Welcher neue Zweitakter solls werden... orange oder orange??

      Wenn du eine Motorsäge um die 3 PS suchst, schau dir auch die Dolmar an. Preislich um einiges günstiger und nicht schlechter. z.b. Dolmar PS 550 mit 45er Schwert kostet um die 440€.

      Habe Husqvarna und Dolmar Sägen .

      PS: Wenn du ein Händler gut kennst, frag mal ob er nicht als Sägen vom Forstamt bekommt.
      Die bekommen oft von den Lehrlingen aus dem Forst die Sägen nach z.b. 3/4 oder 1 Jahr zurück.
      Das sind Sägen wo kaum ein Baum gesehen haben, diese Sägen werden dann abverkauft.
      Der Händler rüstet dann die Forstämter mit neuen Material und Marken wieder aus.
      So ist es mal bei uns.
      So habe ich die größte Dolmar Säge wo es gibt gekauft, die Säge wurde evt. geputzt und 10 mal angezogen von den Lehrlingen, aber geschnitten wurde damit nicht.(Lehrling halt)
      Da ich recht früh das wußte, konnte ich aus einigen Sägen mir was aussuchen.
      Preislich unschlagbar.
      Ich empfehle die Husqvarna XP Serie. Preis/Leistung ist imho am besten. Ich setze sowohl Stihl als auch Husqvarna professionell ein. Aus Tradition hatten wir fast nur Stihl und nachdem uns der Transporter ausgeräumt wurde auch wieder Stihl gekauft. Aber richtig zufrieden bin ich nicht. Leistung, geht so. Handling irgendwie nicht top. Komisches verhalten bei Vollast. Viele kleine Defekte. Usw.

      Weil wir mit den wenigen Husqvarna sägen die wir hatten sehr zufrieden waren haben wir seither nur noch Husqvarna gekauft. Kostet teilweise 30% bis 40% weniger. Deutlich mehr Leistung bei vergleichbaren Produkten. Handling ist super.

      Die 550 XP ist ein super Gerät, aber auch kleiner und größer , je nach Bedarf.
      Wenn man kein langes Schwert braucht ist eine kleine Säge oft angenehmer.
      Life is suffering.