Lc4 640 Sven XT660

      Lc4 640 Sven XT660

      Hi,
      hat jemand schonmal die LC4 640 gedrosselt und die. XT660x gefahren?
      mich würde mal interessieren welche vom Anzug her besser ist, wenn man davon ausgeht dass man legal fahren will..
      und generell, welche Macht mehr Spaß?

      Mfg Jonas
      edit: blöde Autokorrektur.. Sven = vs
      Naja der Begriff "Anzug" ist ein wenig subjektiv.

      Zur Beantwortung dieser Frage muss man glaub erst mal die Drosselung festlegen.
      Die 640 kommt aus ner Zeit als man noch 34 PS fahren musste - gibt es für die LC4 überhaupt einen 48 PS -Kit?
      Außerdem: Sind 48PS für die KTM überhaupt legal oder muss sie nicht wg. Leergewicht (kw pro kg beachten!) auf weniger gedrosselt werden?
      Also könnte es sein, dass man am Ende die KTM mit 34PS fahren muss.

      Die Yamaha gibts mit 48PS legal, was bei der Beschleunigung das Mehrgewicht ausgleichen könnte.

      Zwei Dinge haben mich an den LC4 immer gestört:
      1. Das mahlende Geräusch, das der Motor von sich gibt.
      2. Dass ich schon viele Stunden meines Lebens auf die Fahrer gewartet habe, weil sie nicht anspringen wollten :D
      Wer nichts weiß muss alles glauben
      Hallo,

      die XT ist eine staßenojentierte Maschine mit welcher man auch etwas offroad kann. Die LC4 ist ein Enduro mit der man auch auf der Straße fahren kann. Beide Konzepte sind grundlegend anders. Will man mehr Straße ist die XT sicherlich gut. Gedenkt man mehr offroad zu fahren und legt auf die Straßentauglichkeit nicht so viel Wert, dann ist die LC4 sicherlich besser. Wobei eine gedrosselte Lc4 ist ja schon mal was exotisches. ist wie AMG-Mercedes mit 50PS....

      Grüße

      Roland
      Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!