1090 Adv R

      Hi Gemeinde...

      Nach nem ausgiebigen Probesitzen, nein nicht fahren, geht mir die 1090 nicht mehr vollständig aus dem Kopf.. gibt es jemanden hier in der Gemeinde, der sich den hobel schonmal ernsthaft angetan hat? Oder vielleicht auch in der Garage zu stehen hat und mir vielleicht ein paar ECHTE Erfahrungen zukommen lassen kann? Den ganzen Internetquatsch mir all seinen Testberichten kenne ich. Mir geht's um persönliche Meinungen...

      Ich würde ja, im Falle des Erwerbs einer solchen, von ner 23 jährigen RD07 umsteigen, also geh ich mal davon aus, das die 1090, ausser in der robustheit und langlebigkeit sowie der Zuverlässigkeit, so ziemlich alles besser kann... ich hab mit grossen reiseschiffen wenig Erfahrung. Mir scheint jedoch das Preis-Leistungsverhältnis bei ner neuen R sehr gut gut ist und eigentlich nen Versuch wert wäre...

      Ich bin über jede echte Erfahrung mehr als dankbar...

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      ...et muss solange jut jehn, bisset bessa wird...
      scheinbar keiner, ich erlaube mir da ein paar theoretische Gedanken
      sie hat genau das was ich an der Africa Twin (neu) "bemängele"
      23 Liter Tank, statt 19 l
      125 PS statt 95 PS

      kennst du schon?


      wie vermutet leidet durch die Tankgröße der Knieschluss und die Leistung geht auf Kosten der Fahrbarkeit
      wie fandest du den Knieschluss beim Probesitzen?
      Ich hab die 1090R ueber 3 tage probefahren koennen- schon starkes Paket, im vergleich zur 1290R oder 690 die ich als einzige moderne Reiseenduros vergleichen kann.
      Super motor, ueberraschend handlich, im stehen fast wie 690, fahrwerk ok ( Gabel schlaegt schon mal durch...), abs und traktionskontrolle funzen auch im dreck astrein.
      Gewicht ist halt immer spuerbar aber man gewoehnt sich dran

      Kupplungsqualm schrieb:

      scheinbar keiner, ich erlaube mir da ein paar theoretische Gedanken
      sie hat genau das was ich an der Africa Twin (neu) "bemängele"
      23 Liter Tank, statt 19 l
      125 PS statt 95 PS

      kennst du schon?


      wie vermutet leidet durch die Tankgröße der Knieschluss und die Leistung geht auf Kosten der Fahrbarkeit
      wie fandest du den Knieschluss beim Probesitzen?


      Mir passte sie auf Anhieb... das ist ja grad das komische... leider konnte ich nur Probesitzen... Probefahrten sind hier in meinem Ländle nicht so populär.. selbst nicht bei nem Händler und mit ernsthaften Kaufabsichten... hier ist vieles anders.. deshalb frag ich ja nach echten und gern auch subjektiven Eindrücken..

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      ...et muss solange jut jehn, bisset bessa wird...
      ...ja den ganzen Internetkram kenne ich..

      Diese Tests sind aber nicht wirklich aussagekräftig.. schon gar nicht, wenn sie aus Ö sind...

      Kurz zum Profil.. ich bin 185 bei 80kg.. die Maschine wird genau das können müssen, was meine alte rd07 auch konnte.. also gemütliches LandstraßenCruisen.. Schotterballern und ab und an mal in den Wald.. dann werden einige längere Touren mit Gepäck auf schlechten osteuropäischen Strassen anvisiert..


      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      ...et muss solange jut jehn, bisset bessa wird...
      Ein Arbeitskollege hat letztes Jahr eine gekauft. Nach andauernden Elektronikproblemen incl. Stehenbleiben und schier unendlich vielen Werkstattbesuchen dann gewandelt und eine 1200 gekauft (mit der er jetzt vollauf zufrieden ist)
      Kann ein Einzelfall sein. Er sprach aber davon, dass bei seinem Händler nicht nur eine 1090 gegen 1200 "getauscht" wurde
      Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !

