GG 125 Big Bore Kit auf 144

      Moin , also ob ich es mache oder nicht steht noch nicht fest . Zeit hab ich für so was eigentlich momentan nicht . Aber den Winter über kann ich so was langfristig ja mal in Angriff nehmen . Selber machen sollte bis auf das Feinwuchten machbar sein wenn ich einen " fertigen " Zylinder nehme . Das es Preislich " eigentlich " keinen Sinn macht ist klar . Aber Hufos wirds wohl keine mehr aus Girona geben . Nen Kürbisschluchtenjodler (; wollte ich mir nicht so schnell neben die GG stellen . Unterm Strich wäre es vielleicht die Sinnvolle und preislich gleiche Variante . Ich hole mir mal hier und da noch ein paar Infos ein und dann schau mer mal .


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)
      Ich sag dir Bescheid , vielleicht kann ichs ja mal so einrichten das ich erst später in deiner Ecke bin .


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)
      Hey Elvis!
      Wie kommst Du auf 3000 Euro? Wenn man die arbeiten für den Umbau macht, so wie es bei Dir ist, also wie es der Andy für Dich und uns entwickelt hat, komme ich längst nicht auf 3000 Euro. Der größte Aufwand an der Sache ist sicher der Umbau vom Gehäuse auf die größeren Lager.
      Die Motoren ab 2013 sind ja ziemlich nah an dem Yamaha YZ125 orientiert. Ab Modell 2009 ist ein neues Pleuel drin, ab 2013 hat die Kurbelwelle eine geänderte Balance.
      Wir haben den Athena Kit für 144ccm für 699 Euro schon im 2013er Fahrzeug verbaut, und damit ohne Probleme eine Saison gefahren. Die Vibrationen sind längst nicht mehr so nervig wie bei meiner alten 2007er. Allerdings machen wir auch bei 25Std. Kolbenring, bei 50Std. Kolben und KW Lager. Aber das im Rennbetrieb.
      Allerdings muss ich auch den Tip geben: Lohnen tut sich der Umbau nicht, es sei denn, man benötigt sowieso einen neuen Zylinderkit und hat Lust darauf. Ne schöne 125 in fähigen Händen macht sicher nicht weniger Spaß.
      Vetriebspartner für GASGAS und SHERCO
      Moin,
      ​ich vermute mal das Elvis die kosten bis es dann wirklich gehalten hat im genannten Preis mit drin hat. War ja wenn ich das ganze richtig in Erinnerung habe nicht so das das ganze im 1. versuch auch gleich haltbar und fahrbar war.
      Da Hufos ja immer weniger werden und im Enduro wohl langsam aussterben weil neu nicht mehr so einfach zugelassen zu bekommen würde ich die als 125er am leben lassen, so ein teil macht ja auch Spaß beim fahren und stellt einen vor neue aufgaben. Immer schön rund fahren und möglichst den Schwung mitnehmen ist nicht ganz einfach, aber bestimmt toll wenn man es kann.
      MFG MS
      ps bin bekennender Warmduscher ;-)
      pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)
      Mahlzeit , ich bin ja quasi mit ner Hufo groß geworden . Bin Motocross und Enduro gefahren . Hab seit 1998 nur noch Gas Moppeds im Stall . 8o Von 125 ccm bis 300 ccm . Momentan ne 250er für die Sonntagsrunde . Für diverse Rennen die schon ein wenig Kraftraubend sind , nehm ich dann lieber die Hufo . Die zieht mir nicht die Arme lang und macht nach 3 Stunden immer noch Spaß . Meiner einer ist schließlich keine 18 mehr und gewinnen tue ich nicht . (; Gegen ein paar kleine PS hätt ich aber trotzdem nix einzu wenden . Im leichten Hufo Fahrwerk bringt das am Berg noch mal ein paar Meter wenns eng wird . Wie Michael schon sagt , Schwung ist da alles . Da mein Zylinder nicht der Brüller ist , ich einen Umbau nicht scheue , es zu 90 % eh selber machen würde , hab ich halt drüber nachgedacht . Wenn die KW ( laut Insider ) von 2013 - 2015 wirklich für beide Hubräume nutzbar sind , könnt ich ja beliebig hin und her tauschen . Der Umbau auf größere KW Lager wäre da ja auch für beide Nutzbar und würde der kleinen dann keine Nachteile bringen , oder ? Das hat aber alles keine Eile .


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)
      ... machen rauchen , Fußball , Dart , Förster & Jäger , Horrorclowns , Politiker , die Flitze meines Chefs , Pokemon go &&&&&& Sinn ? (; Nein !!

      Aber was soll ich machen , eine innere Stimme in mir drängt mich dazu . :D Enduro fahren geht damit auch . Die ECL fand ich mit der kleinen am geilsten . Den Erzberg würd ich natürlich nicht damit bezwingen wollen . Aber das was wir hier so im Revier fahren geht auch mit der kleinen . Übrigens gibts wieder ein Weihnachtsenduro am 24.12. Wer keinen Bock auf Bäume im Wohnzimmer und jedes Jahr das selbe hat , ist gern eingeladen . :D


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „leislauer“ ()

      GG 125 Big Bore Kit auf 144

      Vielleicht sollten wir uns beim Pustefix zum Probefahrten mal treffen. Der Stefan und i h haben ja eh noch eine Rechnung offen ;-)


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Ich bin halt eine Diva, lebt damit oder ignoriert mich.....
      Das wäre eine gute Idee ! Ich habe eh in Trier ein Auto stehen was vielleicht zu mir will wenn sich der VK mal melden würde . Da wäre ein Schlenker zum Stephan mit Mopped im Trapo durch aus eine Option . :D


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)
      Da ich eventuell die neue morgen mal ins Gelände bewegen wollte haben wir mal schnell nen brauchbaren Reifensatz aufgezogen . Es war schon kurz vorm dunkel werden . Weil ich noch keinen Meter damit gefahren war bin ich halt mal schnell die Straße runter und auf eine angrenze Wiese und mal rechts den Drehgriff auf Anschlag bewegt . Was soll ich sagen ..... <X da kam nix , dann brabbel die brabbel pups furz knetter die Deng und ein wenig Vorschub . Das mich die Hufo in dem Kolben - Zylinder Zustand nicht vom Bock wirft war mir schon kaar . Aber das war nix , gar nix . Mit der Vergaser Einstellung konnte der VB nie und nimmer ordentlich unterwegs gewesen sein . Also Nadel und Düsen raus und mal nachgeschaut . Nadel = N1EF in der 4 Kerbe . So in etwa hat sich das wiederwillige hochdrehen , was man so eigentlich garnicht nennen kann , angefühlt . HD = 180 und Kerze eigentlich mit ner guten Farbe . LLd = 42 . Also mal schnell die Nadel auf 2 gehängt und im dunkeln das gleich nochmal . Naja geht schon besser , aber halt mit dem Kolben + Zylinder nicht wirklich für ne Endurorunde zu gebrauchen . Ich schau morgen nochmal ob ich ne NOZI da habe oder probiere eine N1EG Nadel . Die Einstellungen von Bremse und Hebellei ist auch grausam und sagt wohl einiges zum VB . =O


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)
      Moin , warum bringt die nix ? Es ist ein 7er Schieber drin . Nen 9er hab ich noch da .

      Hab grad mal im Teilekatalog nachgeschaut . Bei der 2014 sind nur noch die N1EE / F / G Nadeln angegeben . Die NOZI taucht nicht auf . Bei der 2015 die N1EC / D / E Nadeln . =O


      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „leislauer“ ()