Beratung für eine 125er Enduro

      Karate_Andi schrieb:


      Mir fällt gerade ein es gab doch von Aprilia auch ne 125er Supermoto. MX/SX 125 oder so ähnlich. Auch ein 2-Takter mit dem Aprilia RS Motor wenn ich mich nicht irre.


      die RX 125 als Enduro und SX als Supermoto.

      @Akito

      was fürn jrg. Ist denn die GG? Preis?
      Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.

      STOPPT DEN PAKT !

      Schrammi schrieb:

      Oh ja, das kann ich aus leidvoller Erfahrung bestätigen. Ich habe dieses Jahr meine 996 her gegeben. Wenn es nicht aus Platzmangel gewesen wäre dann hätte sich das nicht gelohnt.


      Die Preise für Straßenmoppeds sind am A.. irgendwie aber logisch - wenig Nachwuchs - wenig Fahrleistung - wenig Verschleiß. Die Garagen stehen voller Kärren, die keiner fährt. Ohne die "Spinner" die 10 zwanzig oder mehr rumstehen haben wärs noch schlimmer. Ich hab mich längst von der Vorstellung verabschiedet "Schätze" zu haben. 85% oder mehr der Angebote bei ebay erreichen den Mindestpreis nicht etc. etc. Das alles sind Vorzeichen der Apokalypse :D
      Man kann nur das Beste draus machen: Was einen interessiert günstig kaufen genießen und wieder abstoßen. Macht auch Spaß.

      Zurück zum Thema - was ist eigentlich jetzt aus der GASn geworden - das klang doch irgendwie interessant?
      Wer nichts weiß muss alles glauben

      potemkinn schrieb:

      Ups. Dafür kriegst ja ne WRE.

      Was für Jahrgang wäre die GG?

      Die Gasn ist aber natürlich das wesentlich wertigere Motorrad - bei aller Begeisterung für die WRE. Baujahr ist natürlich auch wichtig.

      Ein erster Schrit wäre mal so ein Ding anzuschauen - außerdem sind Preise tendenziell verhandelbar. :D
      Wer nichts weiß muss alles glauben

      Karate_Andi schrieb:

      610er schrieb:

      Die Gasn ist aber natürlich das wesentlich wertigere Motorrad

      An sich schon, aber ich denke mal viele würden keine 125er Hard Enduro von einem 16-Jährigen kaufen, der das Teil viel auf der Straße bewegt hat.


      Korrekt! Aber wir wollen sie ja nicht VON ihm kaufen, sondern FÜR ihn. :D Wenn ich da so überlege, was manche für ne nagelneue Duke 125 ausgeben und für gute 4k€ gibts ne 2014er GG (nicht grad in Akitos Nähe aber immerhin) Ist natürlich mit - laut Händler - 3kW!! :teufelgri :teufelgri :teufelgri eingetragen (weniger zeigt das Messgerät vermutlich nicht an). Macht die Sache reichlich illegal. Auf der anderen Seite wurde der Bub ausm Nachbardorf den sie letzes Jahr mit der SX-F 350 erwischt haben aufs übelste bestraft: 15 Sozialstunden - keine Führerscheinsperre, da überlegt man sich natürlich ob man sich so was traut.
      Wer nichts weiß muss alles glauben
      @Karate_Andi

      Ich werde mir die GG mal anschauen. Leider haben 2 Leute vor mir schon einen Termin zur Besichtigung.
      Aber wenn es mit der GG nicht klappt suche ich weiter nach einer Husky, habe sogar schon eine, 37 Min. weg,
      aber der Verkäufer meldet sich seit 10+ Tagen nicht zurück. Telefonnummer auch nicht hinterlegt. Habe aber
      nochmal erneut eine E-Mail geschrieben. Mal schauen was es wird! :D

      610er schrieb:

      potemkinn schrieb:

      Ups. Dafür kriegst ja ne WRE.

      Was für Jahrgang wäre die GG?

      Die Gasn ist aber natürlich das wesentlich wertigere Motorrad - bei aller Begeisterung für die WRE. Baujahr ist natürlich auch wichtig.

      Ein erster Schrit wäre mal so ein Ding anzuschauen - außerdem sind Preise tendenziell verhandelbar. :D


      iInwiefern ist eine Gase das wertigere Motorrad?

      Bei der Preisverhandlung stimme ich Dir natürlich zu .

      Mir fiel auf, das sich seit diesem Fred sich das Angebot der WRE 's auf Mobile halbiert hat. Zufall?.-)

      Mir gefallen die Modelle ab 2006 besonders.
      Vielleicht sollte Akito mal bei Zupin anrufen, ob da noch irgendwo eine Neue rumsteht.
      Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.

      STOPPT DEN PAKT !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „potemkinn“ ()

      <c3> schrieb:

      Wenn ich nochmal 16 wäre....seufz...... und 4-4500 Euronen hätte....stöhn... würde ich mir auf der Stelle die SWM RS 125 rauslassen.

      Geiler gehts für die Kohle ja wohl nicht. Sch... drauf, ob die was taugt.


      Ja. Das ist optisch keine Erotik mehr, sondern Pornographie pur!
      Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.

      STOPPT DEN PAKT !

      potemkinn schrieb:

      610er schrieb:

      Inwiefern ist eine Gase das wertigere Motorrad?...


      Natürlich nicht EINE Gase, höchstens DIESE Gase - abgesehen von der Tasache, dass ich persönlich immer eine Husky bevorzugen würde (muss ich ja sagen) . Eine WRE ist ja ein für den U-18 Markt zugeschnittenes "Leicht- (Kinder :D ) motorrad" allerdings mit einer höherwertigeren Basis als teilweise üblich. Die Gase ist ein ernsthaftes Sportgerät mit allen Vor- und Nachteilen. Korrekt müsste man natürlich eine Husky WR 125 ohne "E" vergleichen. Die ist aber auch weder billig noch leicht zu finden.
      Wer nichts weiß muss alles glauben
      @610 er
      ich fahre selbst so ein Kindermotorrad für U18, das Kawa pendant zur WRE.
      Wenn ich mir bedenke, das die WRE noch näher an den Sportmodellen gebaut ist.. Die Dinger habens faustdick hinter den Ohren.
      Selbst mein 520 Kumpel hat gestaunt, wo ich überall mit meiner Limette rauf und runter fahre:
      Überall wo er es mit seiner 520er tut.
      Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.

      STOPPT DEN PAKT !