      David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri

      Wer später bremst, fährt länger schnell !
      Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile
      ich wollte nur vorsichtig die AT ins Spiel bringen

      Tankxx schrieb:

      also gemütliches LandstraßenCruisen.. Schotterballern und ab und an mal in den Wald.. dann werden einige längere Touren mit Gepäck auf schlechten osteuropäischen Strassen anvisiert..

      in Kombination mit

      Tankxx schrieb:

      robustheit und langlebigkeit sowie der Zuverlässigkeit

      -> CRF1000

      Tankxx schrieb:

      ...ja den ganzen Internetkram kenne ich..

      Diese Tests sind aber nicht wirklich aussagekräftig.. schon gar nicht, wenn sie aus Ö sind...

      Kurz zum Profil.. ich bin 185 bei 80kg.. die Maschine wird genau das können müssen, was meine alte rd07 auch konnte.. also gemütliches LandstraßenCruisen.. Schotterballern und ab und an mal in den Wald.. dann werden einige längere Touren mit Gepäck auf schlechten osteuropäischen Strassen anvisiert..


      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

      Also bei dem Profil ist die 1090R Spitze- weiss nicht wie die Honda im Vergleich dazu steht, aber der KTM motor macht Laune ohne Ende...

      Tankxx schrieb:

      Ja die Honda wär schon ne konkurrentin.. leider gefühlt zu teuer.. aber mit Sicherheit ein tolles Moped..

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

      Der tatsächliche Verkaufspreis der beiden unterscheidet sich nicht signifikant.
      Die 1090 leidet am (gebraucht) Markt an der Nähe zur großen Schwester, wie schon die Vorgängerin. Die meisten schielen halt doch auf die Leistung.
      Selbst eingefleischte BMW-Fahrer fühlen sich plötzlich im Nachteil, seit die Konkurrenz immer weiter aufrüstet :P

      Wenn man nicht ständig mit der Mutti und nem Haufen Gepäck unterwegs ist...
      Wer nichts weiß muss alles glauben
      Gibts denn tatsächlich schon gebrauchte 1090er? Die 125ps liegen ja auf dem Level der großen GS, das sollte eigentlich ja reichen. Die Power einer 11 oder 12 90ist das zwar nicht, aber ob man den Aufpreis dafür zahlen will muss man auch wissen.

      Auf 1000ps wurde gerade die twin gegeben die ktm auf offroad Tauglichkeit getestet. Wäre vllt spannend für dich zu sehen.

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Na so richtig gebraucht gibts die noch nich..

      Ich denke, das 125 PS für mein Anforderungsprofil absolut ausreichend sind. Klar machen 150 oder 160 auch Spaß.. Aber ob ich die wirklich mit ner Adv ausnutzen würde, bezweifle ich stark. Dazu fehlen mir einfach Erfahrung, Motivation und die ungesunde Portion Unvernunft. Mir fehlen halt bei meiner guten, alten AT einfach ein paar Pferde und etwas zeitgemäßer Komfort.

      Naja. Ich hab ja noch etwas Zeit. Die Entscheidung wird vermutlich im Oktober fallen. Bis dahin hab ich arbeitstechnisch einfach keine Zeit zum Mopedkaufen...

      @Jason_CC
      Ich bin diesen Tests nicht so sehr wohlgesonnen, da ich professionelle Testmeinungen manchmal nicht so richtig nachvollziehen kann. Sie sind auf jeden Fall ein guter Indikator wohin die Reise gehen kann, aber ich bin auch auf der Straße kein extrem erfahrener Fahrer.. Deshalb hör ich gern echte Meinungen.. Ich les ja nebenbei auch in den KTM Foren fleißig mit..
      ...et muss solange jut jehn, bisset bessa wird...