KTM EXC Plastiks umbauen

      Enduro Fanatico schrieb:

      Moin Jungs und Mädels !
      Ich wollte fragen ob die 2011er EXC Factory Plastics aufm mein Moped (KTM 125 EXC 98') passen.

      Wenn nicht, was müsste ich verändern?

      Wäre es aufwendig?

      Vielen Dank und #rideon :mx: :mopped:


      was du ändern müsstest ?

      antwort: nix

      einfach eines neues moped kaufen !

      haste schonmal versucht türen, motorhaube etc vom golf 2 in einem golf 6 einzubauen, das ist ungefähr dein vorhaben
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
      hallo kannst ja mal in meinen Beitrag von Umbauten (in diesem Fall yz 125) schauen. Ich habe Suzuki RM Verkleidungen vom Jahr 2010 an eine 1985 YZ ran bekommen. Geht alles :) die Frage ist immer...

      Will man sich die Arbeit antun ;-)

      Ne Spaß...also geht auf jeden Fall iwie, aber du musst das sauber machen, damit es am Ende sicher hält.

      Gruß Chris
      !!! Geschwindigkeit ist relativ, wenn du den Boden nicht berührst !!! :thumbsup:
      Moin,
      na dann mal viel Spaß, sind ja nur eine Komplette Änderung des Rahmens und eine Größere Änderung zwischen 1998 und 2011, also passt von den Kunststoffteilen so erst mal nichts ans Moped und es passt auch nichts zusammen.
      Also einmal alles komplett kaufen, mit Tank Sitzbank und alle anderen teilen wie Lampe Rücklicht usw. Da bist du schon mal einiges an Geld los. Dann heißt es Flex und Schweißgerät frei und den Rahmen und das Rahmenheck versuchen entsprechend zu bearbeiten das es passt. Ob das überhaupt möglich ist kann ich nicht sagen, ist wie gesagt ein komplett anderer Rahmen.
      Was machbar ist aber auch ein ziemlicher Aufwand weil das Rahmenheck anders ist, ist die Teile von 2003 bis 2006, aber auch das heißt neue Sitzbank und Tank.
      Spare dir einfach das Geld und kaufe dir wenn du noch weiter gespart hast einfach was neueres, es ist ja nicht nur die Optik die sich über die Jahre geändert hat, da sind noch andere Dinge passiert, wie ein Fahrwerk das funktioniert usw.
      MFG MS
      ps bin bekennender Warmduscher ;-)
      pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)
      War schon einiges zu tun, wobei ich dazu sagen muss, dass ich keine Strassenzulassung von meinem Hobel erwarten muss. :)
      Im Grunde hat "Michael S" schon recht, wenn es auf Dauer sauber und sicher sein soll musst du dein Bike auf den Stand bringen, was das Original ist. Wenn er dir jedoch nur um die Optik geht, wobei auch hier die Sicherheit abgesichert sein muss, brauchst weder flexen noch schweissen.

      Sitzbank musste ich ändern (Wollte mir keine andere drauf bauen). Dazu musste ich die SItzbank erstmal absatteln und die Grundplatte aus Kunststoff mit dem Heissluftföhn erwärmen und dem Rahmen bzw. dem Sitz der neuen Verkleidungen anpassen. ist aber nicht wild, war 1 - 2 Stunden arbeit. Danach hab ich auch gleich den Schaumstoff in Form gebracht wie ich ihn haben wollte (heisser Draht und alles was weg muss, abtrennen).
      Verkleidungen habe ich an die original-Halterungen angepasst, also u.a. auch etwas Thermo-Formen und ggf. ein zwei neue Bohrungen vornehmen, soll ja halten ab Schluss.

      Fakt ist: Es wird auf keinen Fall so aussehen wie am Originalbike, sonst wäre es ja das Originalbike.
      Stell dir aber die Frage ob du das überhaupt möchtest. Wenn ja, dann kauf dir echt lieber gleich das Bike.

      Wenn nicht, was ich vorziehe, denn ein individueller Look ist auch nicht schlecht, musst dir hald die Arbeit machen. Gut, bei meiner Cross ist es auch nicht perfekt, muss aber auch nicht, mir gefällts (was ich an Feedback von Bekannten bekommen habe, auch vielen von denen) und darauf kommt es an.

      Tip zum Schluss: Nimm ein Tape und schaue ertsmal wo du was haben willst, wie dir Formen der Verkleidungen zu deinem Bike passen und mach Fotos. Erst wenn der theoretische Plan steht und so ist wie du willst, kannst du das in die Wirklichkeit umsetze.

      Gruß Chris
      !!! Geschwindigkeit ist relativ, wenn du den Boden nicht berührst !!! :thumbsup: