MX Strecken/Vereine vs Grenzgänger

      MX Strecken/Vereine vs Grenzgänger

      Der MCC Vosswinkel hat auf Facebook damit angefangen und viele andere Vereine ziehen mittlerweile nach. :thumb:

      ​++++++ Mitteilung +++++++Wir weisen daraufhin das das tragen von Kleidung der " Grenzgänger " in unserem Verein nicht erwünscht ist. Ein Training mit Kleidung der " Grenzgänger " ist nicht möglich.Wir distanzieren uns von dieser Gruppierung und möchten damit unseren Sport und Sportler in der Öffentlickeit schützen.Die Videos der "Grenzgänger" schaden unserem Sport und dem Ansehen der Vereine.Desweiteren möchten wir den "Grenzgängern" keine Plattform bieten und deren Verkauf von Bekleidung nicht noch unterstützen.
      All the cocaine in the world and your nose is still in my business :whistling:
      Grenzgänger...noch nie was von gehoert :rolling:

      ist das ein Geheimbund der ehemaligen Grenztruppen :lol:

      DJ Döner;1216733 schrieb:


      Ich hab dir übrigens nur einmal Rot gegeben, Wölfchen, der Rest waren andere Leute, die dich genau wie ich es auch tue, für einen Spinner halten :thumbup:


      Beitraege die nur darauf zielen andere User zu beleidigen gehen mir daumenbreit am vorbei :finger:
      Das äusserliche erscheinungsbild kann man ja ändern.

      wenn die ochsen auf die strecke kommen zum fahren ziehen sie halt ihre pullis aus aber trotzdem haben sie doch noch die einstellung im kopf.

      sollen ihre pullis anbehalten somit weiß man wenigstens wer zu den wald und wiesenheizern gehört, sie tragen sich ja am fahrtag beim training mit namen und unterschrift ein. einfacher kann man es doch garnicht haben, selbstverständlich fährt nicht jeder der so einen pulli trägt durch den wald. aber es lässt sich schon eingrenzen
      Die Aktion find ich echt gut... würde ich voll und ganz unterstützen.

      Ich schau schon lange jeden mit nem Aufkleber oder Pulli von denen schief an und sag meine Meinung dazu. Die Filme schau ich mir schon lang nimmer an weil die mit jedem Click drauf auch noch an mir verdienen würden.
      __________________

      Als Gott realisierte das nicht alle Menschen fähig sind Motorrad zu fahren erfand er Fussball für den Rest.
      Downhill - because golf and football only require one ball.
      Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.

      Stell Dir vor Du drückst und alle drücken sich... 'https://www.youtube.com/watch?v=OomMJ6uR7ls[/url
      schwierig schwierig ...

      Das die Grenzgänger grenzwertige Volldeppen sind beweisen sie ja in ihren Videos, aber pauschal jemanden von der Strecke auszusperren weil er bestimmte Klamotten trägt ? Ist das der richtige Weg?
      Man kann ja nicht auf der einen Seite bemängeln das die nur durchs Unterholz oder über Strassen heizen und sie dann auf der anderen Seite durch das Aussperren von legalen Strecken in die Illegalität zwingen. Ansprechen und Aufklären halte ich für zielführender
      schwierig trifft es ganz gut

      denke auch damit umzugehen ist besser als pauschal zu verbieten bzw. auszuschliessen, wenn man die Möglichkeit hat die Jungs noch mit Argumenten zu erreichen und somit auf die Richtige Seite zu holen ist das allemal nachhaltiger und besser für die gesamte Gemeinschaft

      ich hab meinen Teil schon dazu beigetragen, mein Sohn 14 und sein Umfeld kamen auch eines Tages mit dem Thema ums Eck, das ging dann auch soweit dass sich Pullis Aufkleber und sonstiger Schxxx gewünscht wurde,
      das sollte dann auf das frisch gemachte Crossmoped :evil: und weiß ich wohin, hab mich dann hingesetzt mir den ganzen kram (Videos usw.) auch angetan, Meinung gebildet, klar Stellung bezogen, Kante gezeigt und siehe da ----> Thema vom Tisch und sogar von sämtlichen Teenis die durch meinen Sohn so um mich rum sind, verstanden und akzeptiert.

      wobei man alle Sympathisanten sicher nicht so erreicht aber warum nicht im kleinen Anfangen

      dh-paule schrieb:

      schwierig schwierig ...

      Das die Grenzgänger grenzwertige Volldeppen sind beweisen sie ja in ihren Videos, aber pauschal jemanden von der Strecke auszusperren weil er bestimmte Klamotten trägt ? Ist das der richtige Weg?
      Man kann ja nicht auf der einen Seite bemängeln das die nur durchs Unterholz oder über Strassen heizen und sie dann auf der anderen Seite durch das Aussperren von legalen Strecken in die Illegalität zwingen. Ansprechen und Aufklären halte ich für zielführender

      ja eben-was soll das bitteschön bringen-
      die grössten Kritiker der Elche waren früher selber Welche- :D
      Endlich bedingungsloses Grundeinkommen !
      http://www.kaputnik.de

      nyy_da schrieb:

      schwierig trifft es ganz gut

      denke auch damit umzugehen ist besser als pauschal zu verbieten bzw. auszuschliessen, wenn man die Möglichkeit hat die Jungs noch mit Argumenten zu erreichen und somit auf die Richtige Seite zu holen ist das allemal nachhaltiger und besser für die gesamte Gemeinschaft

      ich hab meinen Teil schon dazu beigetragen, mein Sohn 14 und sein Umfeld kamen auch eines Tages mit dem Thema ums Eck, das ging dann auch soweit dass sich Pullis Aufkleber und sonstiger Schxxx gewünscht wurde,
      das sollte dann auf das frisch gemachte Crossmoped :evil: und weiß ich wohin, hab mich dann hingesetzt mir den ganzen kram (Videos usw.) auch angetan, Meinung gebildet, klar Stellung bezogen, Kante gezeigt und siehe da ----> Thema vom Tisch und sogar von sämtlichen Teenis die durch meinen Sohn so um mich rum sind, verstanden und akzeptiert.

      wobei man alle Sympathisanten sicher nicht so erreicht aber warum nicht im kleinen Anfangen

      Genauso ists bei meinem Lüdden auch gelaufen-
      mittlerweile kein Thema mehr :thumb:
      Endlich bedingungsloses Grundeinkommen !
      http://www.kaputnik.de
      Man darf auch nicht vergessen das ein Großteil hier selber früher schwarz durch den Wald geballert ist. Einfach versuchen vernünftig zu erklären und gut ist. Wenns hier Probleme geben würde mit sowas würde ich einfach mal die Leute besuchen fahren und mit denen reden. Ganz dumm sind die auch nicht. Ist halt so ein Video hype ding. Wollen halt cool sein. Wer wollte das in dem Alter nicht? Wenn man denen aber zeigt was alles geht wenn man auf ner Strecke legal trainiert werden die nicht abgeneigt sein denke ich. Meist sind die einschlägigen Leute ja bekannt.
      Was die mit ihren Produkten Geld Verdienen ist schon Bemerkenswert.
      Schon komisch das sich der typische 125er Mopedfahrer lieber nen Grenzgänger Pulli kauft , anstatt den abgefahrenen Reifen zu wechseln...
      Den Kult sollte man normal nicht unterstützen , umso mehr Videos umso mehr Leute die das nachmachen , und ein paar sind schon umgekommen , für gutes Videomaterial.
      Übrigens , Twin , du hast mir noch nicht geantwortet im Chat .
      Gruß