Selbstgemachter "Mini Sprung" Problem

      D-one schrieb:

      Was glaubst für was Bagger erfunden worden sind?

      Die mega tollen Videos auf deinem Kanal haben mich total vom Thema abgelenkt.
      Das "Satan" Spiel scheint dein ganzes Können zu fordern?


      Ich hab keine Ahnung wie du darauf kommst diese Videos damit zu verbinden?! (Manche Leute scheinen sich über Dinge sie nicht kennen oder akzeptieren lustig machen zu müssen). Naja, ist deine Sache wie du damit umgehst.

      D-one schrieb:

      Das ist ein Motorrad und kein Kackstuhl... die Körperhaltung ist katastrophal!
      Oberkörper weiter nach vorne, sodass der Kopf überm Lenker ist.


      Danke für die gute Antwort! Bis jetzt die Beste, die ich von dir gesehen habe zu meinen Fragen. Hätte nicht gedacht, dass ich sowas mal schreiben würde ^^ Respekt!
      Werde ich beim nächsten mal fahren beachten.

      Zu Bergzwerg: Deine Einstellung gefällt mir :D Oder ist diese Einstellung eigentlich normal und ich bin nur von schlechten in diesem Forum geprägt und deshalb sind die für mich normal...? Zu dem mit dem Komprimieren kann ich wenig sagen, kenne mich dafür zu wenig aus :)
      bezüglich Kopf vor lenker...
      In der Anfahrt ja aber beim absprung ?
      bei ner 250 ok aber ich denke bei der 125 ist es sonst schon genug schwer das Vorderrad Leicht zu machen, also Körper eher nach hinten.
      wenn du nur die Körperposition nach vorn Verlagerst, wird die Drehbewegung des Motorades nicht gestoppt, es schlägt dich zwar nicht hoch aber wenn Böse endet knallst mit dem Vorderrad böse ein. dass kann man nur durch 3 Dinge verhindern,
      1. GAS in der Luft, geht aber denke ich bei so einem Kuzen sprung nur Beschränkt
      2. GAS auf der Rampe.
      3. Körperposition hinten auf der Rampe, dann hast das Problem mit dem Hochkatapultieren.
      schlussendlich aber denke ich ist die Kombination von den Ganzen Beiträgen die Richtige ;-)
      Ich würde es einfach mal mit weniger tempo Versuchen, und dann dass ganze mit Komprimieren und GAS üben ;-)
      Und mal N tutorial Ansehen für die Richtige Körperposition, allgemein fürs fahren ;-)
      Lg Sam
      Also ich bin ganz froh wenn solche Spezialisten nicht auf den Strecken sind, das macht das ganze viel sicherer für die anderen Fahrer.
      Nichts gegen Anfänger, aber es sind schon genügend Kamikazefahrer unterwegs die ihr Können total überschätzen.
      All the cocaine in the world and your nose is still in my business :whistling:

      Mondkartoffel schrieb:

      twinshocker schrieb:

      Das er im sitzen springt hoffen wir jetzt mal nicht


      Nene so weit kenn ich mich schon aus :)

      Ich schau mal wies aussieht mit größere Schanze. Also eine hinschaufeln mach ich nich, das dauert ewig. Mal schaun ob man da was findet zum "erweitern". Bei uns ist das halt alles ziemlich illegal und ich will da nix mega offensichtliches machen, deswegen muss ich mich mal umschauen.
      So normal über ne lange Schanze zu fahren ist auch nicht mega das Problem, das hab ich schon öfters gemacht, nur die ist halt so mega klein und direkt dann so steil.

      Ich hab mal en Video gemacht wie ich über die Schanze spring. Bei dem Mal gings eigentlich ganz gut, weiß aber nicht was ich da anders gemacht hab...

