Maico GME 500 Bj.1985 Wiederaufbau

      Schlusi schrieb:

      linksspurabonnent schrieb:

      Bin tatsächlich am überlegen ob ich nicht auf einen ganz anderen Gaser umrüsten sollte/will. Mir käme da der OKO in den Sinn, der Preis ist natürlich mehr als heiß...fährt den hier noch jemand an einer Maico?

      VG

      Ich hatte ja auch überlegt auf einen anderen Gaser zu gehen (siehe Alternativvergaserthread). Hab aber letzte Woche beim Jereon einen neuen BING 54/40/115 gekauft. Mein Alter war beim Schieber eingelaufen.
      Draufgeschraubt, 3 mal gekickt, läuft. Fahre für die 500er : HD195, LLD 60, Nadel 6D6 2vO. ND 278.2, Luftschraube 1,25 raus.
      Werde die HD nochmal etwas reduzieren , aber sonst läuft die Kiste eigentlich ganz gut wenn sie warm ist.
      Ich fahre eine NGK Iridiumkerze.
      Die Kerze hab ich seit einigen Jahren( 2 Mahle-Kolben ) und vielen Stunden drin.
      Hatte weder bei 3h Enduros noch bei Feldweggebolze probleme mit der Kerze bei der Bedüsung.



      So ein neuer Bing wäre mir natürlich am liebsten...wenn die nicht so teuer wären. Danke für den Bedüsungs- und Kerzentipp, habe aktuell eine Bosch W3CC und eine 65er LLD verbaut (die anderen weiß ich gerade nicht auswendig).

      Kalte Brötchen schmecken warm besser als lecker.
      Sehr,sehr schön geworden das Moped.Respect.Wenn du noch eine Tanktasche und einen Lenkerstrebenschutz brauchst einfach melden.In Blau bzw.in "Auch"würde sich das sehr gut an dem Moped machen.

      Ciao:Micha
      Motorräder transportieren den Körper,Ducatis transportieren die Seele.
      Wir sind auf diesem Planeten für eine gute Zeit,nicht für eine lange.
      http://www.duckipedia.de/index.php5?title=Entenhausen