DB-Killer für EXC 300 selber bauen oder gibts da was ?

      DB-Killer für EXC 300 selber bauen oder gibts da was ?

      Hallo,

      Ich hab ein kleines Problem mit meiner EXC 300 Bj 2009, Ich finde das die Gute nach meinem persöhnlichem Empfinden relativ laut ist. Mehrmaliges frisch Stopfen hat auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Gibt es da einen Einsatz für den Endschalldämpfer den bei mir ist innen zwar ein gelochtes Rohr (mir will der Name gerade nicht einfallen) aber ich kenne es von einem Bekannten an einer WR das er wie ein "Sieb" in der Öffnung des Endschalldämpfers hatte.

      Deshalb wollte ich mal fragen ob sich jemand sowas schon mal selber gebastelt hat und mir die Maße zukommen lassen kann oder ob es was zu kaufen gibt. Bei KTM bin ich nicht fündig geworden und in der Suche hab ich auch nichts gefunden.

      Mit freundlichem Gruße Marvin :)

      PS: Sorry im Vorraus für die mangelnde Schreibkunst ;-)

      Edit: Es ist der originale Krümmer und Endtopf verbaut.
      Du schreibst: "Mehrmaliges Stopfen hat auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht."

      Die Löcher im Siebrohr setzen sich kontinuierlich mit Ruß und Ölrückständen zu.

      Hast Du das Siebrohr auch zwischendurch gründlich saubergemacht/ausgebrannt? Wenn nicht, bringt neu Stopfen nur tlw. etwas.

      Stopfen: Wieviel? Zu wenig/zu viel ist genauso kontraproduktiv. Es gibt irgendwo eine Berechnungsgrundlage, wieviel etwa in einen Dämpfer (abhängig vom Volumen) kommt. Kann sein, daß das bei Silent Sport war, weiss es nicht mehr genau.
      friedrich r.
      Gab da nicht mal son Gummischnorchel der dann wieder in so eine Art 2ten Schalldämpfer ging um dann wiederum mit einem anderen Schnorchel wieder rauszugehen?

      War doch mal vor ein paar Jahren hier im Forum, kam glaube ich aus den Staaten!
      Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
      Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
      Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



      HUSABERG TE300 2013
      HONDA CR500R 1998
      YAMAHA FZR1000 3LE 1992
      Hier ist das Teil!

      http://www.thedbsnorkel.com/howitworks.php

      Lese grade das es das nicht mehr gibt, lässt sich sicherlich aber auch selber bauen!
      Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
      Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
      Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



      HUSABERG TE300 2013
      HONDA CR500R 1998
      YAMAHA FZR1000 3LE 1992
      Vielen dank für die ganzen Antworten.

      Siebrohr hatte ich nicht gereinigt aber sah auch meiner Meinung nach nicht wirklich "zu" aus.
      Die Menge hab ich rumprobiert und mit der Menge von SilentSport war sie am ruhigsten.

      Werde mir wohl die FMF überlegen da mein Krümmer sowieso schon 3 mal geschweißt wurde.

      Mit freundlichen Grüßen Marvin

      friedrich renner schrieb:

      Den dbdawg kenn ich nur von Fotos, aber ich habe starke Zweifel, daß ein 2Takter mit dem Stöpsel im Dämpfer noch einigermassen läuft.


      Stimmt, ich habe genau dieses Teil mal für meine GasGas 300 nachgebaut, in verschiedenen größen, hat außer einem gwaltigen Leistungsverlust und arbeit nullkommanull gebracht, beim 2Takter wohlgemerkt. Ich denk mal beim 4Takter wird er das knallen reduzieren, da kann das Teil schon ein wenig db- bringen.