KTM 250 GS BJ 1975 - suche Farbcode

      Hallo zusammen,
      ich habe leider noch keinen Originalprospekt - weiß von Euch jemand ob im 1975er oder 76er Prospekt die Farbbezeichnung stand? Welche?

      Gruß
      Andi
      ...habe jetzt noch eine Spur gefunden, hier vertreibt Farben-Schiessl Originallacke, auch KTM: https://www.farben-schiessl.de/ktm/farbnamen-farbnummern/

      Hier gibt's mehrere rot, aber welches hatte die GS????

      38 Fraiserot

      41 Korallrot

      42 Kirschrot

      45 Brombeer

      46 Transparentrotmet.

      47 Kirschrotmet.


      48 Signalrot

      Gruß
      Andi
      Also, ich bin mir recht sicher, dass KTM in 1975 nur RAL-Farben verwendete. Für eigene Farbkreationen hatten die damals weder Geld noch Sinn. Von 1978 bis mindestens 1986 waren bei KTM alle Farben RAL, dann doch sicher auch davor.

      Deine gefundene Farbtabelle dürfte vor allem für den Bereich Moped und Fahrrad gelten. Da waren damals Metalliclacke angesagt, die oftmals von der RAL-Skala nicht abgedeckt waren. Im GS/MC-Bereich hatten die für so ein Gedöns keinen Sinn.

      Suchst Du nicht nur den richtigen Farbton, sondern auch chemisch den originalen Lack? Davon abgesehen, dass das wohl nahezu nicht zu bekommen ist, würde ich insbesondere bei Rottönen davon abraten. Rot enthält Farbpigmente die damals sicher nicht lichtbeständig waren und schon nach einer Zeit in der Sonne spürbar ausbleichten. Moderne rote Lacke sind da viel besser, aber immer noch nicht optimal. Davon abgesehen, sind moderne Lacke auch sonst besser geworden und als Wasserbasislacke sogar umweltfreundlicher.
      #523 Mainfranken: Klöß, sonst nix!
      KTM
      | KAWASAKI | ASPES | BETA
      C L A S S I C - E N D U R O

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „bohl1964“ ()

      ...danke, Perego.

      Mit meinem bescheidenen Schulfranzösisch verstehe ich das aber so, dass einer fragt, ob das rot das RAL3002 ist, als Antwort kommt dann aber gleich drunter, dass einer "Red Cherry Piaggio Rosso, 50350 " genommen habe? ...aber das ist zumindest mal eine Spur, vielleicht meldet sich hier ja noch mal jemand, es wurden in Deutschland / Österreich / Schweiz doch schon einige KTM restauriert und neu lackiert?

      Gruß
      Andi
      Nochmal , oben kannst du die Sprache umstellen auf Deutsch.
      Gundelsheimisch gibts nicht !
      Die RAL Farbe wurde bestätigt von jemand der ganz schön viel über KTM weis.
      Hole dir doch mal eine RAL Farbkarte von dem rot und halte es an Prospekte,Bilder .
      Ist dein Tank komplett blank, oder schau mal unten im Tunnel. Dort sieht man eigentlich immer wie es früher ausgesehen hat.

      Wenn du 10 Leute fragst was für eine Farbe sie genommen haben, wirst du mindestens 8 verschiedene Antworten bekommen (; .
      Kaminrot passt, da bin ich mir zu 99,95% sicher.
      Entscheiden mußt aber du und wenn du fest dran glaubst ist das auch so passend.
      Tach zusammen :whistling: