Nitro Mousse

      Nach nun etwa gesamt 25 h und einigen Erfahrungen aus RO, kann ich bisher nur positive Eindrücke vom NitroMousse berichten!
      Was mir besonders gut gefällt, dass sich die Härte des Mousse weder vorne noch hinten maßgeblich verändert hat. Ein Einfahren ist eigentlich nicht nötig.
      Fährt sich sowohl kalt als warm sehr konstant und angenehm.
      Ebenfalls das NitroMousse Soft (bedeutend weicher) vom Kumpel, im Mitas C18 verhält sich gleich. Dieses ist mittlerweile auch ca. 15-20 h im Einsatz.

      Gruß