Beta 400 2013

      @ Rolfi: Ich bin Endurofahrer und akzeptabler Gelegenheits-Schrauber, aber nicht der Konstrukteur des Motors. Insofern wage ich a) kein Urteil und b) auch nicht für die Beantwortung dieser Frage (bisher in 36 Dienstjahren genau einmal gestellt) im Werk nen Ingenieur vom Job abzuhalten. Insofern bleibt es bei der spekulativen Komponente.

      Weiter:
      1. Der Gewichtsunterschied entspricht den Tatsachen.

      2. Der Tank (tatsächliches Volumen 8,7 Liter) ist nicht kleiner als vorher. Ausserdem ging es ums Leergewicht.
      Frank
      Da trent' anni con BETA - competenza e passione:moped:

      Micks schrieb:



      2. Der Tank (tatsächliches Volumen 8,7 Liter) ist nicht kleiner als vorher. Ausserdem ging es ums Leergewicht.
      Frank


      Dann hab ich nix gesagt! 8,7l ist ok!
      @Olli
      Das Thema ist durch meine nächste wird wieder ne große :love:.
      Man kann vor seinem eigenen Arschloch nicht davon laufen

      https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,grossbild-551145-388908,00.html
      2010 hatte man von Beta gehört, dass man bei der neuen auf absoluten Leichtbau zugunsten Stabiliät / Wartungsfreundlichkeit verzichtet. Jetzt zaubern sie 4,5 kg aus den Hut :rolling: Die Gewichtsangaben stimmen bei keinem Hersteller. Das gehört eben zur Werbetrommel aller Hersteller.
      Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „helmet“ ()

      Micks schrieb:

      @ Rolfi: Ich bin Endurofahrer und akzeptabler Gelegenheits-Schrauber, aber nicht der Konstrukteur des Motors. Insofern wage ich a) kein Urteil und b) auch nicht für die Beantwortung dieser Frage (bisher in 36 Dienstjahren genau einmal gestellt) im Werk nen Ingenieur vom Job abzuhalten. Insofern bleibt es bei der spekulativen Komponente.


      Alles klärchen!
      war auch eher als Späßle gemeint... nix für ungut :thumbup:
      So jetzt habich meine 400er nochmal 2 Tage fahren können.
      Die Begeisterung wächst mit jeder Fahrstunde.
      Das Ding ist handlich und gefühlt leichter als die CRF450 meines Sohnes.
      Der Motor ist echt der Wahnsinn untenrum sehr sanft und ploppt nie aus.
      Sie hat immer genug Leistung und obenraus dreht sie sehr frei raus.
      Ich hab Riesenspass mit der Beta!!! Lediglich das Endurofahrwerk ist beim MX überfordert.

      Gruass Claus
      Ride on # 307 ich hoffe es gibt auch da wo Du jetzt bist Motocross Strecken und Mopeds
      Michael Artmayer *30.7.1995 +28.5.2013
      Zitat Claus: "Das Ding ist handlich und gefühlt leichter als die CRF450 meines Sohnes."

      :glotz: Die wiegt doch im Endurotrimm bestimmt 15 KG mehr, oder ?

      Berichte bitte weiter wenn Du sie auf MX modifizierst; könnte mir vorstellen den gleichen Weg zu gehen.......
      Yamaha YZ 250 F ´04 Steahly Flywheel Torque Monster 10oz.
      Ducati Hypermotard 1100 ´08 Leider geil !
      Ja die wiegt sicher mehr ich hab sie aber nicht gewogen,

      nur die CRF vom Junior im Vergleich dazu gefahren.

      Ich hatte zuerst gedacht ich spinne aber dann hat mein Sohn von sich aus dasselbe gesagt.

      gruass Claus
      Ride on # 307 ich hoffe es gibt auch da wo Du jetzt bist Motocross Strecken und Mopeds
      Michael Artmayer *30.7.1995 +28.5.2013

      helmet schrieb:

      2010 hatte man von Beta gehört, dass man bei der neuen auf absoluten Leichtbau zugunsten Stabiliät / Wartungsfreundlichkeit verzichtet. Jetzt zaubern sie 4,5 kg aus den Hut :rolling: Die Gewichtsangaben stimmen bei keinem Hersteller. Das gehört eben zur Werbetrommel aller Hersteller.


      Da geht was durcheinander:Die Aussagen zur Haltbarkeit wurden damals von den Konstrukteuren des Motors getroffen. Das Bezog sich auf Sachen wie Wandstaerken der Deckel, des Gehaeuses, Auslegung der Komponenten. Und der ist nach wie vor unveraendert. Gewicht gespart wurde (bis jetzt) beim Drumherum. Wer international Tests liest und verfolgt, kannte das Gewicht als einen der eigentlich sehr wenigen Kritikpunkte.

      Klar das man darauf reagieren musste. Wir muessen dem Markt gehorchen....

      Frank
      Da trent' anni con BETA - competenza e passione:moped:
      So,

      dank der Hilfe vom Frank-Micks (VIELEN DANK NOCHMAL !!!!) hab ich endlich die andere Gabel eingebaut.
      Es ist eine 50er Marzocchi CC Factory Gabel. Erste Tests vorm Haus sind positiv morgen gehts wieder ins Gelände damit.

      gruass Claus
      Ride on # 307 ich hoffe es gibt auch da wo Du jetzt bist Motocross Strecken und Mopeds
      Michael Artmayer *30.7.1995 +28.5.2013