Und jetzt ich: kleine Dualsport oder KTM 640 ?

      Hab gerade die Federung meiner neuen,kleinen japanischen Eierlegendenwollmilchsau eingestellt. Der Vorbesitzer hat sie zu sehr vorgespannt. Vorher kam ich nur unter Verrenkung mit dem grossen Zeh eines Fusses runter, jetzt immerhin sogar mit beiden Fussspitzen.

      @ Hufo
      Schrauber, welche der Vespa neues Leben geben , haben Vorzug.. die Emozioni
      Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.

      STOPPT DEN PAKT !
      @Peripeter: :thumbsup: Richtig so, wär sonst auch echt schade drum!

      Bräuchte eh etwas massiveres um die Vollstrategen von den Paketdiensten daran zu hindern regelmäßig meine Hecke zu überfahren. An den zusammengeschraubten Paletten sind se schon wieder so oft hängen geblieben, dass die sich langsam auflösen...Ein Anker wäre cool... :D

      "Ein Kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hufodau“ ()

      Kannte mal jemanden, der hatte zum Schluss Bahnschienen in der Hecke stehen (schön tief eingegraben; wohnt an einer 180 Grad Kurve und hatte alle paar Wochen so nen "verirrten" Rennfahrer aufm Hof stehn) Das wär doch was, oder ?
      Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !

      David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri

      Wer später bremst, fährt länger schnell !
      Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile
      Bin jetzt die meine ersten 1000 KM gefahren mit meiner neuen, gebrauchten japanischen Dual und bin echt zufrieden. So leise wie eine Beta Alp 200 ( hat ein anderes Schalldämpferendstück wie die Supermoto , welche ich vor einem Jahr probegefahren bin) und verbraucht 3-3,5 L.. Einzig die Sitzhöhe ... für Strasse und leichte Endurowanderungen gehts. Wenns aber heftiger wird, muss ich mir wohl eine niedrigere Sitzbank basteln.
      Ausserdem hätte ich in die Ukraine fahren müssen, wenns die 640er geworden währe.
      Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.

      STOPPT DEN PAKT !
      Dachte schon, es fragt keiner mehr.. Es ging von Anfang an um die Folgende. TTGeorgs Argumente mit seinem prophetischen Namen und folgendes Werbe-Video eines Top-Werksfahrers haben den Ausschlag für diese absolute High Tech Macchina gegeben :

      Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.

      STOPPT DEN PAKT !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Peripeter“ ()

      hufodau schrieb:

      Nicht schlecht, das Video hat mich auch überzeugt! :D

      Das macht durchaus Laune :thumb:
      Ich war letzte Woche auch in Helvetien um vom legendären Preisgefälle D-CH (schließlich ist die Mehrwertsteuer in CH nur 7,5% (; ) zu profitieren.
      Ich muss sagen, bei aller Begeisterung für die TTR ist das von mir erworbene Fuhrwerk in Sachen "lethal" dann doch deutlich überzeugender. :P
      Wer nichts weiß muss alles glauben

      TTGeorg schrieb:

      beschreib mal wg. dem gefälle genauer.... 610er.

      Das mit dem Gefälle D-CH war ironisch gemeint - eigentlich ist es ja eher umgekehrt.
      Aber ich seh immer mal wieder ziemliche Schnäppchen in CH, jetzt hab ich halt mal zugeschlagen. Und die Ochsentour mit dem Zoll gemacht.
      Trotz des ganzen Aufwands bleibts aber ein Schnäppchen.
      Wer nichts weiß muss alles glauben
      das ist nen ganz ganz feines Möp, wo man aber die richtige mit 30PS erwischen muss. kenn mich da auch nicht so aus.
      zwischen ich sag mal 1996 und 2008 war sie das Inselleihbike zB. Kreta... vor der DRZ400 eh und bis zur WR250R...
      mir gefällt da ja die erste, mit den lilaeloxierten felgen und dem digitaltacho...
      dirk thelen? hat die doch mal bei der Enduro DM? eingesetzt.

      danke 610er

      kratz kratz.
      Die Meine ist 2005. Es gab die weissen Modelle 96-99 mit Stahltank, Digitacho, E-Starter. Dann von 2000-2006 die Blauen mit Plastiktank, E-UND Kickstarter ( zumindest in Europa ) Analog-Tacho. Wie TTGeorg schon andeutete : vor allem in Südeuropa, England und Frankreich verbreitet.
      43 Gabel
      Federweg 28 cm vorne und Hinten.
      Gewicht irgendwas zwischen 115- 130 kg.
      Motor scheint auf der XT/ TT 350 aus den 80ern zu basieren.
      Wurden wie die KLX 250/300 bei Rennen eingesetzt , bevor die Euro-Hersteller 250er 4 T im Angebot hatten.
      28-30 PS Werksangabe halte ich für massiv übertrieben. Meine fühlt sich eher nach 22-24 PSlein an. Soll beim Vergaser eine Schraube zum entdrosseln haben. Eingetragen sind 19 PS. Immerhin.
      Echt leise mit entsprechenden Enttopf. 79 DB Standgräusch. Die Supermoto TT, welche ich vor einem Jahr probegefahren bin, war massiv lauter ( anderes, exponiertes Endstück) und lief trotzdem gefühlt schwächer.
      Meine ist optisch in recht gutem Zustand,ausser Kleine Kratzerlein an der Schwinge. Scheint nie Gelände, Regen oder gar Streusalz gesehen zu haben.13000Km laufleistung.
      Preis war umgerechnet 2100 Euro.
      Vor allem in Frankreich gibts massenhaft von den gebrauchten TTR 250 .
      Es existiert auch eine gute englische Webseite.
      Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.

      STOPPT DEN PAKT !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Peripeter“ ()

      Ich muss bei gelegenheit, erinnert mich dran, den doppeltest aus der Enduro, TTR250 gegen KLX raussuchen. wg. der 31PS.... war aber ja nun auch eine dieser ersten TTR s mit den tollen eloxierten felgen.
      und zu 30PS. 1999 auf grancanaria hatte ich mal ne Honda CRM125, sehr sehr lecker. 130klamotten auf der geraden, drehzahl in den serpentinen zwischen 11 und 12000 halten. das ganze wollten wir dann nen Jahr drauf wieder, diesmal aber Kreta. DT125.... die waren aber mau, zogen nicht, also schnell wieder abgegeben. DR350S und XR250R gabs dann.... die XR250R machte richtig bock und ballerte auch 130.... da würde ich auch sagen, das die 30 PS hatte...