Rest nicht sehen will. Recht kurzfristig ist's nun auch noch. Dazu kommt als Neuerung noch Startgeld für die Fahrer.

      Andererseits ist man Teil eines fetten Events und vor einem üppigen Publikum unterwegs. Als MX-Gemeinschaft erreicht man nun vielleicht auch den ein oder anderen Gast, der zum Festival rocken dort ist.

      Wer gern hin möchte sollte die Karte sicher zügig buchen, es kommen bestimmt auch normale Festivalbesucher auf die Idee über Crossmagazin zu buchen wenn's da 100€ billiger ist.

      VG Micha
      Die Idee dahinter mag sicher nachvollziehbar sein, aber mir gefällt das alles überhaupt nicht.
      Ob man damit tatsächlich mehr Leute für den Sport begeistern kann, mag ich zu bezweifeln.
      Ich wünsche ihnen dennoch den größtmöglichen Erfolg, aber mich sehen sie dieses Jahr definitiv nicht dort.

      Rennspritpapst schrieb:

      Warum sollte die CF abgeschafft werden? Es ist ein Ansporn für die Hobbyfahrer,es muss im Reglement nur noch etwas mehr feinschliff betrieben werden,dass man z.B. nur einmal mitspielen darf,dürfen nur mitspielen,wenn man von „unten nach oben“ geht usw....


      nein, es ist leider kein Ansporn für die Hobbyfahrer mehr, da wie du ja auch der gleichen Meinung wie ich bist, es zu viele Crossfinals Pokalhelden gibt. Das Reglement wurde letztes Jahr schon ein bisschen enger geschnürt, noch weiter eingrenzen wird sich das Crossmagazin aber nicht. Es soll ja trotzdem noch eine gewisse Qualität bestehen bleiben. Somit ist diese Event für mich absolute Grütze. Sollte das Crossmagazin lieber seine Kontakte und Möglichkeiten in den Motocross Pokal stecken, dann gibt es auch wieder den Anreiz aufzusteigen!
      "Racing is life. Anything before or after is just waiting."
    • Benutzer online 1

      1 Besucher