Husqvarna TC 450 bj.2005

      Husqvarna TC 450 bj.2005

      Hallo ...Ich hab ein Problem mit meiner tc 450 .Wenn sie kalt ist springt sie top an ...aber sobald sie wrm gefahren ist und ich sie aus mache springt sie schlecht bis gar nicht an....Hab einen Mikuni vergaser TMR 41 mit 175er hauptdüse,50er leerlaufdüse ,nadel in 2 position,gemisch schraube ca 1/2 umdrehung raus .

      Vieleicht kann mir jemand sagen warum sie warm so schlecht anspringt?

      Mfg Maik
      Wenn da ein Mikuni drin steckt, ist es schon mal keine 05' sondern sehr wahrscheinlich 2004!
      Der Mikuni macht viele Sorgen, es gibt diverse Einstell Empfehlungen von Husqvarna.
      Du solltest dich an einen Husky Dealer wenden.
      Wenn sie kalt anspringt, ist das schon mal nicht schlecht,
      eine 50' Leerlaufdüse ist meiner Meinung nach schon mal zu groß.
      Ich müsste aber auch erst die alten Rundschreiben raus suchen.
      gruss frank
      TEUBER-MOTORSPORT
      also ich hatte es mit der aus dem Handbuch empfolenden düse probiert und da hat sie so was von gar nicht gezuckt....mit net 45´düse hatte sie auch ihre probleme aber jetzt mit der 50´Düse und benzin-luftgemisch schraube 1/4 umdrehung raus und es geht halb wegs ....zwar net so wie ich es gern hätte ....mal ne frage wieso sollte ne 2005´keine mikuni-versager haben....?

      mmaik279 schrieb:

      also ich hatte es mit der aus dem Handbuch empfolenden düse probiert und da hat sie so was von gar nicht gezuckt....mit net 45´düse hatte sie auch ihre probleme aber jetzt mit der 50´Düse und benzin-luftgemisch schraube 1/4 umdrehung raus und es geht halb wegs ....zwar net so wie ich es gern hätte ....mal ne frage wieso sollte ne 2005´keine mikuni-versager haben....?


      Ab 2005 hat HQV den Weg des geringsten Widerstandes eingeschlagen und wie alle anderen nen Keihin FCR 39 verbaut. Du kannst leicht rausfinden, ob Dein Mopped Modelljahr 2004 ist die Optik wurde für 05 geändert,

      2004
      http://www.bikez.com/motorcycles/husqvarna_te_450_2004.php

      ab 2005
      http://www.bikez.com/motorcycles/husqvarna_te_450_2005.php
      Wer nichts weiß muss alles glauben
      Aber Achtung - es fahren auch einige 2004er im Gewand einer 2005er (oder später) umher. Das war relativ einfach möglich, da die Plastikteile unisono passen, wenn man Tank und Sitzbank mit tauscht.

      Insofern würde ich mich eher auf die Rahmennummer und / oder Motornummer verlassen. Guck mal am Lenkkopf, wenn die Sitzbank runter ist am Rahmen hinter dem Luftfilterkasten in der Nähe vom Einrast-Loch der Sitzbank sowie am Zylinderkopf.