Neues Forum :(

      Moin,
      auch mal Senf schmieren ;-)
      Znächst auch von mir großes Lob.
      Die Umstellung lief doch im Großen und Ganzen reibungslos. Ich mach das ja auch beruflich.
      Hab noch nie erlebt, das sowas 100% reibungslos läuft und das hier ist ja fast nur Hobby.

      Als nächstes muss man sagen, dsass die alte Software eben genau das war - alt! Zumindest bei Software im Internet heißt es da üblichwerweise alt=schlecht. Sicherheitslücken, veraltete SW, die mit aktueller (OS; DB, ...) nicht mehr 100% zusammen arbeitet. Von daher war ein update wohl bitter nötig.

      Das meiste am neuen Forum ist daher auch echt gut. Manches ist erst mal nicht besser oder schlechter - nur anders. Wir sollten uns selbst Zeit geben, uns daran zu gewöhnen.

      Wenn die gröbsten Dinger raus sind, kann man ja optimieren.
      Ich finde es auch etwas "luftig". Das Problem hatten wir beruflich auch und mussten zurück rudern.
      Die mobile Version hm, da muss ich noch 2-3 rein schauen, aber ich bin trotzdem sicher, ich will Tapatalk zurück. Optisch ok, aber mobiles Tempo und Bedienung naja...
      Gruß, Kai

      AirfoX schrieb:

      Fürchterlich. Ich für meinen Teil werde wohl Abstand nehmen. Das Design ist zum kot..n.
      Schade für die viele Arbeit. Und Neues ist nicht zwingend immer besser. Das gilt auch, oder insbesondere im IT Bereich.


      Dito.
      in den letzten 10 Jahren wurde noch nie eine Website zum besseren verändert. Vorallem nicht hinsichtlich übersicht und Benutzerfreundlichkeit.
      Ich sags immer wieder. Wenn IT-Menschen Autos oder Motorräder entwickeln würden, wären wir alle tot oder auf dem Weg zum Ziel verhungert.

      Sorry für die negativen Worte, steckt sicher ne Menge Arbeit drin. So beeindruckend das "back-end" dabei auch sein mag - den einfachen Leser & Schreiber kratzt das nicht. Vielleicht ist in einem IT Forum die Akzeptanz da. Aber hier gehts ums lesen & schreiben und Sammeln von Infos, und das hat sich gerade um mehrere 100% verschlechtert....

      Anfangs dachte ich auch: Oh Gott wie sieht das Forum auf einmal aus! <X

      Dann aber, nach etwas stöbern und Gewöhnung, sind mir einige Verbesserungen aufgefallen:

      - Fotos und Bilder in unseren Beiträgen sind viel größer und klarer :love:
      - Der breite und weiße Hintergrund ist neutraler und macht die Seite übersichtlicher und angenehmer zu betrachten :thumbup:

      Weiter so! :thumbsup:
      Grüße
      Holger


      A S P E S :love: R I E J U :love: B E T A
      Also ich finde das neue Forum viel besser, lässt sich sehr schön bedienen, z.B. mit der Suche komme ich jetzt viel besser klar, dann so Kleinigkeiten wie Benachrichtigungen beim zitiert werden und dass man Avatare nicht vor dem Hochladen schon auf die Maximalgröße bringen muss... Werde sicher noch 1000 mehr Dinge finden mit der Zeit, jedenfalls kommt mir das alles sehr gut durchdacht vor, sehe keinen Grund mich aufzuregen ^^

      Hele schrieb:

      Ich kann nicht verstehen, wie manche die Benutzung des Forums von technischen Gegebenheiten abhängig machen. Ich benutze doch das Forum nicht, um mich an der Technik zu ergötzen. ?(


      Das Problem ist, dass Software häufig nach der Mode und nicht nach Funktion entwickelt wird. Der Vergleich mit Moppeds hinkt natürlich hinten und vorn, aber man würde ein neues Mopped auch kritisieren, bei dem Teile der Bedienung umständlicher sind als beim Vorgängermodell. Und die meisten würden kein rechtsgeschaltetes Mopped kaufen, auch wenn KTM das als unabdingbar vermarkten würde, schlicht weil man für die Umgewöhnung zu bequem ist.
      Beispiele:
      Anmeldung: jetzt 2 x TAB statt bisher einmal
      Zitieren 2 Klicks statt einer
      Vorschau 2 Klicks statt einer
      Das hat natürlich alles seine Gründe und sind Marginalien, nervig ist es trotzdem.
      Wer nichts weiß muss alles glauben
      Also ich bin auch nicht so begeistert.
      Ich finde wie auch in anderen umgestellten Foren diese großen Beiträge eher lästig, weil man ständig am scrollen ist und den Gesamt Überblick verliert. Man wird quasi "erschlagen".
      So mal kurz "drüberschauen" geht nicht mehr. zB. enduro.de hat den gleichen Fehler gemacht.

