Abrieb 48er Sachs Gabel RR 2014

      Abrieb 48er Sachs Gabel RR 2014

      Es steht wieder ein Ölwechsel meiner 2014er Betagabel von Sachs an. (Open Cardridge)
      Funktioniert noch einwandfrei und ist dicht.

      Jetzt gibt es unterschiedliche Aussagen wegen dem Abrieb im Öl.

      Habe schon gelsen dass man den Abrieb duch Spühlen ohne Zerlegen der Gabel rausbekommt.
      Auch wenn man die Zugstufeneinheit unten drin lässt. (also nur öffnen, Feder raus + Druckstab raus)

      Andere sagen die Zustufeneinheit muss raus denn sonst verbleibt viel Abrieb da unten der duch Spühlen nicht raus geht.

      Ab Minute 0:57 sieht man was ich meine:


      Wer kennt sich aus?

      Noch was. Falls man die ausbauen muss:
      Im Video sieht man leider nicht wie oder ob er wo gegenhält wenn er mit dem Schlagschrauben arbeitet.

      Gruß
      M@tt
      Nein, du bekommst nicht den ganzen Abrieb raus, ohne dass du die Gabel komplett zerlegst, also auch die Zugstufeneinheit/Kolbenstange aus der Cartridge nimmst.

      Doch, es kostet in dem Fall schon mehr, weil Sachs das, wie viele andere Sachen, außerordentlich dämlich gelöst hat. Man braucht ein Spezialwerkzeug um den Cartridgekopf zu demontieren sowie Klemmbacken um die Cartridge einzuspannen.
      Das impliziert jedoch, dass man das Basevalve schon draußen hat, und...

      ... du meinst wohl damit was anderes, weil du hier von der Zugstufeneinheit UNTEN sprichst.
      Das ist das Basevalve und somit die Druckstufe. Und ja, das ist noch logischer, dass die raus muss. Ansonsten kann von Service keine Rede sein...

      Die Sachs hat übrigens so viel schönen Abrieb, weil die Eloxierung sehr schlecht ist. Guck mal in dein Außenrohr und halte es gegen das Licht.
      Du wirst leicht unterhalb der Klemmung der unteren Brücke auf der Vorderseite das blanke Alu sehen, weil die Beschichtung schon verschlissen ist.
      Slip on your helmet, twist the throttle and RIDE.
      It doesn't get any better!

      www.flowsuspension.de

      Verkaufe WP Closed Cartridge Gabel

      Das Bodenventil dieser SACHS sitzt in einem Adapter. Manchmal löst sich dieser vom Cartridge und nicht vom Bodenventil. Dann wird es schon ein wenig harzig.
      Der Tipp, dass man mit dem Airgun nicht gegenhalten muss, ist nicht ganz korrekt.
      Gruss
      Choice
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      choice schrieb:

      Das Bodenventil dieser SACHS sitzt in einem Adapter. Manchmal löst sich dieser vom Cartridge und nicht vom Bodenventil. Dann wird es schon ein wenig harzig.
      Der Tipp, dass man mit dem Airgun nicht gegenhalten muss, ist nicht ganz korrekt.


      Richtig, und das ganze wird hervorgerufen durch die schlechte Qualität der Gewinde. Die Gewindepaarung Basevalve/Cartridge bzw. Cartridge-Adapter, wie es gerade genannt wurde, selbst hat so viel "Reibung", dass sich das BV nicht wie bei anderen Gabeln einfach rausschrauben lässt, sondern man braucht in vielen Fällen einen entsprechenden Gegenhalter.
      Slip on your helmet, twist the throttle and RIDE.
      It doesn't get any better!

      www.flowsuspension.de

      Verkaufe WP Closed Cartridge Gabel

      Hmm, verdammt.
      Jetzt hab ich schon gar keine Lust mehr das Öl zu wechseln. :|
      Ich werd schön meine Finger von dem unteren Bodenventil lassen.

      Letztes Mal hatte ich nur das Öl getauscht und es kam auch kaum Abrieb dabei raus.
      Davor war die beim Fachmann für einen großen kompletten Service. (RR300 2014er Gabel)

      Da geht die dann halt auch wieder hin.
      Und wenn er die schon komplett zerlegen muss werden halt Buchsen und Dichtungen auch neu gemacht.
      Lohnt sich ja nicht wenns kurze Zeit später doch mal undicht wird.

      Dass die Gabel innen verschlissen ist kann schon sein.
      Die wackelt schon lange fröhlich vor sich hin.
      Solange die noch so gut funktioniert wie jetzt und nicht auseinanderfällt bin ich sehr zufrieden damit. :thumb:

      Gruß
      M@tt
      Habe bislang immer den Gabelservice, wie auch alles andere, selber gemacht.
      Jetzt hatte ich die Gabel meiner 14er 300 RR zum Service und anpassen des settings das erste Mal beim Vietze - einfach top.

      Daher meine klare Empfehlung: schick sie zum Vietze und du wirst dich freuen, wenn du sie nach dem einbauen das erste Mal fährst....

      Pedro schrieb:

      preload schrieb:

      Jo, ich mache das seit Jahren.
      Auf meiner Homepage unter dem Reiter "Beschichtungen" findest du auch ein Beispiel direkt auf die Sachs bezogen.


      die HP funktioniert nicht :(


      Jo, weiß/wusste ich.
      War leider zu allem überfluss auch noch im Urlaub. :P

      Ist jetzt gefixed. Alle Inhalte sind wieder lesbar.
      Slip on your helmet, twist the throttle and RIDE.
      It doesn't get any better!

      www.flowsuspension.de

      Verkaufe WP Closed Cartridge Gabel