KTM 300 EXC Motor defekt

      KTM 300 EXC Motor defekt

      Hallo,

      ich habe recht günstig eine KTM 300 EXC BJ 2002 erworben. Der Motor steckt beim Motorrad hieß es, ich dachte auf einen Kolbenreiber, nun bin ich mir aber nicht mehr sicher, daher bitte ich um eure Hilfe!!

      Der Kickstarter lässt sich nicht betätigen, die Gänge lassen sich schalten, sobald ich die Kupplung loslasse, blockiert der Motor (Hinterrad).
      Nun habe ich den Zylinderkopf demontiert, Kolben hat ein bisschen ein "Querspiel" es finden sich auch keine tiefen Rillen im Zylinder, dh. Kolben sollte nicht stecken, oder?
      Danach habe ich den Kupplungsdeckel demontiert, diese kann man auch geringfügig mit der Hand drehen und wenn man einen Gang reinlegt und das Motorrad schiebt, bewegt sich die Kupplung geringfügig. Anschließend habe ich den Zündungsdeckel demontiert und festgestellt dass sich diese dabei nicht bewegen lässt.

      Was kann da kaputt sein? Die Verbingund Kupplung - Kurbelwelle?
      Hat jemand ähnliche PRobleme schon einmal gehabt?


      Ich bitte um euren Rat, danke!!
      Nunja das sich die Kuplung wegen leichtem Zahnflankenspiel, und Spiel der Beläge/Stahlscheiben in Korb und Nabe leicht bewegen lässt ist normal.

      Nimm den Zylinder runter und guck. Kannst du den Kolebn ein wenig quer zur Fahrtrichtung hin und her drücken oder was meinst du?

      Evtl ist auch ein Fremdkörper im Kurbelgehäuse?

      Am besten Motor raus, Z'ylinder runter, wenn der Kolben fest hängt vorsichtig mit nem Holz raus klopfen.
      Und dann sollte man schon sehen was Phase ist.
      -Honda CR 250 2000
      -KTM EXC 500 2012
      -Honda VTR 1000 SP1 2000
      -Kawasaki Z650 Classic-Racer 1977
      danke vielmals für die raschen Antworten!!

      Danke fürs Angebot, verkaufen werd ich sie aber nicht;)
      Ich hab jetzt mal den Zylinder runter genommen, Pleuel hat nichts, der Kolben ging schön heraus, die Kurbelwelle steckt aber felsenfest. Dann werd ich mal den Motor komplett auseinander nehmen:)

      Wieso man sich sowas kauft? Weils Spaß macht und da es meine erste KTM ist (hab sonst nur Oldtimer Motorräder), wollte ich fragen ob jemand irgendwelche speziellen Tipps oder der gleichen hat! das wird man wohl noch dürfen!!
      Wenn Du den Spass am Schrauben hast und nicht das Ergebnis zählt - nämlich möglichst schnell Enduro fahren zu können - gut.

      Von KTM gibts ein Werkstatthandbuch auf CD zu kaufen. Das sollte dich vor den schlimmsten Schrauberfehlern bewahren, kostet nur 25 Euro und sollte Dir jeden Cent wert sein.