KTM EXC in Mercedes Vito

      Werde im neuen Jahr auch was anderes benötigen! Nur welchen? Eigentlich nach T4 am schauen oder eben wieder ein Voyager weiß ich noch nicht so wirklich was ich will!!

      Nach Mercedes hatte ich gesucht bevor ich einen Chrysler gekauft habe, bin aber durch die Bank restlos entäuscht worden.
      Entweder Rost ohne Ende oder technik die nicht wirklich begeisterte weil defekt!

      Jetzt werde ich etwas mehr investieren können und evtl. einige Bj. jünger, vielleicht sind ja da die Probleme weniger!!!

      Ich möchte auf alle Fälle PKW mäßig unterwegs sein...heißt, Einzelsitze, Klima, und bischen Technik Klimbim!
      Welcher ist da der richtige? Vito, Viano, Mixto............wo liegen die Unterschiede?
      BIS BALD IM WALD

      mike61 schrieb:

      Ich hab einen allerdings Transporter mit 2 Sitzen und Trennwand!

      Evtl. zu haben.



      VITO 115 CDI (150PS) von 2007
      Ich glaub mittellang.
      183 Tkm
      Klimatronik
      Heizbarer Fahrersitz
      Tempomat
      Laderaum mit Holzboden und Verkleidung.
      AHK
      Ganzjahresreifen
      Heckklappe
      ROT
      Nur 1 kleine Riefe unten in der Schiebetür
      Bremsen ringsrum im Sommer neu belegt.
      Wenig Abnutzungsspuren.
      Radio mit Bluetooth und USB.
      Zustand 2+

      Hatte das Teil gestern seit einem Jahr und bin höchst zufrieden.
      Kein Rost, keine technischen Probleme.

      Wolltest du das wissen?

      Würde bei Gelegenheit auch auf Mixto oder Multivan umsteigen, um etwas flexilbler zu sein.
      Sonst fahr ich die Kiste einfach weiter.
      PKW feeling mit viel besserer Aussicht und mein bisher leistungsstärkstes Auto.

      mike
      Moin,
      Kannst du in der Kiste richtig Sitzen, ich finde den Vito zumindest mit Trennwand eine Katastrophe, der Sitz kann nicht ganz hoch gestellt werden weil dann die Kopffreiheit nicht da ist und weit genug nach hinten geht auch nicht, also sitze ich da irgendwie zusammengefaltet drin. Wie weit man den Sitz ohne Trenn wand nach hinten bekommt weiß ich gerade nicht, aber irgendwie ist das Ding verdammt niedrig innen und dadurch fehlt mir Platzt zum Sitzen. Dabei bin ich nur 1,87m Groß.
      Ansonsten Extremer Verschleiß der Vorderräder, der Kollege braucht so ca alle 40000km Neue Reifen.
      MFG MS
      ps bin bekennender Warmduscher ;-)
      pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)
      Hallo Michael!

      Ich bin 10cm kleiner da geht´´s, könnte bei großen Leuten so sein wie du es schilderst.
      Vorderräder stimmt wohl. Ist halt der Last vorn geschuldet. Bei Vitos bekannt.
      Ist das bei anderen Transportern viel anders?
      Finde 40000km nicht so wenig.
      Ist eben kein PKW. Da ich sinnig fahre, komme ich mit 8,5l/100 im Schnitt aus.
      Auf der Autobahn mit 150km/h natürlich auch gern mal 12l.
      Mach ich aber sehr selten.

      mike
      Moin,
      Ich habe nur den Direkten Vergleich mit unseren Sprinter, da halten die Reifen locker 75000km Vorne. Wie das bei Transportern mit Frontantrieb ist weiß ich aktuell nicht, aber der Vito frist trotz Heckantrieb vorne Reifen ohne Ende. Wobei die Kisten in unserem Handwerk natürlich mit dem was immer drin ist schon fast Voll ausgeladen sind und wenn dann noch Extra Material mitgenommen wird möchte ich damit nicht auf die Waage müssen.
      MFG MS
      ps bin bekennender Warmduscher ;-)
      pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

      Exc in Vito

      Hallo,

      habe selbst den neuen Mixto lang mit 3ltr Maschine gekauft,wenn du die 2er Sitzbank drin
      lassen willst,musst du das Moped Rückwärts rein schieben.In der Höhe gehts relativ knapp zu,wenn du nach einer Schlammfahrt einladen willst,musst du dir was überlegen um nicht den Himmel einzusauen.
      Mit dem Spritverbrauch bin ich gar nicht zufrieden,fahre meist auf der AB zwischen 120 und 140 und komme kaum unter 12ltr.Ist m.E. viel zu viel,habe vorher nen 5er Bmw mit 100PS mehr gehabt,aber nur um die 9ltr trotz schneller Fahrweise gebraucht.
      Jetzt stehen knapp 15t Km auf dem Tacho,werde mal mit MB reden müssen,ob da nicht optimiert werden kann.

      gruss Matthias
      Ums mal aus der Erfahrung zu erzählen.. Ich hab nen VIANO mit 3l CDI und der nimmt bei 140 mit tempomat etwa 11 Liter... Das ist aber für ne 2t Schrankwand mit über 200 PS ganz okay.. Man kann ihn aber auch mit 8l bei 100 fahren... Geht auch. Auf langen Strecken ist er der bequemste Transporter, den ich jeh gefahren habe. Auch rumänische Strassen steckt das Fahrwerk locker weg... Meine Husky TE250 geht auch problemlos rein.. Wenn man die Gabel vorher mit nem Spanngurt zusammenstaucht und drin wieder etwas entlastet... Ohne Sitze kann man mit etwas Phantasie auch daneben pennen... So man das will...
      ...et muss solange jut jehn, bisset bessa wird...
      Hab da einfach nen Spanngurt außen über gabelholm und Nabe gelegt. Musst ja die Gabel nicht komplett stauchen. Halb reicht. Geht ja nur ums reinschieben. Bike von draußen nach drinnen dauert etwa 3 Minuten und steht sicher...
      ...et muss solange jut jehn, bisset bessa wird...