Neu im Forum: Vorstellung Enduro 50 cm³

      Neu im Forum: Vorstellung Enduro 50 cm³

      Hallo zusammen,

      mein Name ist Holger, ich bin neu in diesem Forum und möchte meine beiden Enduros vorstellen:

      - RIEJU MRT 50 Cross Pro, Baujahr 2013. Siehe Bilder weiter unten!

      - ASPES Navaho 50 RCR Special, Baujahr 1980, bin gerade am restaurieren, soll dieses Frühjahr wieder ins Gelände. Siehe Bilder Unterforum "Klassische Motorräder"

      Grüße
      Holger
      Dateien
      • Rieju 1.jpg

        (147,42 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Rieju 2.jpg

        (148,01 kB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Rieju 3.jpg

        (242,31 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Willkommen und nice :thumbup:

      Ich steh auf die kleinen Kisten! Hab auch schonmal drüber nachgedacht mit wieder son Leichtgewicht zu kaufen und n bissle zu pimpen .. habs dann aber doch wieder verworfen .. doch etwas Sinnfrei alles in allem!
      Aber bock hätte ich drauf und es gibt wirklich geile 50cc Bikes!
      [FONT="Book Antiqua"][SIZE="3"]alles weitere unter [SIZE="4"][COLOR="Red"]www.HuskyandFriends.de[/COLOR][/SIZE][/SIZE][/FONT]

      Rieju MRT 50 Cross Pro: Quietschende Hinterrad Scheibenbremse

      Hallo zusammen,

      ich habe seit einiger Zeit das Problem mit einer quietschenden hinteren Scheibenbreme bei meiner Enduro (Bilder siehe oben). Ich war deswegen schon 3 mal in der Werkstatt:

      - Bremsbelag - Ränder sind abgeschliffen worden
      - Wechsel neue Bremsbeläge
      - Wechsel neue Bremsscheibe und neue Beläge

      Hat aber alles auf Dauer nichts gebracht, das nervige Geräusch kam nach kurzer Laufzeit leise wieder und wurde dann immer lauter (ähnlich wie eine Mountainbike Felgenbremse bei Nässe), aber nur bei relativ langsamen Geschwindigkeiten. :verwirrt:

      Wenn jemand weiß, an was es noch liegen kann oder was dagegen hilft (außer Bremse ölen! :dk:), bitte kurze Info.

      Grüße
      Holger

      RiejuHolger schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich habe seit einiger Zeit das Problem mit einer quietschenden hinteren Scheibenbreme bei meiner Enduro (Bilder siehe oben). Ich war deswegen schon 3 mal in der Werkstatt:

      - Bremsbelag - Ränder sind abgeschliffen worden
      - Wechsel neue Bremsbeläge
      - Wechsel neue Bremsscheibe und neue Beläge

      Hat aber alles auf Dauer nichts gebracht, das nervige Geräusch kam nach kurzer Laufzeit leise wieder und wurde dann immer lauter (ähnlich wie eine Mountainbike Felgenbremse bei Nässe), aber nur bei relativ langsamen Geschwindigkeiten. :verwirrt:

      Wenn jemand weiß, an was es noch liegen kann oder was dagegen hilft (außer Bremse ölen! :dk:), bitte kurze Info.

      Grüße
      Holger


      das quitschen kommt durch vibrierende Bremsbeläge,die leicht schwingen und dadurch geräusche machen.im pkw bereich wird durch eine art dämmung auf dem bremsbelag abhilfe geschaffen.
      Wenn es klemmt,wende Gewalt an.Wenn es kaputt geht,hätte es eh erneuert werden müssen. :moped:

      [COLOR="Magenta"]Mitglied der psychologischen Scheffschädel!!!!![/COLOR]

      http://www.etsche.com
      http://www.sicksinus.com
      geboren als Chaot.............
      Ich werde prinzipiell nicht grundsätzlich!
      Spaß mit Freunden http://www.pixelclipper.de/video/index.php