Husqvarna TE 250 Wasser im Brennraum

      Husqvarna TE 250 Wasser im Brennraum

      Servus Leute,

      meine TE 250 Baujahr 2007 mit Big Bore (Athena 300ccm) hatte vor 2 Wochen wasserverlust sprich Wasser im Brennraum. Also hab ich die Kopfdichtung neu gemacht weil diese zum Wasserkreislauf ein loch hatte. Habe gestern alles zusammengebaut und sie lief wieder aber leider nur ein paar minuten. Nun gleiches Problem wieder...sie verliert minimal wasser und das drückts mir wieder aus dem Auspuffflansch raus. Kann mir aber überhaupt nicht vorstellen das es erneut die Kopfdichtung ist. Nun meine Frage - Wo könnte denn noch überall Wasser in Brennraum gelangen? Kann es der Simmerring von der Wasserpumpe auch sein?

      Danke schonmal im Vorraus für eure hilfe!

      Lg Basti