250ccm 4 takt enduro

      250ccm 4 takt enduro

      Hey bin auf der Suche nach einer 250ccm 4 takt enduro für Wettbewerb und zum so fahren.
      Möchte in der nächsten zeit anfangen bei Veranstaltungen mit zu fahren und suche deswegen eine passende Maschine, die für den Einstieg gut ist. Preiswert
      Danke im voraus
      MfG Nicolas

      MotoGessner schrieb:

      Wie sieht es mit der honda crf 250 L und der yamaha wr 250 aus, gehen diese genau so für enduro Wettbewerb oder sind die nichts dafür?

      Ich weiß die Japaner machens einem mit ihren Bezeichnungen nicht leicht, aber diese zwei kannst Du erstmal streichen, die laufen unter "Alltagsenduro"
      CRF 250 L
      WR 250 R

      folgende Moppeds sind das was Du (vermutlich) willst:
      WR 250
      CRF 250 X - es gibt auch einige CRF auf dem Markt ohne X = MXer mit Zulassung
      Beta 4T RR 250
      Sherco 250 SEF-R
      EXC-F 250 / Husky FE 250 (fast baugleich)
      Husky TE 250 - aus der Zeit vor 2014 - teilweise sehr günstig zu haben
      RMZ 250 E
      GasGas EC 250 mit Yamaha-Motor
      TM EN 250 F

      Die Vor und Nachteile sind IMHO marginal - der eine mag die Abstimmung des Fahrwerks mehr auf der straffen, der andere eher auf der Sofa-Seite, wirklich schlechte Moppeds gibts hier nicht. Wartung ist bei allen diesen sehr hoch drehenden 250er wichtig, trotzdem verschleisen Kolben/Zylinder tendenziell schneller als bei den dicken. Die logische Alternative sind daher 2-Takter mit 125cm³ weil sie im Schadensfalle einfacher = billiger zu überholen sind.
      Wer nichts weiß muss alles glauben
      Beta RR250_4T gibts jetzt?
      obwohl es MMn richtig ist mit kleinem Hubraum anzufangen, sind "300er"(4T) auch OK

      Beta 350
      KTM EXC 400
      KTM EXC 350
      GasGas mit Yamaha motor (welche war das?)
      Sherco als 300 4T
      Husqvarna TE310

      die robustesten sind evtl die
      GasGas mit Yamaha motor (welche war das?)
      die HQV 310 und 250 mit dem alten Motor (bis 2009)
      GG mit Yamaha-Treibsatz:
      http://www.gasgasmotos.es/en/enduro/462-ec-250-f.html

      Die Beta gibts - leider - nicht sorry, da war bei mir der Wunsch der Vater des Gedankens!
      also KEINE BETA

      Ich finde übringens auch die neueren "kleinen" Huskys nach 2010-2013 nicht ohne.
      Leider fehlt GG wohl das Geld den Motor in einer Enduro zu bringen (die haben ihn ja vom neuen Husky-Owner gekauft)
      Wer nichts weiß muss alles glauben

      610er schrieb:


      Leider fehlt GG wohl das Geld den Motor in einer Enduro zu bringen (die haben ihn ja vom neuen Husky-Owner gekauft)


      Moin,
      GG fehlt im Moment jegliches Geld für irgendwas, die sind nämlich gerade im Insolvenz Verfahren und niemand weiß bis jetzt genau ob und wie es da überhaupt weiter geht. Im Moment halten da noch ein paar Leute die Stellung und die Ersatzteil Versorgung am laufen. Will lange das geht, wer weiß. Auf der anderen Seite gibt es heute noch teile für lange schon gestorbene Marken, also wird es auch für GG irgendwie weiter Teile geben, egal ob die überleben oder nicht. Aber mit mal schnell zum Händler Teil bestellen und in 2 Tagen ist es da könnte schwierig werden.
      MFG MS
      ps bin bekennender Warmduscher ;-)
      pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

      Michael S schrieb:

      610er schrieb:


      Leider fehlt GG wohl das Geld den Motor in einer Enduro zu bringen (die haben ihn ja vom neuen Husky-Owner gekauft)


      Moin,
      GG fehlt im Moment jegliches Geld für irgendwas, die sind nämlich gerade im Insolvenz Verfahren und niemand weiß bis jetzt genau ob und wie es da überhaupt weiter geht. Im Moment halten da noch ein paar Leute die Stellung und die Ersatzteil Versorgung am laufen. Will lange das geht, wer weiß. Auf der anderen Seite gibt es heute noch teile für lange schon gestorbene Marken, also wird es auch für GG irgendwie weiter Teile geben, egal ob die überleben oder nicht. Aber mit mal schnell zum Händler Teil bestellen und in 2 Tagen ist es da könnte schwierig werden.

      Schon klar - mir gings um den IMHO tollen Motor, den jetzt vermutlich leider keiner mehr bauen wird. Was aber angesichts des breiten Angebots an Moppeds kein Problem ist.

      Zur Yamaha-GG EC 300 F fällt mir noch ein, dass die Abstimmung bei Probefahrten durch einen potenziellen Händler ziemlich durchgefallen ist. Weil er sich besonders von der 300er Umsätze erhofft hatte, hat er sich dann gegen GG entschieden.
      Wer nichts weiß muss alles glauben
      Moin,
      die GG Yamaha wäre ja so oder so Geschichte weil Yamaha den Motor nicht mehr produziert.
      Was den Husky Motor betrifft, da kommt ja wohl eignes demnächst als SWM. Angeblich ja auch der kleine Motor. Die Innereien sind dann halt aus China, sind sie bei BMW aber zum teil auch.
      MFG MS
      ps bin bekennender Warmduscher ;-)
      pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)
      Hi,

      ich hab ne GG EC300F mit Yamaha-Motor. Ich gehe mal davon aus, dass es Ersatzteile für den Yamaha-Motor auch ohne GasGas geben wird. Hab gerade erst Yamaha-OEM-Teile bestellt und eingebaut....
      Die Plastiks gibt's von OEM und die meisten Komponenten wie Bremsen/Felgen/Lenker/Tacho sind alles Zukaufteile von renommierten Herstellern... Fakt ist, dass das Preis/Leistungsverhältnis bei der EC250/300F im Augenblick unschlagbar ist. Aufgrund der aktuellen Situation bekommt man Neumaschinen zum Gebrauchtpreis!

      Der 300´er Motor hat genügend Dampf, ist robust und das Fahrwerk der Maschine ist ein Gedicht. Mein Sohnemann will nichts anderes. Hatte schon ne 350´er KTM vorgeschlagen aber er will die GasGas ....

      Das einzige was ich an der Maschine vermisse ist der 6´te Gang. Die meisten Enduristen benötigen diesen jedoch eher selten.

      Grüße

      Roland
      Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!