      Video: (könnt es ja in Slowmotion anschauen, sieht man dann besser)




      kurz vor Absprung etwas mehr Gas!
      Gruß engl

      Ich und Du, Müllers Kuh, Müllers Esel...

      ich verstehe nicht was schwierig ist an konstruktiver Kritik ;-)
      wenn es so Falsch ist wieso schreibt ihr den nicht was Falsch ist ;-)
      Es hatt jeder seine beweggründe...
      meine sind die nächste strecke ist mehr als ne stunde entfernt.... und isst dermassen voll dass es kein Spass mehr ist.
      Besonders nicht mit ner lc4 adventure ;-)
      nun aber zurück zum thema!
      Ich würde jetzt einfach mal hingehen und die Verschiedenen Varianten durchprobieren ....
      dann merkst du schnell was welchen effekt hatt.
      Am besten filmst du das ganze immer dann kannst jedesmal nachsehen was genau passiert ist ...
      dann weisst nachher auch was komplett falsch ist ;-)
      viel glück und lass wieder von dir hören ;-)
      Lg sam

      Hele schrieb:

      Du schreibst in deinem ersten Beitrag, dass du noch Anfänger bist, aber gibst im zweiten Beitrag Tipps, als wenn du das Springen erfunden hättest. Ich persönlich wäre da etwas zurückhaltender.


      Er versucht nur für sich/uns das physikalisch zu erklären und ist sich eben nicht ganz sicher, deswegen schreibt er ja auch es sind nur Vermutungen und ihr könnt ihn ja verbessern wenns falsch ist, anstatt nur zu schreiben er hat keine Ahnung. Das bringt sonst garnix.

      "Spezialisten". Also ich will nicht wissen wie du gefahren bist, als du noch Anfänger warst... Bist bestimmt direkt erster Sprung 10 Meter geflogen oder? Wir versuchen uns zu verbessern und dann sagst du, dass wir am besten garnicht fahren sollen sind ja schließlich Anfänger und dann könnten wir nur Scheiße bauen. Wenn jeder so denken würde, gäbe es nicht einen Motocross Fahrer auf der ganzen Welt ^^

      Ich habe das Cross seit ca. 1-2 Wochen und werde in vllt 2 Wochen das erste mal auf ne Strecke gehen. Ich fahre eben auch bei uns im Wald/Wiesen und versuche Enduro und Motocross etwas zu verbinden, denn ich find beides cool.
      Ich weiß zwar nicht was Travis Pastrana damit zu tun hat, aber der ist ein Profi und hat auch dementsprechende "Profi-Schanzen" im Garten. Ich hab mir nur aus Interesse mit nem Kumpel so ne Mini-Schanze gebaut, ich weiß nicht warum schonwieder so viele darauf rumhacken. Als ob ihr das noch nie gemacht habt.
      Man muss eben mal kreativ sein.

      Mondkartoffel schrieb:

      Er versucht nur für sich/uns das physikalisch zu erklären und ist sich eben nicht ganz sicher, deswegen schreibt er ja auch es sind nur Vermutungen und ihr könnt ihn ja verbessern wenns falsch ist, anstatt nur zu schreiben er hat keine Ahnung. Das bringt sonst garnix.


      Ich habe nirgendwo geschrieben, dass er keine Ahnung hat. Und in seinem zweiten Post findet man, nach meiner Auffassung, keinen Hinweis, dass es sich nur um Vermutungen handelt. Kannst ja seine Tipps ausprobieren, aber dann beschwere dich bitte nicht, wenn etwas schief läuft. X/

      Hele schrieb:

      Mondkartoffel schrieb:

      Er versucht nur für sich/uns das physikalisch zu erklären und ist sich eben nicht ganz sicher, deswegen schreibt er ja auch es sind nur Vermutungen und ihr könnt ihn ja verbessern wenns falsch ist, anstatt nur zu schreiben er hat keine Ahnung. Das bringt sonst garnix.


      Ich habe nirgendwo geschrieben, dass er keine Ahnung hat. Und in seinem zweiten Post findet man, nach meiner Auffassung, keinen Hinweis, dass es sich nur um Vermutungen handelt. Kannst ja seine Tipps ausprobieren, aber dann beschwere dich bitte nicht, wenn etwas schief läuft. X/


      Hat sich aber danach angehört...