Kaufberatung Vespa

      Kaufberatung Vespa

      Hallo!

      Heute mal was anderes, hoffe es kann jemand helfen:

      VESPA KAUF!

      Ja ich weiß Roller sind doof, aber der íst wenigstens noch aus schönem Metall!

      Es geht um eine Vespa 125 TS BJ75-78 (weis nicht so genau) die ich vom Bruder eines Kumpels kaufen will.
      Sie steht eigentlich gut da, soweit ich das als Vespa-Voll-Leihe beurteilen kann. Bisschen dreckig und der Kickstarter ist abgebrochen, aber der Lack ist gut und sämtlicher Zierrat ist vorhanden. Motorseitig keine Ahnung, da muss ich wohl auf seine Angaben vertrauen, er meint alles gut. Außerdem gibts noch nen 150er Satz und ne leichtere Schwungscheibe mit dazu. Achja TÜV muss gemacht werden!
      Wir haben uns mal so grob auf 500€ geeinigt,ist das in Ordnung?
      Ich habe bisher im Inet kaum was zu TS gefunden ist das was seltenes oder besonderes?
      Worauf sollte man noch beim Kauf achten, wo sind die Schwachstellen bei dem Ding?
      Wär supi wenn jemnand helfen könnt, will heute abend nochmal hin und vielleicht nehm ich sie gleich mit.
      Gruuß
      Hallo Nezbert,

      was machen die Knochen? Suchst du dir jetzt ne Ersatzbefriedigung, die aus Vespabasteln besteht? Oder sind deine Kochen wieder fit und du machst jetzt quasi Krankengymnastik?

      Fragen über Fragen,
      man wird es wohl nie erfahren.
      Doch das der Hamster sich vermehrt,
      ist ja schließlich auch was wert.

      Grüßle

      wing
      Before you see the light, you must die !!

      Vespa Krankengymnastik hehe

      Servus!

      Naja fit noch net, ich schlepps so mit mir rum, aber es geht... Muss endlich mal machen lassen!

      Die Vespa brauch ich eigentlich eher zum in die Schule fahrn die ich im September besuchen will. Ist in Emmendingen, kein Bock jeden Tag Zug zu fahren.
      Im Prinzip könnt ich im Moment schon ein bisschen stressfrei endurieren, aber die gute Berg halt...
      War ja eigentlich alles ok, hab Kipphebelmäßig alles auf den neuesten Stand gebracht, zusammengeschraubt, Kühlwasser rein. Plötzlich tropfts wild am Zylinder runter, zur Bohrung von der WaPu raus -> Wellendichtring auf der Nockenwelle fertig.
      AAAAAAAAH ;-)
      Jetzt wart ich seit 3 Wochen auf 2 beschissene Simmerringe! Kotzt mich echt an, und keiner, Schleer und Busch und so, hat diese Dichtringe auf Lager.
      FALLS JEMAND NOCH 2 10X18X4 SIMMIS RUMLIEGEN HAT, ICH BEZAHL EUCH JEDEN PREIS! ;-)

      Grüßle suurück
      Nezbert

      http://www.simrit.de -> Simmerring -> Produktsuche -> Durchmesser innen und aussen angeben: wahlweise 10x18x6 (Artikelnummer 00470999) oder 10x18x4 (Artikelnummer 12000017). Verfügbar laut deren Angabe 16.07.03 (also morgen)

      Freudenberg Simrit KG
      Simrit Service Center Süd
      Leonrodstr. 48
      80636 München


      Telefon: (089) 121578-0

      Fax: (089) 121578-18

      EMail: simrit.sued@simrit.de

      Internet: http://www.simrit.de
      Mahlzeit!
      Mit den alten Kisten kenn ich mich nicht ganz so gut aus, aber hört sich eigentlich ganz ok an. Für alte Vespa legt man normalerweise immer gutes Geld hin. Da erscheinen 500 Euro eher günstig.
      Wenn du es nicht übertreibst mit dem Tuning, sind auch die alten Vespas sehr zuverlässig, und laufen eigentlich ewig. Wenn mal was kaputt geht, sind die Teile recht günstig im Zubehör zu bekommen. Basteln ist nicht schwer, ist alles einfach gebaut, für Italiener eben.:teufelgri
      Gruß
      Vantu
      @ FrankST
      super Seite, thx.
      Hab sie heute bekommen, Gott sei Dank! Komisch war nur das es nix gekostet hat. Hab die eigentlich per Nachnahme bestellt, der Posti wollte aber nix von mir :verwirrt:

      @Vantu:
      Ich denk jetzteinfach auch mal der preis ist ok :cool:
      Und eben diese einfache Technik liebe ich!