      Steve-o schrieb:

      Dito.
      in den letzten 10 Jahren wurde noch nie eine Website zum besseren verändert. Vorallem nicht hinsichtlich übersicht und Benutzerfreundlichkeit.
      Ich sags immer wieder. Wenn IT-Menschen Autos oder Motorräder entwickeln würden, wären wir alle tot oder auf dem Weg zum Ziel verhungert.


      Sorry für die negativen Worte, steckt sicher ne Menge Arbeit drin. So beeindruckend das "back-end" dabei auch sein mag - den einfachen Leser & Schreiber kratzt das nicht. Vielleicht ist in einem IT Forum die Akzeptanz da. Aber hier gehts ums lesen & schreiben und Sammeln von Infos, und das hat sich gerade um mehrere 100% verschlechtert....


      610er schrieb:


      Das Problem ist, dass Software häufig nach der Mode und nicht nach Funktion entwickelt wird. Der Vergleich mit Moppeds hinkt natürlich hinten und vorn, aber man würde ein neues Mopped auch kritisieren, bei dem Teile der Bedienung umständlicher sind als beim Vorgängermodell. Und die meisten würden kein rechtsgeschaltetes Mopped kaufen, auch wenn KTM das als unabdingbar vermarkten würde, schlicht weil man für die Umgewöhnung zu bequem ist.
      Beispiele:
      Anmeldung: jetzt 2 x TAB statt bisher einmal
      Zitieren 2 Klicks statt einer
      Vorschau 2 Klicks statt einer
      Das hat natürlich alles seine Gründe und sind Marginalien, nervig ist es trotzdem.

      Genau das sehe ich auch so. Die Übersicht leidet zu Gunsten der Luftigkeit. Viele Betriebssysteme, egal ob PC oder Handy, werden Richtung "Aero und luftig"
      hin entwickelt. Jeder Softwaredesign Mensch rennt da einem imho komischen Trend nach. Aber die müssen schliesslich ja auch etwas tun.
      Von der Übersicht her waren viele alte Softwaren besser. Muss ja nicht gerade Style NT 4.0 sein. Aber ein Mittelding wäre zu begrüssen.
      Ach ja, war nicht der Zeilen-Abstand bei Office2007 so gross, dass die MSler bei 2010 wieder zurückgekrebst sind? Nur als Beispiel.
      Gruss AirfoX
      Kann es sein, dass Weibsvolk anwesend ist?
      ich kann mir nicht ansatzweise vorstellen, wie viel arbeit das ist, son ding
      ans laufen zu bekommen. ich wills auch eigentlich nicht wissen,
      denn mich nervt es schon, wenn ich einen rechner neu installieren muss
      oder mein "schmartfon" auf werkseinstellung zu setzen, weil wieder irgend was
      nicht funktioniert.

      also, in völliger unkenntnis des aufwandes möchte ich mich gerne bei den admins
      herzlich bedanken und beim betrieber, schliesslich ist die nutzung des boards immer noch
      kostenlos.

      ABER: ich komme nicht umhin hier den kritischen stimmen bei zu pflichten.

      vermutlich liegts am alter, aber ich tu mir mit dem desing schwer.
      diese ganzen buttons (like, dislike, follow etc) und den anderen schmarrn brauch ich persönlich
      überhaupt nicht und es macht das ganze unhandlich und wenig übersichtlich.
      vermutlich werd ich mich dran gewöhnen, aber schön ist anders.
      die performance ist übrigens schlechter (langsamer) gegenüber dem alten forum.

      mein technisches problem beschreib ich wie gewünscht in einem anderen post.
      You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.

      Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
      Stefan Geiger

      ddog schrieb:

      Keine Ahnung! Bei den Einstellungen habe ich sowas nicht gesehen.
      Finde es im Prinzip nicht schlecht, macht natürlich nur Sinn wenn der letzte Beitrag so angezeigt wird und nicht der erste ...


      vorallem verdeckt es vielleicht den Beitrag auf den man eigentlich klicken wollte, aber man zu langsam war die Maus gleich dort hin zu bewegen, weil man noch mit Lesen beschäftigt war. (Ja, ich bin zu alt und PC-Legastheniker um mit sowas umgehen zu können. ;-)